• Belgariion

    Du kennst die Geschichte von Edward Snowden. Aber kennst du die Geschichte seiner Jäger?

    Am 03. Juni 2020 ist mein Debüt-Roman erschienen. Hier der Klappentext :

    Hongkong, Juni 2013. Ein amerikanischer Whistleblower taucht in der Stadt unter. Auf seinem Laptop: eine Million Geheimdokumente aus dem Archiv der Geheimdienste, die er an Investigativjournalisten des Guardians weitergeben will. Der NSA-Agent Corrigan bekommt den Auftrag den Whistleblower zu finden und muss feststellen, dass er es mit einem Profi zu tun hat, der weiß, wie man untertaucht. Eine atemlose Jagd beginnt. Doch Corrigan ist nicht der Einzige, der den Whistleblower finden will – der russische Geheimdienst und die chinesischen Triaden heften sich ebenfalls an seine Fersen.
    Wird Corrigan ihnen zuvorkommen und die Veröffentlichung der Dokumente verhindern?

    Nach sechs Jahren Recherche habe ich es tatsächlich geschafft das Buch zu veröffentlichen.

    Das letzte Jahr war sehr anstrengend und intensiv. Nachdem ich am 25.05.2019 das Wort “Ende” unter das Manuskript geschrieben habe, begann zunächst die Suche nach einem Verlag und die Überlegung es doch selber herauszubringen.
    Auf der Frankfurter Buchmesse und der Erkenntnis, dass sich die großen Verlage nur um ihre eigenen Schäfchen kümmern, die Stände der selfpublisher-Distributoren aber genauso imposant aussehen, wuchs in mir der Wunsch es doch selber zu machen. Die wundervollen Gespräche mit Tolino-Media, zeigten mir die Möglichkeit der selfpublisher Branche. Ich konnte das Buch auf Amazon, innnerhalb der Tolino Allianz und als Taschenbuchausgabe in jeden Buchladen bringen.
    Und dann begann der Crunch. Webseite einrichten, Coverdesignerin suchen (tausend Küsse an Cathrine Strefford), Story Coachings bei Florian Führen, Newsletter einrichten, Buchsatz lernen und immer wieder das Buch überarbeiten.
    Und das alles neben Familie und der Arbeit als Lehrer.
    Hierbei hat mir das Schreibnachtforum immer wieder als eine kompetente Hilfe zur Seite gestanden. Gerade was die Einrichtung einer Webseite und Newsletter anging fand ich hier wirklich gute Ratschläge. Danke an die Mitglieder mit denen ich mich ausgetauscht habe.
    Dann kam Corona und verschaffte mir etwas Zeit, in der ich an einem Trailer für das Buch schrauben und mich ins Instagram-Game stürzen konnte.
    Als ich dann Mitte Mai 2020 die finalen Daten hochlud, blieb immer noch ein ungutes Gefühl wie das Buch tatsächlich aussehen würde.
    Als aber so nach und nach alle Platformen das Buch freischalteten, entspannte ich mich.
    Die Live Schaltung am 03.06 über Instagram und die Ankündigung des Podcasts mit meiner Schwester waren ein kleines Highlight für mich. Es war toll mein Buchbaby zur Welt zu bringen.
    Und dann kamen tatsächlich die Druckexemplare von Book on Demands.
    Und was soll ich sagen…es sieht gut aus.
    Das glänzende Cover von Cathrine schimmert lieblich, es ist ein fetter Schinken von 660 Seiten, der Buchsatz ist auch ok. Ich bin glücklich und der gesamte Mount Everest rutschte von meinem Herzen.
    Es ist vollbracht und alles ist gut.

    Also falls ihr Lust auf einen spannenden Spionage-Thriller habt, schaut doch auf meiner webseite vorbei.
    Erste Informationen könnt ich euch über meine Webseite besorgen: www.sdfoik.com

    Das Buch ist über alle Platformen als Print und ebook zu beziehen.

    Amazon : https://amzn.to/3gWJM7A
    Thalia (ebook) : https://bit.ly/3eHPfgn
    Thalia (Taschenbuch) :https://bit.ly/3dCQtcL
    Weltbild: https://bit.ly/3eAeukX
    Book on Demands: https://bit.ly/3cy2q2h

    Ein kleiner Trailer, der euch vielleicht etwas Appetit auf das Buch machen könnte, gibt es hier :
    https://www.youtube.com/watch?v=03zy47dJjnM

    Über euren Besuch würde ich mich sehr freuen.

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Belgariion

    Ich plane eine Leserunde bei Lovelybooks zu veranstalten. In irgendeinem Beitrag habe ich mal gelesen, dass es die Leser, die mitmachen, besonders motviert, wenn diese Leserunde mit einer Challange gekoppelt ist.
    Habt ihr in dieser Hinsicht besonders gute Leserunden erlebt und bei solchen mitgemacht? Oder habt ihr selbst Leserunden veranstaltet, die besonders gut gelaufen sind?
    Würde mich sehr über Tipps und Vorschläge freuen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @philbloom : vielen lieben Dank für deine Erfahrungen. Ich habe jetzt die Leserunde mit der besagten Challenge gefunden.
    Schau mal hier: https://bit.ly/2ZkoUz0
    Die gesamte Aktion hat @Juliana_Fabulax3 in der selfpublisher 16, 4-2019 beschrieben.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @philbloom : Genau. Ich plane es für “Ära des Verrats”. Habe gestern den ersten Entwurf für mich geschrieben und habe voll Bock es zu machen. Warte nur noch auf eine Antwort von lovelybooks und einer Bloggerin, die die Leserunde begleiten wollte. Ich werde es auf jeden Fall breit über die Netzwerke streuen (auch hier). Falls du Lust hast mitzumachen, würde ich mich sehr freuen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @anyasunita sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    Herzlichen Glückwunsch! Das klingt wirklich superspannend! Politthriller + dann auch noch über Edward Snowden - ganz nach meinem Geschmack :) Und dass du das alles selbst auf die Beine gestellt hast, ist echt beeindruckend. Und das Cover sieht auch schon mal gut aus :)

    Vielen lieben Dank. Es freut mich zu hören, dass man offensichtlich was richtig gemacht hat. Das Cover hat übrigens Cathrine Strefford gemacht. Total nette Grafikdesignerin, die faire Preise hat. Und nebenbei schreibt sie auch noch gute Bücher.
    https://buchcover.catherine-strefford.de/portfolio/

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Belgariion

    @marinaknorky sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    Wow, herzlichen Glückwunsch 🥳💛

    Ich bin wirklich baff, denn das ist ja kein Thema, das man sich mal eben ausdenken und einfach hinschreiben kann. Als ich aber gelesen habe, dass du sechs Jahre (!) dafür recherchiert hast, war mir klar, woher du das ganze Wissen hast. Hut ab 😊

    Ich bewundere wirklich Menschen, die für so eine intensive Recherche Geduld, Freude und Leidenschaft aufbringen. Nicht umsonst schreibe ich Fantasy und Romance. Da muss zwar auch recherchiert werden, aber bei weitem nicht so umfassend oder zumindest anders.

    Ich werde mir gleich mal den Trailer und deine Homepage angucken. Aber auf jeden Fall: Lass dich feiern und genieß das tolle Gefühl, dass dein Buch - es sieht wirklich super aus - jetzt veröffentlicht ist. Yeeeaaahh 😄🤩

    PS: Du meintest vermutlich als Erscheinungsdatum eher “03. Juni 2020” Du bist schon so eins mit deinem Buch, dass du das Jahr 2013 voll und ganz verinnerlicht hast 😉

    Danke schön. Es fühlt sich auf jeden sehr gut an, dieses Projekt abgeschlossen zu haben.
    Und klar. Ich meinte 03.06.2020 mit dem Erscheinungsdatum. Peinlich :roll_eyes:

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Belgariion

    @frau-maus sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    @belgariion Ich gratulier dir ganz herzlich! In dir muss es nach Pary schreien?! :grinning:

    Vielen lieben Dank. Das freut mich.
    Zunächst bin ich total erleichtert, dass das Ergebnis gut aussieht. Das war ja immer meine Sorge, dass man als selfpublisher Fehler macht, die den eigenen Namen sofort beschädigen. Die bisherigen Reaktionen waren, dass alles professionel aussieht. Und das macht mich auf jeden Fall stolz, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat. Jetzt bin ich einfach auf Rezensionen gespannt, wie das Werk so ankommt.
    Und ja. Es war schon eine lustige Party beim Buch Release. Ich habe davon ein Video auf Instagram.
    https://www.instagram.com/tv/CA_FA5tqUH3/

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Belgariion

    Die Leserunde zu “Ära des Verrats” ist online. Tauscht euch mit mir und anderen Lesern über das Buch aus. Es gibt zusätzlich noch eine Challenge an deren Ende ihr tolle Preise gewinnen könnt (signierte Poster, Duftkerzen und Lesezeichen).

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mitmacht.
    Hier der Link zur Leserunde: bit.ly/2ZlrDZb

    Falls ihr euch auf den Roman einstimmten wollt, hier der Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=03zy47dJjnM

    Alle weiteren Infos unter: www.sdfoik.com

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @jana-oltersdorff : Das will ich auf jeden Fall sein. Aktiv in der Leserunde, mich ständig einbringen und einfach für alle Fragen offen sein. Ich bin mal gespannt. Du hast vollkommen recht. Es geht wie immer um das Buch.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @marinaknorky sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    @belgariion sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    Ein kleiner Trailer, der euch vielleicht etwas Appetit auf das Buch machen könnte, gibt es hier :
    https://www.youtube.com/watch?v=03zy47dJjnM

    Na toll, jetzt will ich den Film dazu sehen 🙄😂

    Ich auch :joy: . Wäre natürlich toll, wenn sich daraus was ergeben würde.

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Belgariion

    @talismea sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    Herzlichen Glückwunsch! :tada:

    Das klingt superspannend und nach einer Menge Arbeit, was irgendwie immer wieder auch beruhigend ist! :smile_cat:
    Ich wünsche dir eine zauberschöne Zeit ohne den Mount Everest auf dem Herzen und alles Gute für dich und dein Buch!

    Vielen lieben Dank. Es war schon eine Menge Arbeit, die aber wirklich Spaß gemacht hat.

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Belgariion

    Bis Seite 113 gekommen. Immer noch so viele Stellen an denen man schrauben und schleifen muss.

    Verfasst in 70. Schreibnacht weiterlesen
  • Belgariion

    Ich habe eine Leserunde bei Lovelybooks samt einer Challenge zu “Ära des Verrats” erstellt.
    Schaut mal vorbei: bit.ly/2ZlrDZb
    Es gibt auch was zu gewinnen. Ich würde mich freuen sich mit euch auszutauschen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @mirjam-w : Danke für Deine Hinweise. Ich werde auf jeden Fall berichten, ob sich der Aufwand gelohnt hat. Bei Catherine Strefford, die übrigens das Cover für “Ära des Verrats” gemacht hat, habe ich leider nichts mehr zu der Leserunde gefunden. Nur noch die Rezensionen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Belgariion

    @mirjam-w sagte in Ära des Verrats- mein Spionage-Thriller über die Jagd nach Edward Snowden:

    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung und viel Erfolg für dein Buch, @Belgariion :tada: :+1:
    So ein Trailer ist ganz schön beeindruckend ;-) Toll gemacht!

    Das ist sehr lieb von Dir. Vielen lieben Dank.

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.