• I
    IsabellaMohn

    Hallo Conja,

    danke, dass du dir Zeit für uns Schreiberlinge nimmst =).
    Ich kenne den NaNo seit etwa zwei Jahren, wusste aber nicht,
    dass man auch außerhalb der USA mitmachen kann. Ich
    bin also ganz frisch angemeldet, ein NaNo-Neuling sozusagen.

    1. Welche Features darf man auf keinen Fall verpassen?
      So gut kenne ich mich mit dem NaNo Account noch nicht aus,
      aber z.B. habe ich die Wörter-Statistik schon gesehen und das Regionalforum.
      Was gefällt dir persönlich gut?

    2. Überredest du deine Freunde dazu, bei NaNo mitzumachen?
      Ich versuche meine Freunde auch zum Lesen und Schreiben zu animieren,
      aber meist stoße ich dabei auf taube Ohren (haha). Wenigstens lesen sie
      meine Texte freiwillig.

    3. Welchen Tipp hast du für NaNo-Neulinge, die zum ersten Mal mitmachen?

    Danke und liebe Grüße,
    Isabella

    (http://heftromanprinzessin.wordpress.com/)

    Verfasst in Fragestunde mit Conja weiterlesen
  • I
    IsabellaMohn

    Hi Mädels,

    ich bin bei LovelyBooks und habe natürlich Facebook/Blog/Twitter.
    Bei GoodReads bin ich noch am Überlegen, Google+ fand ich bisher zu sperrig.

    Die Idee mit den Flyern finde ich richtig gut! Natürlich bräuchte man da
    erstmal schöne. =)

    Meine zusätzliche Marketing-Idee lautet: Link zu den Büchern in die Email-Signatur einbauen.
    Man schreibt etliche Emails pro Tag und so landet der Link schnell in neuen Händen.

    Ich wollte euch mal zu BookRix fragen:
    Ich zögere stark mich da anzumelden, weil mir auffiel, dass dort hauptsächlich kostenlos veröffentlicht wird und mir gesagt wurde,
    dass es schon ziemlich überfüllt ist (was die Aufmerksamkeit und den Austausch angeht). Wie seht ihr das? Was sollte man beachten, wenn man sich bei BookRix anmeldet? Oder sollte ich lieber mehr Energie in Blog/Facebook/Twitter investieren?

    Liebe Grüße,
    Isabella =D

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • I
    IsabellaMohn

    10 Jahre nach dem Buch…

    Charlotte lebt auf dem Schloss mit ihrem Liebsten und hat drei Kinder^^.
    Auch bei ihrem Bruder Karl und seiner Freundin Dina läuft es gut: die beiden
    bekommen Zwillinge. Alles könnte gut sein, wenn nicht…Oje, jetzt geht
    wieder meine Autorenfantasie mit mir durch und versucht sie in Schwierigkeiten
    zu bringen. Die Armen…ich denk mir neue Protagonisten aus!

    Liebe Grüße, Isabella ;)

    Verfasst in 5. Schreibnacht - 18.10.13 weiterlesen
  • I
    IsabellaMohn

    Die größte Angst mit 12 Jahren:

    Meine aktuelle Protagonistin Charlotte (24 J.) hatte Angst ihre Familie zu verlieren oder in der Schule nicht mitzukommen. Ich denke, dass sind typische Ängste in dem Alter. Ihr Vater stirbt auf tragische Weise als sie 15 J. ist und dies wiederholt sich neun Jahre später, als sie ihren Liebsten zu verlieren droht…

    Liebe Grüße,
    Isabella

    Verfasst in 5. Schreibnacht - 18.10.13 weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.