• Myosotis

    Da es mein erster NaNo ist bin ich tierisch nervös. Aber ich freue mich auch. Nach Monaten des Überarbeitens und neu Schreibens endlich andere Charaktere zu haben wird super (rede ich mir ein).
    Ich habe auch schon grob geplottet und werde mal schauen, wie sehr ich in den nächsten Tagen noch ins Detail gehen kann. Ich bin eine von diesen Plantsern - ein bisschen Plan ist okay, aber zu viel und ich finde die Geschichte nicht mehr spannend.

    posted in NaNoWriMo 2020 read more
  • Myosotis

    Spannende Frage!

    “Myosotis” ist der lateinische Name von der Blume Vergissmeinnicht (eine meiner liebsten Blumen). Also habe ich diesen Namen auch meiner ersten Protagonistin verpasst (einer Elfe) und als ich fünfzehn wurde und mich in meinem ersten Forum angemeldet habe, wurde das mein Nickname und ist es bis heute geblieben (auch wenn die Geschichte von damals in einer Schublade steckt).
    Und so bleibt “Myosotis”, also Vergissmeinnicht, weiterhin unvergessen ;-)

    posted in Plauderecke read more
  • Myosotis

    Sehr spannend, danke für die tolle Frage @Tintenklecks

    Ich bin nach Studium und mehreren Jahren in Vollzeit vor zwei Jahren mit Burn Out aus dem Job raus und arbeite seit 6 Monaten als Assistenz der Geschäftsführung in einem kleinen Betrieb der Haushaltsgeräte repariert. Ich habe mir diese Stelle extra als Teilzeitstelle gesucht, weil ich weiß, dass ich neben einer Vollzeitstelle nicht mehr schreibe.

    Mein Ziel ist es aber, irgendwann vom Schreiben zu leben und ich habe verschiedene Ideen, was ich nebenher (als Selbstständige) machen könnte, um nicht alles auf einem Standbein zu haben. Für die nächsten Jahre (oder Jahrzehnte) muss es aber noch mit Brotjob laufen.

    @keiram sagte in Und was macht ihr so?:

    Man glaubt übrigens gar nicht, wie ähnlich das entwickeln und schreiben eines Programmes dem unserem Schreiben ist :D

    xD Mein Freund ist auch Informatiker und wir tauschen uns regelmäßig darüber aus wie ähnlich sich Schreiben und Programmieren sind. Schön, dass es noch mehr Menschen auffällt :-)

    posted in Plauderecke read more
  • Myosotis

    Ein großes Hallo in die Runde,

    ich freue mich sehr, meinen Weg hierher gefunden zu haben.

    Ein wenig zu mir:
    Ich bin Judith, habe meine Schulzeit schon länger hinter mir gelassen, als ich zugeben möchte und habe vor einem Jahr endlich zurück zum Schreiben gefunden. Ein Hobby während meiner Schulzeit, dass leider in Studium und Beruf kaum Platz in meinem Leben hatte.
    Doch nun weiß ich, wie sehr mir die Geschichten und das Träumen gefehlt haben. Worte gehören in mein Leben und ich liebe es, sie auf Papier zu bannen und anderen Menschen die Möglichkeit zu geben zu sehen, wie in mir Charaktere und Welten zum Leben erwachen.

    Ich überarbeite zur Zeit meinen ersten New Adult Roman (auch wenn einige behaupten, dass es kein eigenes Genre wäre) und plotte nebenbei an den Fortsetzungen.
    Außerdem fühle ich mich im Fantasy- und Romantasy-Bereich sehr wohl und auch wenn ich gerade nicht aktiv in diesem Genre schreibe, plotte ich nebenher an einem Projekt, an das ich mir zur Zeit noch nicht dran traue.

    Soweit erstmal von meiner Seite! Ich gehe mich jetzt in den Foren umschauen :-)

    Alles Liebe,

    Judith

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Myosotis

    @Veronika Ich habe mich gestern schon kurzzeitig geärgert, aber die Worte gehen mir ja nicht verloren.

    Und nun zu anderen Dingen: ich habe gerade einen Anruf für ein Vorstellungsgespräch bekommen (ich gehe kurz schreiend im Kreis rennen, achtet einfach nicht auf mich). Der Job wäre einfach, halbtags, nah an meinem Wohnort (zu Fuß 15 Minuten), und keine Schichten o.ä. Und das Telefonat war sehr nett.
    Drückt mir die Daumen für Freitag!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Myosotis

    Ich finde die Idee auch sehr schön! Grundsätzlich würde ich mitmachen, ich möchte aber nur ganz vorsichtig die Hand heben und erstmal abwarten wie lang die Texte denn werden sollen :grimacing:

    Edit: Was @Nicola_Ha mit dem Genre sagt ist auch wichtig ^^

    posted in Plauderecke read more
  • Myosotis

    Ziel: Überarbeitung beenden, für meine Testleser/innen aufbereiten und abschicken
    Freitag: Überarbeitung der letzten zwei Szenen, ggf. das Kapitel von heute ausbessern
    Samstag: Komplettes Lesen der Kapitel 12-22 in überarbeiteter Form
    Sonntag: An Testleser/innen versenden und laut schreien.

    posted in Schreibzeit-Archiv read more
  • Myosotis

    Spannende Frage!
    Mein innerer Kritiker und damit das Imposter Syndrom sind wahnsinnig stark ausgeprägt, aber seit ich mit dem Schreiben wieder ernsthaft begonnen habe, kämpfe ich aktiv gegen diese beiden Trottel an. Seit ich mein erstes Manuskript vor knapp 2 Jahren beendet habe, nenne ich mich Autorin. Anfangs allerdings nur in meinem eigenen Kopf oder im sehr engen Freundes- und Familienkreis.
    Zu mehr hat es nicht gereicht.
    Seit ich aber den Verlagsvertrag unterschieben habe, ist das anders. Jetzt zwinge ich mich dazu, auch anderen Menschen (Kollegen, Bekannten etc) bei der Frage, was ich mache, zu antworten, dass ich Autorin bin.
    Es fühlt sich trotzdem noch immer merkwürdig an und eine fiese, kleine Stimme sagt mir, dass ich das noch gar nicht wirklich bin und blaaaaa (dummes Imposter Syndrom).
    Wenn das aber kommt (und kam) sage ich mir immer folgendes: Wenn ich mich nicht ernst nehme in meinem Schaffen, wieso sollte mich irgendjemand anders ernst nehmen?
    Dieser Spruch hat mir wahnsinnig geholfen, dem Syndrom in den Arsch zu treten!

    posted in Plauderecke read more
  • Myosotis

    Ich gehöre auch zu den Plantsern!

    Genre: NA Contemporary, Romantasy und Urban Fantasy.

    posted in Plauderecke read more
  • Myosotis

    Mein Ziel für heute: Ein Kapitel überarbeiten und die letzten Teile der Bewerbung fertig machen (und sie im Idealfall abschicken, aber das ist ein Bonus).

    10:00 - 10:50 auseinandergerissene Schnipsel gelesen :white_check_mark:
    11:00 - 11:50 Frühstück, Brainstorming, Prokrastination, nahe an Verzweiflung :white_check_mark:
    12:00 - 12:50 1 Szene überarbeitet :white_check_mark:
    13:00 - 13:50 1 Szene überarbeitet :white_check_mark:
    14:00 - 14:50 1 Szene überarbeitet und Wäsche aufgehängt :white_check_mark:
    15:00 - 15:50 Mehrere Szenen gelöscht und die “Perlen” behalten :white_check_mark:

    Pause

    17:00 - 17:50 Arbeit am Exposé :white_check_mark:
    18:00 - 18:50 Arbeit am Exposé :white_check_mark:

    posted in Schreibzeit-Archiv read more
  • Myosotis

    Guten Morgen!

    @Schreibsuchti Habe gerade gelesen, dass es mit dem Termin beim Standesamt geklappt hat, das sind ja tolle Neuigkeiten! Und dass deine Schwester kurz vor dir heiratet auch xD Witziger Zufall, aber sehr schön :-)

    Ich habe mir für heute viel vorgenommen. Meine Wörter und einen Teil der Überarbeitung in Projekt 1.
    Gestern bin ich zwar auf meine Wörter gekommen, habe aber auf halben Weg durch die Szene festgestellt, dass diese Szene erst später kommen sollte. Auch, weil sie vom “Ton” her nicht in dieses Kapitel passt und meine Protagonistin so traurig gemacht hätte, dass der Kuss (der heute ansteht) garantiert nicht hätte stattfinden können.
    Aber egal, so habe ich schon etwas “vorgearbeitet”.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Myosotis

    Guten Morgen ihr Lieben!

    baut Buffet mit Kaffee, Tee, Kakao, Brötchen und Keksen auf

    Wir wurden heute schon um kurz nach 6 geweckt, weil der Zahnarzttermin meines Freundes verschoben werden muss.
    So bin ich mal wieder etwas früher wach und setze mich entsprechend auch früher dran.

    Ich halte weiterhin alle Dauemn für die Wahl gedrückt, aber es sieht ja gar nicht mehr so schlimm aus. Ein letztes Zittern folgt heute.

    Mein Plan sieht vor eine Bewerbung zu schreiben und dann am NaNo-Projekt weiterzumachen. Jetzt fangen die wirklich spaßigen Szenen an grinsend die Hände aneinanderreib.

    Also, bis später und viel Erfolg euch allen!

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.