• Erand Fell

    Hi,

    ich habe meine eine Frage die mich interessieren würde.

    Ich sitze gerade an einer sehr emotionalen Szene. Die Welt meines Hauptcharakters ist gerade eingestürzt und es prasselt gerade sehr viel auf ihn ein. Kennt ihr das, dass ihr beim Schreiben mitleid mit eurem Charakter habt und euch denkt, warum bin ich nur so fies?

    Wie geht ihr mit sowas um :) ?

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Erand Fell

    Hi meine Lieben,

    letzten Sonntag war ich voller Tatendrang und wollte meinen Roman ( Ausstehende 4 Kapitel) noch diese Woche fertig bekommen.

    Zu früh gefreut. Die gesamte letzte Woche war die Muse wie weggeblasen und ich hatte keinerlei Möglichkeit sie wieder zu gewinnen. Jetzt sitze ich am Frühstückstisch und schreibe ;) 2 Seiten habe ich fertig bekommen und nun gehts auf zur Arbeit - Hoffe ich behalte die Muse nun wieder bis zum Ende :)

    Pancakes hinstell Kaffee und Kuchen sowie Tee

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Hi, ich schreib mal wieder seit längerem. Kind meiner Freundin Krank, wahrscheinlich Noro, hab das Gefühl mich triffts heute noch deshalb bin ich daheim… An meinem Buch habe ich seit 2 Monaten nicht mehr gearbeitet da mir zuviel im Kopf rum geht. Kennt ihr das wenn ihr nur alle 2-3 monate schreibt. Wenn ihr aber schreibt meist so 4-10 Kapitel rum kommen?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Hey ihr lieben Schreibnächtler,

    Ich wünsche euch einen guten Morgen Kaffee, Tee und gebeack hinstell

    Raus aus den Federn und werdet kreativ 😆

    Weiß garnicht warum ich so gut drauf bin. Es ist 6:12 ich bin müde aber echt gut drauf.

    Also was treibt ihr heute so?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Guten Morgen

    das Wochenende ist nun leider Vorbei. Wünschte ich könnte heute daheim bleiben um weiter zu schreiben… Ich brauch nen Kaffee

    Aber wenn ich heim komme arbeite ich weiter an der Rohfassung will sie diese Woche zuende kriegen und hab noch 4 Kapitel + epilog vor mir

    Hoffe mein Ziel ist zu schaffen

    Schönen start in die Woche

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Hey ihr lieben

    Müde wink

    Wisst ihr was blöd ist? Wenn man die ganze Woche um 6 aufgestanden ist, um die Kinder in die Schule zu bringen , man eigentlich jetzt am Wochenende ausschlafen kann, die Kinder bei ihrem Erzeuger sind und man wirklich ruhe hat und das Kind vergaß ihren Wecker auszuschalten xD…

    Bin jetzt Hellwach und meine Freundin lasse ich jetzt aus schlafen.

    Also was macht man? Richtig, ich sitze hier und Schreibe ^^ Hoffe ich Krieg Kapitel 6 noch fertig um mich an Kapitel 7 zu setzen :)

    Jedem einen Kaffee oder Tee hinstell

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Also ich leide mit meinen Charakteren xD aber es macht mir auch verdammt viel Spaß das Foltern zu beschreiben. Egal ob seelisch oder körperlich.

    Vielen Dank für die tollen und guten Antworten - Ich freue mich auf weitere ^^

    Meine Story wird ab jetzt sehr düster und darauf habe ich mich die ganze Zeit gefreut.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Erand Fell

    Er hat von Elsas schönheit gehört, sowie von den ähnlichen Kräften, deshalb entschied er sich den Weg auf sich zu nehmen ;)

    Verfasst in Schreibabenteuer weiterlesen
  • Erand Fell

    Hi

    Also ich hätte zwar noch ne Karte für heute gehe aber nach dem Gedränge gestern nicht mehr auf die Messe. War trotzdem gestern ein geiler Tag mit @ShakespeareToGo , @Alex-Banvard @MonaBrichtAus und den beiden anderen deren Forennamen leider vergessen habe. Hat Spaß mit euch gemacht.

    Ja was ich heute vorhabe?

    erstmal Kaffee für alle Koch und Waffeln hinstell

    Ich ruhe mich aus, Bügel etwas geh dann nachher wählen und dann guck ich mir die wahlprognosen an

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Hi,

    also ich habe tatsächlich auch eine Welt erschaffen in der es eigene Götter gibt. Allerdings habe ich mich da auf 6 beschränkt die alle schon immer da waren ;).

    Das Problem bei Göttern die erst entstehen wenn etwas passiert ( In deinem Fall die Geburt der Menschheit) ist, dass sie aus diesem Ereignis entstehen. Dh. z.b. kann der Gott des Mitgefühls und der Liebe aus der ersten Träne geboren werden oder aus dem Lachen ( Ähnlich den Feen in Peter pan). Der Gott der Zwietracht entsteht ähnlich kain und Abel bei dem ersten Mord oder dem ersten Neid

    Gibt viele möglichkeiten ^^

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Erand Fell

    Hi meine Lieben,
    Kekse und Kaffee, sowie einen selbstgebrühten Grüntee mit Pfirsich hinstell

    Vorgestern schaffte ich mein erstes Kapitel fertig :)
    Gestern habe ich trotz viel Arbeit meinen Rekord vom Vortag überboten und schaffte 2100 Worte. Auch heute sitze ich an meinem Freientag schon seit 8:00 Uhr hier und schreibe. Irgendwie bin ich grad richtig im Flow und es macht sehr sehr viel spaß.

    Was ich komisch finde ist, dass ich zwar alles geplottet habe, mir aber beim Schreiben vieles schönes einfällt das ich noch mit einbauen möchte. Vieles fällt dann aus dem Plot heraus, da ich es doch anders machen möchte. Es ist komisch, dass so ein Projekt, das man eigentlich vorher festlegt, so ein eigenleben entwickelt.

    Auch wenn es ungeplante Änderungen sind lesen sie sich fließend und scheinen passend zu sein. Erzeugen mehr spannung und genau das finde ich klasse :)

    Ich hoffe mein Ziel bis Dezember die Rohfassung fetrig zu haben ist nicht zu hoch gesteckt, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.

    Ich hoffe ich kann euch mitreisen und euch animieren mit mir jetzt im WW zu schrieben xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Mein Gott es ist noch früh am Morgen. Draußen ist es dunkel, die Sterne sagen noch nicht gute Nacht und was macht mein Gehirn? Es sendet ständig Fragen. Wie geht es im Plot weiter? Warum ist dein Charaktere xy So und so. Der innere Hahn krakehlt zum Aufstehen. Und was mache ich? Ich folge wie ein Padawan. Guten Morgen meine Lieben, wie ist euer Sonntag so? Schlaft ihr aus? Dann freue ich mich für euch #kaffeeverteil

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Guten Morgen

    gute Laune und Brötchen verteil

    Sitze gerade beim Bahnarzt und muss meine 3 Jahres Untersuchung machen. Dafur sitze ich gerade in Frankfurt Main rum hoffe das ich nach ner Stunde hier raus bin und zu meiner normalen Arbeit kann.

    Weiter beschäftigt mich persönlich grad ein grosses Thema, dass in der Öffentlichkeit zerpflückt wird, würde hier aber den Rahmen sprengen.

    Ich wünsche euch Frauen und Männern / Schreiberlingen einen wunderschönen Tag und hoffentlich ohne diese Verallgemeinerung

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Hey guten Morgen

    stellt Pancakes für jeden hin

    Ich habe heute super Laune und mir geht es persönlich auch klasse. Gestern habe ich die Hälfte meines 4 Kapitels geschafft und bin auf Seite 100 angelangt.

    Heute habe ich den ganzen Tag Zeit und werde eine kleine Lektüre von einer Freundin lesen, ehe ich mich dann an die nächsten 10 Seiten setze um das Kapitel 4 abzuschließen. Hoffe ich kann Kapitel 5 gleich anfangen xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Erand Fell

    Moin meine Lieben

    noch Kaffee und selbst gebackene Plätzchen zum tunken hinstell

    Ich habe gestern endlich mein 3. Kapitel zu Ende gebracht und bin wahnsinnig stolz. Jetzt möchte ich heute voller Elan an das 4. Kapitel gehen, dass mir sicher richtig flüssig runter geht :)

    Deshalb werde ich heute so gegen 15 Uhr Feierabend machen und mich dann ganz bequem daheim auf der Couch mit einer Tasse Tee und einer Decke einmummeln, epische Musik auflegen und dann los schreiben. Also wer lust hat so ab 15:30 - 16:00 findet mich in der WW Ecke xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.