• Erand Fell

    Los gehts ^^ wer ist am Sart 00 - 20

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • Erand Fell

    Hi meine Lieben,
    Kekse und Kaffee, sowie einen selbstgebrühten Grüntee mit Pfirsich hinstell

    Vorgestern schaffte ich mein erstes Kapitel fertig :)
    Gestern habe ich trotz viel Arbeit meinen Rekord vom Vortag überboten und schaffte 2100 Worte. Auch heute sitze ich an meinem Freientag schon seit 8:00 Uhr hier und schreibe. Irgendwie bin ich grad richtig im Flow und es macht sehr sehr viel spaß.

    Was ich komisch finde ist, dass ich zwar alles geplottet habe, mir aber beim Schreiben vieles schönes einfällt das ich noch mit einbauen möchte. Vieles fällt dann aus dem Plot heraus, da ich es doch anders machen möchte. Es ist komisch, dass so ein Projekt, das man eigentlich vorher festlegt, so ein eigenleben entwickelt.

    Auch wenn es ungeplante Änderungen sind lesen sie sich fließend und scheinen passend zu sein. Erzeugen mehr spannung und genau das finde ich klasse :)

    Ich hoffe mein Ziel bis Dezember die Rohfassung fetrig zu haben ist nicht zu hoch gesteckt, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.

    Ich hoffe ich kann euch mitreisen und euch animieren mit mir jetzt im WW zu schrieben xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Hey meine Lieben,

    bin schon wach und habe heute Spätschicht ^^ also wer ist da? xD

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • Erand Fell

    Hey meine Lieben,

    ich habe das geschafft was ich mir heute vorgenommen hatte ^^

    KAPITEL 1 ist fertig und ich freu mich wie ein kleines Kind über einen Lolly ^.^ - Danke das es euch gibt.

    Angefangen hatte ich heute mit 2 Stunden überarbeitung des Prologs und der 1/2 des 1. Kapitels - Habe hier die Kritik von meinen Lieben Buddys aus High Fantasy ² umgesetzt ;)
    Danach habe ich insgesammt:
    1995 Wörter geschrieben ^^ Juhu hammer tag neute

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.