• V
    Verena

    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar kleinere Schreibaufträge und zwar soll ich für einen Fotografen kurze englische Texte zu seinen Bildern schreiben, es geht dabei um Städte etc. also ne Art Mini-Reiseführer (soll wohl ne Reiseapp werden, aber das ist alles nicht mein Bier, ich soll nur die Texte schreiben).
    Jetzt wollen wir uns nächste Woche mal zusammensetzen und er möchte wissen, wieviel ich dafür haben möchte.
    Was verlangt man da?
    Ich habe wirklich gar keine Ahnung … geht man da nach der Wortzahl und wenn ja, wieviel würdet ihr pro Wort verlangen?
    Der erste “Artikel” den ich geschrieben habe, hat etwas mehr als 1000 Wörter, ich kann aber noch gar nicht einschätzen, ob es bei dem Umfang bleibt oder länger/kürzer sein soll.
    Wäre über jeden Tipp dankbar, will mich ja weder unter Wert verkaufen, noch völlig Absurde Vorstellungen an den Tag legen.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • V
    Verena

    Done, finished, fertig, finito! http://verenaschreibt.blogspot.de/2013/11/nanowrimo-2013-im-winner.html
    Ich kann es selber noch kaum glauben und freue mich voll!
    Im Dezember werd ich mir diese Geschichte jetzt nicht mehr angucken, im Januar les ich dann mal drüber, was ich da so fabriziert habe.

    Ich feier mich grad voll selbst, yippey! :gift::D

    Verfasst in NaNoWriMo 2013 weiterlesen
  • V
    Verena

    Mein aktuelles NaNo-Projekt wird ein Thriller und das, obwohl ich eher sehr selten Thriller lese und auch nicht unbedingt mag (Ausnahmen bestätigen die Regel).

    Aber die Idee, die sich in meinem Kopf festgesetzt hat, passt nunmal eben am besten in die Sparte Thriller.

    Da ich es aber nun selber kaum lese, was ist beim Thriller wichtig? Was macht ihn spannend? Welche Elemente dürfen/müssen/sollten auf keinen oder jeden Fall vorkommen?

    Während dem Schreiben fand ich das, was ich da so geschrieben habe ziemlichen Murks - aber habe mir gedacht, gute Übung für den NaNo mal wirklich einfach drauf los zu schreiben und danach kommts halt in die Tonne.
    Wenn ich jetzt mal über Passagen drüber lese (weil ich nicht mehr genau weiß, was ich geschrieben hab und das aber fürs weitere Schreiben brauch), merke ich, sooooo schlecht isses gar nicht. Aber ob’s Thriller ist?! Keine Ahnung :)

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • V
    Verena

    Ich darf doch ein neues Thema eröffnen oder?!

    Ich bin jetzt doch gerade am Planen für den NaNo gelandet und brauche eure Hilfe!

    Ich suche den Namen für ein Hotel in Kenia, das eine entscheidene Rolle spielen wird (evtl. wird es sogar der Titel der Story).
    Es ist kein existierendes Hotel und ich habe ein paar Namen auf Swahili gegooglet, die passen würden (sie bedeuten Redemption, Salvation, Erlösung und so was, alle relativ ähnlich).

    Was “klingt” denn am besten:

    Kuokoa Resort
    Wokovu Resort
    Ukombozi Resort

    Verfasst in 5. Schreibnacht - 18.10.13 weiterlesen
  • V
    Verena

    Hast du schonmal was veröffentlicht? Und wenn ja, war das was, was du während dem NaNo geschrieben hast?
    In welchem/welchen Genre/s schreibst du (am liebsten)?

    Verfasst in Fragestunde mit Conja weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.