• Andrea

    Mir hat sie gefallen :) Nur bin ich jetzt zu müde um mehr zu schreiben :joy:

    posted in 31. Schreibnacht - 11.06.2016 read more
  • Andrea

    Ich habe etwa mit 12 angefangen zuschreiben. Regelmäßig erst seit Mai 2014 da hat man mir ein Notebook in die Hand gedrückt nach jahrelanger Enthaltsamkeit. Seit dem giebt es kein Tag wo ich nicht irgendetwas schreibe. Es gibt kein Moment wo ich nicht daran denke. Ich kann mich sehr gut erinnern an die Anfangszeit wo ich begonnen habe zu schreiben vor Jahrzehnten handschriftlich den PC gab es so noch nicht.
    Kristall Labyrinth war das erste was ich schrieb welches jetzt Awaganth heißt und ruht. Ich habe davon sogar noch In Schulheft geschriebene Anfangstexte aus 1988 :
    Seit Herbst 2014 schreibe ich fast ausschließlich an mein Projekt.
    Ich merke es daran das es sich verbessert hat das, dass was ich schreibe flüssig ist und in der Situation bleibe. Ich bin besser geworden In meiner Rechtschreibung.( Hoffe es sind jetzt nicht Zuviel Fehler) Nicht perfekt aber besser. Aus verschiedenen Gründen mein Manko. Meine Antriebsfeder, Ich gebe nicht auf egal was kommt. Mein Ziel der Weg des Schreibens an sich und denen die es möchten Freude schenken. :) ( Ich glaube jetzt habe ich zu viel gequatscht…)

    posted in 31. Schreibnacht - 11.06.2016 read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.