• Nessalie

    @talismea ich lese mich gerade durch die Beiträge :D 2 Fragen wurden schon gestellt, die ich mich auch interessieren, vielleicht fällt mir noch eine ein :blush:

    posted in Schreibmotivation read more
  • Nessalie

    Guten Morgen :blush:

    Ich wollte ja eigentlich meinen Urlaub zum Schreiben nutzen, das hat die letzten Male auch ganz gut funktioniert…
    Naja ich hab jetzt Ikea und Obi leergekauft, so ist das eben :joy:

    Deshalb war ich die letzten Tage nicht am PC, stand so viel mit Familie an… und heute Abend war schon längere Zeit reserviert, ich bin ein bisschen traurig wegen der Schreibnacht :( aber bei der nächsten bin ich definitiv wieder dabei! :)

    Nächste Woche mache ich sonst einfach eine alleine, soooooo hätten wir das geklärt :rofl:

    Euch einen entspannten Tag, ich haue kurz in die Tasten und fahre dann zum Stall ;)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Nessalie

    Hier gibt es ja alles xD ich finde es immer toll zu sehen, wenn Menschen aus unterschiedlichen Bereichen ein gemeinsames Hobby haben :blush: wir können alle voneinander lernen :D

    Ich arbeite bei der Behörde, wie einige noch aus meinem Vorstellungsthread wissen, will ich dort nicht für den Rest meines Lebens bleiben, dafür macht es mir einfach keinen Spaß. Aber ich lebe auch gerne in meiner Wohnung. Im Moment arbeite ich in Teilzeit, habe montags frei und nutze somit das Wochenende immer zum Schreiben.

    Und hauptberuflich Schreiben wüsste ich noch nicht… manchmal denke ich, dass ich das hinkriegen würde, aber dann hmmm… ;D
    Irgendwas wartet definitiv noch auf mich, ich hab es nur noch nicht gefunden ;)
    (Spoiler: und es wird mit Sicherheit kein Studium sein xD)

    posted in Plauderecke read more
  • Nessalie

    @jeanprie sagte in Nach Lust oder nach Ordnung schreiben?:

    Auf dein Problem bezogen würde ich dir aber raten, nach Lust und Laune zu schreiben.

    This!

    Erstmal glaube ich, dass jeder Autorinnen dieses Problem kennt. Man schreibt am Manuskript, plötzlich kommt eine Idee, die natürlich viel besser und interessanter ist, weil da passiert ja mehr und die Charaktere sind besser ausgearbeitet und das Setting ist schöner und toller und hach… alles ist besser, als das, woran du gerade sitzt ;)
    Also keine Sorge, du bist mit deinem Problem definitiv nicht allein :blush:

    Die Kunst dabei ist - glaube ich - durchzuhalten und weiterzumachen :) Sonst gewöhnt man sich schnell an, Projekte anzufangen und dann nach kurzer Zeit wieder ein neues anzufangen usw., sodass man am Ende irgendwie nichts fertig schreibt.

    Der Spaß steht natürlich im Vordergrund, aber ich schreibe auch, weil es mir Spaß bringt - das heißt aber nicht, dass mich das reine Schreiben an sich manchmal (oder mehr) auf die Palme bringt xD

    Für mich klingt es ein bisschen so, als tust du dich eher mit dem Anfang schwer. Ich finde Anfänge auch unheimlich schwierig zu schreiben: irgendwie kennt man sich (aka me und meine Horde Charaktere) noch nicht so richtig, jedenfalls beim Schreiben. Und diese eine Szene, die ich im Kopf hatte, mit der Prota und dem Love Interest… aahhh ich will sie schreiben! :joy:

    Vielleicht kannst du Teil 1 und 2 ja auch zusammenfassen? Es muss ja einen Grund geben, warum du Teil 1 schreiben willst… und wenn es ihn nur gibt, damit man die Vorgeschichte kennt, dann könntest du ihn auch streichen und wichtige Infos daraus einfach in deinen 2. Teil einfließen lassen. Das wäre eine Idee.

    Oder du beißt dich durch, wie @Betty-Blue geschrieben hat ;) Vielleicht hilft es dir ja auch, wenn du die Geschichte einfach als einen großen Teil ansiehst? Aufteilen kannst du ja später immer noch :blush:

    Du könntest auch probieren, das aufzuschreiben, worauf du dich so freust (hab ich auch mal so gemacht, aber dann hab ich irgendwann den Überblick verloren und die Szenen dazwischen nur noch als Lückenfüller gesehen, was auch nicht hilfreich war…)

    Das war jetzt eine seeeeehr lange Antwort, aber vielleicht hilft sie dir ein wenig xD
    ich hab es auch nicht so mit allzu detaillierter Planung, aber halte mich doch relativ gut an meine Plotting-Methode (da gibt es ja auch nochmal Unterschiedliche :blush: )

    Liebe Grüße :)

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Nessalie

    @manuela-sonntag sagte in Schreibtag 02.06.2021:

    und aus einer fiesen, matschigen Wassermelone einen leckeren Smoothie fabriziert

    Oh mein Gott, du erinnerst mich daran, dass ich auch eine gekauft habe und die hätte ich glatt vergessen? :o dann wäre sie auch matschig geworden xD

    Guten eh… späten Nachmittag würde ich sagen ;D

    Ich hab heute noch nichts gemacht, also wirklich gar nichts, außer Wäsche und wage mich mal an mein Manuskript. Immerhin hab ich Urlaub, da ist es auch mal ok, weniger zu machen… eigentlich müsste ich auch noch Sport machen (sagt zumindest der Rücken, der Rest von mir ist da anderer Meinung), vielleicht schiebe ich das nachher einfach irgendwo zwischen.

    Jetzt muss ich mich erstmal an eine emotionale Szene setzen, beim Schreiben fand ich die relativ ok, aber ich hab sie mir vorgestern durchgelesen und dachte so… “huiiiii eh ja”. Aber vermutlich bin ich im Moment einfach nicht in der Stimmung für traurige Szenen… nun ja xD mal gucken, was ich so auf die Beine stelle :joy:

    Viel Spaß allen :blush:

    posted in Schreibmotivation read more
  • Nessalie

    @cassiopeia sagte in Montagsfrage #243 - 31.05.2021:

    *beispielsweise Sinneseindrücke

    und direkt erwischt :joy:

    Des Öfteren vergesse ich, dass eine Figur schon eine Seite zuvor von ihrem Stuhl aufgestanden ist. Beim Durchlesen sitze (höhö) ich dann hier “Moment, sie stand doch schon. Was ist die Steigerung von aufstehen? Was soll sie noch machen? Fliegen?”

    Hm.

    Keine schlechte Idee, macht sich in NA momentan aber glaube ich nicht so gut xD

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Nessalie

    Guten Abeeeeeend :blush:

    Nach der sehr erfolgreichen Schreibnacht, hab ich gestern länger gepennt, als geplant und dann… wurde bei Familie Kuchen gegessen und gegrillt… tjaaaa was will man machen :joy:

    Ich setze mich jetzt nur noch ein Stündchen ran, diese Woche hab ich Urlaub und morgen Geburtstag (yay), da werde ich wahrscheinlich auch nichts machen… finde ich. Ich finde, ich kann das so machen ;D

    Ansonsten hab ich mir für Juni vorgenommen, mein Projekt endlich mal zu Ende zu überarbeiten damit ich dann im CampNaNo mitmachen kann mit einem neuen Manuskript… mooooment dafür müsste ich vorher erstmal plotten… eeeeh ja :joy:
    Na mal schauen xD

    Schönen Abend euch allen :blush:

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.