• kirailarya

    S c h r e i b e n

    DU, ICH UND DIE SCHÖNEN DINGE [beendet]

    SPIN-OFF
    Genre: Contemporary
    Wordcount: 67.397
    Klappentext:
    Tessa Paulsen ist nicht traurig. Tessa Paulsen ist schön. Ein Blinder könnte das sehen.
    Doch alles ändert sich, als Tessa selbst es eines Tages nicht mehr kann. Es dafür aber ein unscheinbarer Junge vermag, den Rest zu entdecken.
    Denn Erik Löwenfels ist genau das: in Ordnung. Nett. Der Inbegriff der Durchschnittlichkeit, bis er auf ein Mädchen trifft, das seine Hilfe braucht - und für das er die Welt verändern will.
    Eine Liebesgeschichte zwischen Botticelli, Monet und Da Vinci.
    Link

    THE PLANET’S LAST DANCE

    0_1483291729044_THEPLANETSLASTDANCE.png

    STAND-ALONE
    Genre: Fanfiction [Marauder/Remus Lupin/Peter Pettigrew]
    geplanter Umfang: ~562 286 [laut Hochrechnung der ersten sieben Kapitel]
    aktueller Wordcount: 41076 Wörter
    Klappentext:
    Remus Lupin ist vier, als er lernt, dass Werwölfe nichts außer den Tod verdient haben.
    Und fünf, als er von einem gebissen wird.
    Emily Hawthorne ist sechs, als ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen.
    Und sieben, als Peter Pettigrew ihr beibringt, dass Pflanzen, die sie für tot hält, mit genug Wasser, Geduld und Hingabe wieder zum Leben erwachen können.
    Zwölf Jahre später hält Emily Remus für einen schlechten Menschen.
    Und Remus Emily für die Erste, der er das Gegenteil beweisen muss.
    Doch als der Krieg ausbricht, zählt das alles nicht mehr.
    Eine Geschichte über Freundschaft. Weil im Krieg und in der Liebe alles erlaubt ist, und worauf sonst dürften sie sonst hoffen?

    DIE ÄQUIVALENZ VON VERANTWORTUNG UND SCHULD

    REIHE - TEIL 02
    Genre: Contemporary New Adult
    geplanter Umfang: ~300k
    aktueller Wordcount: 8706
    Klappentext:
    [nicht veröffentlicht - weil wegen Spoilern und so]

    DAS JAHR, IN DEM ICH BLUMEN FRASS.

    STAND-ALONE
    Genre: Liebesroman
    geplanter Umfang: 100k
    aktueller Wordcount: 0
    Klappentext:
    Luke ist dabei, sein Leben vor die Wand zu fahren.
    Und nach einer gescheiterten Intervention seiner besten Freunde ist Ashton der Einzige mit einem Plan.
    Zehn Punkte, um Luke seine Freundin Mary zurückgewinnen zu lassen.
    Dumm nur, dass Punkt Eins lautet: Sophie zurückgewinnen.
    Sophie, die Exfreundin Ashtons. Sophie, die große Liebe Ashtons.
    Sophie, die Ashton gerade noch die Einladung zu ihrer Hochzeit mit James geschickt hat.
    Aber was tut man nicht alles in völliger Selbstlosigkeit für das Glück seiner besten Freunde, nicht wahr?!

    NOT A MONSTER.

    STAND-ALONE
    Genre: Fanfiction [Marvel Universe/Bruce Banner]
    geplanter Umfang: 200k
    aktueller Wordcount: 0
    Klappentext:
    Haylie McGee ist Grundschullehrerin aus Überzeugung, danke sehr. In Michigan ahnt von ihrer Vergangenheit als renommierte Psychiaterin niemand etwas. Und das ist ganz in ihrem Sinne.
    Bis eines Tages, dreizehn Minuten nach Beginn der ersten Stunde, schwer bewaffnete S.H.I.E.L.D. Agenten vor ihr stehen und von ihr verlangen, ihnen ohne Widerstand zu folgen.
    Einmal ins Hauptquartier verschleppt ist für Haylie schnell klar, dass sie auch hier unmöglich tun kann, was man von ihr als Dienst an der Menschheit einfordern will. Die Abgründe ihrer Vergangenheit sind allzu düster und voller Schmerz. Nicht ohne Grund hat sie sich geschworen, sie nie wieder zu erforschen.
    Doch als sie erfährt, dass sie in ihrem Boykott nicht alleine ist und das Gewicht der Welt, die jenseits der Fensterfronten vor die Hunde geht, nicht einzig auf ihren Schultern lastet, bahnt sich am Horizont ein Kompromiss an, der sie entweder das Leben kostet oder die Welt rettet.
    Immer vorausgesetzt, Bruce Banner lässt sich endlich darauf ein, den Hulk zu dem Helden zu machen, der er nie sein wollte.

    DAS PRINZIP HOFFNUNG

    STAND-ALONE
    Genre: Liebesroman
    Geplanter Umfang: 100k
    aktueller Wordcount: 0
    Klappentext:
    Dieses Jahr kann Aimee gewinnen.
    Aimee weiß das. Ihre Gegnerin weiß das. Ihr Trainer weiß es.
    Dieses Jahr kann Aimee gewinnen.
    Trotzdem zieht sie drei Wochen vor dem großen Turnier ihre Teilnahme zurück.
    Niemand versteht es. Aber alle sind sie enttäuscht.
    Bis Sammy seinen besten Freund mit nach Hause bringt und Aimee plötzlich jemanden hat, der ihr die Hand reicht, während sie sich in ein neues Licht rückt.

    BLUTSSCHWUR

    STAND-ALONE
    Genre: Contemporary
    Geplanter Umfang: 200k
    Aktueller Wordcount: 0
    Klappentext:
    Timothy Baxter sollte niemals Teil von Madison St. Claires Welt sein.
    Doch da reißt er sich einmal nicht zusammen und schon glaubt sie, er sei ein Held.
    Aber kein Thema. Kein Grund zur Besorgnis.
    Solche Naivität überlebt in seiner Welt nicht lang. Glaubt er.
    Nur erweist sich Maddy als hartnäckig - und ob er will oder nicht, mit der Zeit gewöhnt sich der Mensch an alles.
    Sogar an ein schlagendes Herz, wo sonst nur Leere wartet.
    Doch was, wenn er die Hände nach ihr ausstreckt und nicht sie ihn in ihren Himmel erhebt, sondern er sie in seine Hölle reißt? Was, wenn der Engel den Teufel lieben, aber ihn nicht retten kann?
    Was, wenn er von Anfang an Recht hatte?
    Die Verdammnis kann ja so einsam werden.

    und @Jen s musikalische Schreibaufgaben!

    Ü B E R A R B E I T E N

    DER UNTERSCHIED ZWISCHEN WAFFENSTILLSTAND UND FRIEDEN

    [ÜBERARBEITUNG - RUNDE 01 - ABGESCHLOSSEN]

    REIHE - TEIL 01
    Genre: Contemporary
    Geplanter Umfang: 150k
    aktueller Wordcount: 270k
    Klappentext:
    Kim ist sechzehn, als man ihr Alter in einem Gerichtssaal in eine Strategie verwandelt.
    Aber das ist nicht das Problem.
    Das Problem ist, dass sie noch fünfzehn ist, als sie John kennenlernt. Fünfzehn, als sie ihn küsst. Fünfzehn, als sie sich in ihn verliebt.
    Das Problem ist, dass sie noch fünfzehn ist und er fast schon achtundzwanzig.
    Und ihr Problem ist, dass das, wenn man die Welt fragt, wie ein Verbrechen klingt.

    THE BROKEN HALLELUJAH

    0_1488618470524_Cover.jpg

    SPIN-OFF
    Genre: Contemporary
    geplanter Umfang: 100k
    aktueller Wordcount: 83k
    Klappentext:
    Theo liebt Violet. Violet liebt Theo. Sie sind 14.
    Theo betrügt Violet. Violet trennt sich ihm. Noch immer noch 14. Noch immer verliebt.
    Drei Jahre später ist in der einst so ruhigen Kleinstadt Himmelpforten nichts mehr, wie es war. Vielleicht nicht einmal Violets Hass auf Theo. Aber wie sind sie hierher gekommen? Und wo könnten sie von hier noch hin? Wenn sie ihm doch nicht vergeben und er nie wieder Teil ihres Lebens sein kann?
    In einem Rausch aus Erinnerungen und Drogen stolpert Violet in eine Zukunft, die womöglich der Anfang, höchstwahrscheinlich aber das Ende von allem ist, auf das sie insgeheim noch immer zählt.

    MAYBE, THERE’S A GOD ABOVE.

    SPIN-OFF
    Genre: Contemporary
    geplanter Umfang: 20k
    aktueller Wordcount: 17 776
    Klappentext:
    Tina Müller versucht, es allen Recht zu machen.
    Mit Psychologen als Eltern kennt sie jede ihrer Störungen auswendig, wendet sich für Unterstützung Gott zu und sucht in ihrem Umfeld vergeblich nach Vorbildern.
    Bis sie Kim trifft.
    Mit beinahe penetranter Hartnäckigkeit erschleicht sie sich einen Platz im Leben dieses Quasi-Engels und wird zu ihrer Freundin. Bis Tina einen fundamentalen Fehler begeht, der dazu führt, dass Kim jeglichen Kontakt unterbindet.
    Aber Tina hat noch etwas gut zu machen und so schreibt sie Kim Briefe - ihr Leben lang.
    Wahnsinnig vor Hoffnung doch eines Tages eine Antwort auf all die Fragen zu bekommen, die unter ihren Nägeln brennen.

    evtl.
    Wildest Dreams

    REIHE - TEIL 01 VON 03
    Genre: Fanfiction [Elijah Mikaelson]
    geplanter Umfang: 150k
    (bisheriger) Wordcount: 115 284
    (bisheriger) Klappentext:
    Neunzehn Jahre ist Amber Washington alt, als sie nach New Orleans kommt. Keine Woche dort und jeder ist sich sicher: die Zwanzig wird sie nicht erreichen, wenn sie so weiter macht.
    Aber Amber denkt gar nicht ans Aufgeben.
    Amber hat eine Mission.
    Amber hat ein Versprechen zu erfüllen.
    Und wenn es soweit ist, wird sie nach Hause kommen.
    Eine Geschichte von Familie und dem, was passiert, wenn sie nicht mehr der Ort ist, an den man gehört.

    posted in Projekte read more
  • kirailarya

    Das Schreiben läuft gut, aber es wäre kein Schreiben, wenn es nicht auch hin und wieder ein paar Ablenkungen gibt. Ablenkungen etwa wie das Bearbeiten von Charakterbildern.

    Für NYO haben wir da…

    3_1455547596505_whattragedydidweliveourselvesinto.png 2_1455547596505_Sash.png 1_1455547596504_japhie.png 0_1455547596483_andshetriessohardtobelieveit.png

    Ein paar werd ich bestimmt zu anderen Zeitpunkten nachtragen :)

    posted in Projekte 2016 read more
  • kirailarya

    Auf in die Schlacht!

    Tour beendet mit 4953 - Schreibmaschine

    Duell 2: Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter
    Das schimmernde Drachenei taucht vor dir im Wald auf: 5 Minuten schreiben 306
    Du musst das Drachenei an einem sicheren Ort verstecken: 250 Wörter schreiben 250
    Brom erzählt dir von Drachenreitern: 10 Minuten schreiben 652
    Dein Drache ist bereits geschlüpft und er ist schon groß. Gemeinsam flieht ihr vor den Ra’zac: 250 Wörter schreiben 250
    Gemeinsam macht ihr euch auf den Weg zu den Varden: bis zum nächsten Tausender schreiben 738
    Brom gibt dir Flug- und Kampfunterricht: 400 Wörter schreiben 400
    Brom wird von Ra’zac tödlich verletzt und stirbt, du trauerst und beerdigst ihn würdig: 10 Minuten schreiben 558
    Mit Murtagh und Saphira rettest du die Elfe Arya aus den Fängen des Schatten Durza: 250 Wörter schreiben 250
    Gemeinsam macht ihr euch auf den gefährlichen Weg nach Farthen Dûr, der Hauptstadt der Zwerge und gleichzeitig dem Rebellenhauptsitz der Varden: 15 Minuten schreiben 749
    In der großen finalen Schlacht, stehst du dem Schatten Durza gegenüber und musst ihn besiegen: 800 Wörter schreiben 800

    posted in Duelle und Turniere 2016 read more
  • kirailarya

    :blue_heart: Tour beendet mit 7345 Wörtern für die @Schreibmaschine n! :blue_heart:

    Schreibe 10 Minuten :arrow_forward: 993 Wörter.
    Schreibe 300 Wörter :arrow_forward: 300 Wörter.
    Schreibe 15 Minuten :arrow_forward: 1025 Wörter.
    Würfle mit 2 Würfeln. :arrow_forward: 430 Wörter.
    Schreibe 500 Wörter :arrow_forward: 500 Wörter.
    Schreibe 10 Minuten :arrow_forward: 770 Wörter.
    Schreibe 20 Minuten :arrow_forward: 1199 Wörter.
    Schreibe 150 Wörter :arrow_forward: 150 Wörter.
    Schreibe 5 Minuten :arrow_forward: 347 Wörter.
    Schreibe bis zum nächsten Tausender :arrow_forward: 600 Wörter.
    Schreibe 400 Wörter :arrow_forward: 400 Wörter.
    Schreibe 15 Minuten :arrow_forward: 631 Wörter.

    posted in Duelle und Turniere read more
  • kirailarya

    Wie war euer erster Monat im WriYoBo? Was gefällt euch oder gefällt euch nicht?

    Ich hatte so viel nebenbei zu tun! Oh mein Gott. Aber ich hab es geschafft, täglich zu schreiben, und das ist doch schon mal gut! Mir gefällt meine Gilde. Sie ist, sogar im Vergleich zum Hoch des Anfangs letztes Jahres, viel aktiver und die Schreibstärken sind super breit aufgestellt. Jen ist wie immer herrlich und nennt Dinge beim Namen, bevor sie zum Problem werden.

    Was lief bei euch besonders gut oder schlecht?

    Täglich schreiben lief gut, auch wenn ich nebenbei tausend Sachen zu tun hatte. Ich hätte trotzdem meine eigenen Deadlines besser einhalten können.

    Was war euer Highlight diesen Monat?

    Das Ende des ersten Projekts dieses Jahres herbei geschrieben zu haben. Und auch die Autorengruppe an der Universität, die in Form und Farbe viel besser ist, als nur als Online-Light-Course in der ersten Hälfte des Semester.

    Habt ihr eure Ziele erreicht? Euch neue Ziele für den kommenden Monat gesetzt?

    Ich hab zwei Deadlines verpasst, zu denen ich Kapitel fertig haben sollte, aber im Großen und Ganzen passte das schon.
    Nächsten Monat habe ich ein spontanes, neues Schreibprojekt, aber ich muss auch nebenbei meine allererste Hausarbeit schreiben, also whoa. Täglich schreiben und Monatsziel erreichen, sollten da als Ziele genügen.

    Feedback zum WriYoBo.

    I’m in love. Das Projekt ist cool, das Engagement ist durch diejenigen, die letztes Jahr schon dabei waren und genau wissen, was sie wollen, noch viel energiegeladener als letztes Jahr und scheint - zumindest in unserer Gilde - auch alle Neugewonnenen dazuzubringen, mehr zu schreiben und im Forum aktiver zu sein!

    posted in WriYoBo-Café read more
  • kirailarya

    Tour beendet mit 6953 Wörtern für die @Schreibmaschine n :blue_heart:

    Schreibe 10 Minuten - 673 Wörter
    Schreibe 300 Wörter - 300 Wörter
    Schreibe 15 Minuten - 823 Wörter
    Würfle mit 2 Würfeln, die höchste Zahl zuerst - 550 Wörter
    Schreibe 500 Wörter - 500 Wörter
    Schreibe 10 Minuten - 740 Wörter
    Schreibe 20 Minuten - 1169 Wörter
    Schreibe 150 Wörter - 150 Wörter
    Schreibe 5 Minuten - 258 Wörter
    Schreibe bis zum nächsten Tausender - 313 Wörter
    Schreibe 400 Wörter - 400 Wörter
    Schreibe 15 Minuten - 1077 Wörter

    P.S. Vaiana ist so ein toller Film. :ocean:

    posted in Duelle und Turniere read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.