• Lichtecht

    Bin gerade dabei, meinen Plot mit einigen historischen Ereignissen zu füttern, dann ist da in diesem Wikipedia-Artikel ein Absatz zu einer anderen Person und BÄM, Idee für noch einen Teil meiner historischen Fantasy-Reihe.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Lichtecht

    Ich werde morgen mein Bestes geben, aber am Wochenende kann ich nicht, habe Besuch …

    Verfasst in Schreibmarathon Wochenende weiterlesen
  • Lichtecht

    Ich war heute nach der Arbeit noch erstaunlich produktiv. Ich habe recherchiert und meine Geschichte hat jetzt einen schwarzen Geisterhund, der in einem Gefängnis spukt sowie eine indische Jeanne d’Arc (zumindest das mit dem Kämpfen und dem als Mann verkleiden und auf einem Scheiterhaufen sterben stimmt …) und Teil 2 von Indian Gods hat damit jetzt auch offiziell genug Plot, um daraus 2 separate Teile zu machen … Das wird viel, viel Stoff, aber es ist so toll!

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Lichtecht

    Der historische Fantasyroman, der gerade bei meiner Lektorin liegt, hat in seiner Rohversion 178.000 Wörter, was ungefähr 750 Seiten sind.
    Viel zu viel, um es so zu veröffentlichen, aber wir werden sehen, was sie daraus macht.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Lichtecht

    ich hab heute nicht geschrieben, aber dafür recherchiert und eine coole Möglichkeit für meinen Plot gefunden und ein paar reale historische Persönlichkeiten, die ich einbauen kann. Das könnte nett werden.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Lichtecht

    Ganz frisch dem Buchclub beigetreten, hallo, liebe @Buchclubber :dancer:
    Den Mai habe ich mit “Drachenglanz”, dem 4. Band der Reihe “Die Feuerreiter seiner Majestät” von Naomi Novik begonnen. Noch bin ich nicht sonderlich weit gekommen, aber mal schauen, wie lange ich brauche. Danach habe ich noch nichts konkret geplant. ich habe ja ein kleines Glas mit Zetteln, auf denen meine ungelesenen Bücher stehen und da werde ich dann das nächste ziehen und mich überraschen lassen, wenn ich mit den Drachen fertig bin.

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • Lichtecht

    Dinge, die man* tut, um sich tunlichst nicht mit dem Projekt zu beschäftigen:

    • die Hütte auf Hochglanz putzen
    • was aufwändiges kochen
    • spontan 12 Muffins backen und damit morgen die Kollegen auf der Arbeit erfreuen
    • ich

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Lichtecht

    Richtig geschrieben hab ich ja seit Anfang des Monats schon nicht mehr, aber ich trete mir jetzt mal selbst in den Hintern und setze mich eine Stunde konzentriert an meinen nächsten Plot und recherchiere ein bisschen. Und fange vielleicht mal diese Serial-Bible an, die ich mir anlegen möchte, um nicht den Überblick zu verlieren.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Lichtecht

    Gemüsesticks mit Kräuterquark werden verdrückt. Wirklich schreiben tun @kirailarya und ich nicht so wirklich, aber wir plotten, entwickeln Charaktere und so … Das zählt auch, oder? :D

    Verfasst in 61. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.