• Mabus

    @Heidelperle, Nein, ich schauspielere seit Neustem in einer Theatergruppe mit — ich wünschte, ich hätte damals, als es an meiner Schule noch eine Theaterarbeitsgemeinschaft gab, den A*** in der Hose und das Selbstbewusstsein, dort mitzumachen, gehabt und mich dafür angemeldet ^^’

    @el.len4, @Corina und @Liz-Jean, auch Dankeschön für eure Willkommensgrüße! (:

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Mabus

    Nein, denn ich habe es nicht geschafft, mich auf meine geplanten Projekte zu konzentrieren bzw. mich zu motivieren, diese durchzuziehen, sodass ich all meine bisherigen Romanideen verwerfen musste. Die Dinge, mit denen ich jedoch recht zufrieden bin, sind, wenn es auch wirklich nicht viele, die meiner Meinung nach als qualitativ hochwertig anzusehen sind, meine Kurzgeschichten und das einzelne Gedicht, wenn ich es denn als solches bezeichnen kann, welche ich geschrieben habe.

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Mabus

    @KatWolfLW, sieben Bände bzw. acht Filme rund um die Person ‘Harry Potter’ reichen mir auch vollkommen aus, die Welt drumherum kann, und soll auch bitte, mehr ausgebaut werden, weil immer noch offene Fragen bestehen. Die ‘Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind’-Reihe ist ein gutes Beispiel hierfür. Ich habe mir den Film angeschaut – und, oh man, ist der sowohl auf stilistischer Ebene als auch von der erzählten Geschichte her gut gemacht! – und freue mich schon sehr auf den zweiten Teil, welcher nächste Woche endlich in die deutschen Kinos kommt.

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Mabus

    @KatWolfLW, zählt ‘Harry Potter and the Cursed Child’ als schlechtgeschriebene Fanfiktion? Wenn nicht, dann wird es schon knapp bei mir, denn – Schande auf mein Haupt – ich lese kaum welche, weil ich zur Buch-in-Hand-Fraktion gehöre. Das liegt hauptsächlich daran, dass mir der Bildschirm meines Smartphones zu klein bzw. ein Tablet mir zu unhandlich ist und ich meine Zeit, wenn ich am Laptop o.ä. sitze, an anderer Stelle investiere, um beispielsweise selbst zu schreiben.

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Mabus

    @KatWolfLW, vielen Dank! – da fällt mir ein, dass ich total vergessen habe, zu erwähnen, dass ich ein Ravenclaw bin und mich allgemein gerne in diesem Fandom aufhalte!

    @Hikari-D-Tenshi, auch dir lieben Dank, und ich hoffe doch, dass ich schnell den Anschluss finden werde!

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Mabus

    Heii,

    man nennt mich Max, ich bin siebzehn Jahre alt und seit gestern auf schreibnacht.de angemeldet! Meine Freunde bezeichnen mich oft als sogenannten ‘kreativen Geist’, weil ich mich neben dem Schreiben noch mehr oder minder mit dem Bildbearbeiten, dem Fotografieren, dem Schauspielen als auch dem Singen, sprich allem, was mir Freude bereitet, beschäftige. Ansonsten wird es kein Geheimnis sein, dass ich meinem Alter zu schulden noch zur Schule gehe – genauer gesagt in die elfte Klasse eines Gymnasiums –, und wenn es nach mir gehen würde, möchte ich das so beibehalten, da ich mich nach meinem Abschluss als Deutsch- und Geschichts- oder ggf. Sozialkundelehrer versuchen möchte.

    Ich schreibe seit zirka zehn Jahren überwiegend Kurzgeschichten und fühle mich aktuell im Milieu Horror und Thriller – insbesondere bei meinen beiden liebsten Autoren Stephen King und Sebastian Fitzek – am wohlsten, schrecke aber auch nicht davor zurück, ab und an zu realistisch-emotional oder fantastisch zu wechseln. Nun möchte ich mich demnächst mit meinem ersten eigenen Roman, welchen ich schon reichlich plane, auseinandersetzen, und hoffe, dass ich hier auf Gleichgesinnte stoßen werde, damit man sich untereinander motivieren und unterstützen kann.

    Wir lesen uns!

    posted in Vorstellungsrunde read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.