• AyKay

    Ich bin echt ganz schön langsam, was das Überarbeiten angeht. Irgendwie habe ich nur knapp 5 Seiten geschafft. Kam mir aber vor wie mindestens 20… Was mache ich falsch?!
    Ich habe wohl vorher zuviel mist geschrieben! XD

    posted in Schreibmotivation read more
  • AyKay

    Coole Idee, das würde mich auch interessieren!
    Da ich keine Welten erschaffe und meist auf vorhandenes zurückgreife, oder die Gegenden meist nicht der Fokus der Geschichte sind, habe ich bisher auf bestehende Karten (rein zur orientierung) oder aber auf meine Fantasie zurückgegriffen (da es halt auch keine ganzen Welten sind, wie es beim Fantasy ja meist der Fall ist). Aber ich fände es tatsächlich sehr interessant, wie das andere Lösen und ob es dafür kostengünstige Programme gibt.

    posted in Schreibhandwerk read more
  • AyKay

    Da wirst du fündig!
    Hier sind viele nette Leute die schreiben! ;)

    Herzliche willkommen!

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • AyKay

    Klingt im ersten Moment super. Dachte auch gleich. Cool, das machst du. Aber ich habe so ein bisschen ein Problem damit, dass hier die “Community” abstimmt… Na klar haben da die mit den meisten Followern auch die größten Chancen einen ":+1: " zu bekommen. Hinzu kommen die, die bereits eine Geschichte in der Schublade haben und demnach per 18.07. gleich ihre Story (oder den Anfang) einstellen können und somit den längsten Zeitraum haben für das Vote.

    Aber Grundsätzlich tolle Idee und noch bessere mögliche Preise! ;)
    Noch ist etwas Zeit. Vllt verliere ich meine Bedenken ja noch! ;)

    posted in Wettbewerbsarchiv read more
  • AyKay

    @kristinba XD. Ja, manchmal kann es auch einfach sein :see_no_evil: Mir hilft es halt immer etwas abstand zu “eingefahrenen” Dingen zu bekommen und meist lösen sie sich dann von alleine oder entwickeln sich anders… ;) Ich drücke die Daumen dass es bei dir auch hilft!

    posted in Schreibhandwerk read more
  • AyKay

    @kristinba Okay, dann liegt es also an dir, nicht an den möglichen Lesern… das ist natürlich was anderes. Wenn du damit nicht zufrieden bist, wie es sich entwickelt hat, würde ich an deiner Stelle (so mache ich es meist, wenn ich nicht so richtig weiter weiss), entweder das ganze überspringen und einfach weiter schreiben, mich dann später nochmal der Szene widmen, oder aber erstmal alles weglegen, den Kopf wieder frei bekommen, sich womöglich auch einmal beim “Entspannen” gedanken drüber machen und dann nochmal an das ganze heransetzten. Aber sicherlich hast du das schon… Sorry, aber anders wüsste ich nicht, wie du da heran gehen kannst… wie gesagt auch so aus der Ferne. Vielleicht wird sich dein Bauchgefühl ändern, wenn du es einfach mal sacken lässt und dir später nochmal durchliest, oder du hast nach ein bissl Absand einfach einen anderen Blick drauf und die “zündende” Idee?
    Einen anderen Tipp habe ich momentan leider nicht.

    posted in Schreibhandwerk read more
  • AyKay

    Heute oder Sonntag?!

    Ich bin zurzeit nicht zuhause und mein Netz ist hier nicht so gut, daher muss ich leider passen. Zumal ich auch momentan Überarbeite statt zu schreiben. Aber ich wünsche allen @Abenteurern viel Spaß.

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • AyKay

    Das hört sich für mich so an, dass du einen Alphaleser brauchst. Denn so rein von der Erzählung ist es schwer dir zu folgen… Ich denke dass du deine Befürchtungen nur aufräumen kannst, wenn jemand anders sie liest. Womöglich machst du dir zu viele Gedanken und schätzt “den Leser” womöglich auch falsch ein. Vielleicht ist dein Gedankenganz zu den Sprüngen völlig unbegründet. Klingt für mich grade so dass du dem Leser nicht zutraust dir zu folgen… ;) Vielleicht traust du “dem Leser” zu wenig zu?! ;)

    Aber wie gesagt, ist es etwas schwer so aus der Ferne theoretisch zu folgen, daher mein Tipp, lass es jemanden Lesen und entscheide dann (muss ja auch nur der Abschnitt sein)…

    posted in Schreibhandwerk read more
  • AyKay

    Ich setze mich heute mal wieder an die Korrektur meiner Geschichte. Habe schon angefangen, komme aber noch nicht so rein. Es ist noch sooo viel zu korrigieren! :see_no_evil:
    Aber das wird schon noch und wenn nicht, wartet noch ein schönes Buch auf mich! ;)
    Aber erstmal frühstücken und noch einen Kaffee, dann geht es weiter

    posted in Schreibmotivation read more
  • AyKay

    tatsächlich kann ich leider nicht mit Tipps dienen, da ich auch noch nie eine Personalerzähler-Geschichte in eine Ich-Erzählergeschichte umgeschrieben habe. Nomalerweise ist es bei mir so dass die Geschichte von vorne herein entweder von selbst aus der Ich-Erzählperspektive oder aus der Personalen Erzählperspektive entsteht…
    Du hast halt in der Ich-Version nicht so den Weitblick, was das Umschreiben sicherlich auch schwierig macht.

    posted in Schreibhandwerk read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.