• ThesaLu

    Ich frage mich gerade selbst, wie ich das gemacht habe … aber ich habe 1204 Wörter geschafft… oO

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Mein Wordcount: 168
    –> Ich bin Gast auf dem Schloss. Eigentlich war ich nicht eingeladen, sondern eine meiner Schwestern. Sie gibt sich gerne mit den Neureichen ab und hofft, dass sie so in deren Kreise aufsteigen kann. Natürlich versucht sie ihre Herkunft zu verheimlichen und hat sich so auch schon in die ein oder andere brenzlige Situation versetzt. Um auch auszusehen wie eine der Neureichen, hatte sie sich in Schulden versetzt.
    Dass ich ihr die Eintrittskarte geklaut habe, war eigentlich nicht in Ordnung, aber ich war sauer auf sie gewesen und wollte mich damit an ihr rächen. Vielleicht wollte ich auch einfach mal ein Stück vom Neureichen-Kuchen abhaben. Neid könnte da durchaus eine Rolle spielen, jedoch gebe ich das natürlich nicht zu ;)
    Ich selbst bin eher Unscheinbar, bin aber froh, dass meine Schwester und ich die gleiche Kleidergröße tragen, sodass ich mit meinen allzu “normalen” Sachen nicht unter der Gesellschaft auffalle.
    Ich bin sehr neugierig, was mich auch manchmal in Schwierigkeiten bringen kann. Und bin deshalb natürlich umso gespannter, was mich auf der Feier erwarten wird.
    Ach ja: ich bin ein Mädchen, aber das hat man sich sicherlich schon denken können ^^

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    455 Wörter fürs Finale von mir
    Mein Schreibtempo hat sich also normalisiert… ist immer noch baff über die über 1000 Worte der letzten Runde

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    596 geschriebene Wörter von mir und weil ich ein Medium bin bekomme ich +50 Wörter und habe somit 646
    Zum Glück habe ich auf die Uhr gesehen :D

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Sir Henry ist tot… hm… aber sehr cool: Einer meiner Freunde ist Dr. Watson ^^ Ich danke dir ^^

    Eigentlich wollte ich meinen Wordcount für Runde 3 hier abwerfen:
    329 Wörter sind es geworden :)

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Es wäre total cool, wenn eine Schreibnacht in 20 Jahren mit einem von denen Stattfinden würde, die heute an ihren ersten Sachen schreiben. Die dann quasi die “Gastautoren” sind, so wie bei der nächsten Schreibnacht Stefanie Hasse. :)
    Ansonsten wächst und gedeiht das Forum sicherlich weiter und wird dann natürlich an Bekanntheit gewonnen haben :)

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • ThesaLu

    Auf gehts, Team A!
    Ich starte mit 591 Wörtern @tastentaenzerin und beende die Runde frühzeitig: Meine Katze maunzt mich an und will meine Aufmerksamkeit, die ich ihr jetzt mal gebe :D

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Ich hab verpeilt, dass es weitergeht -.-
    Hab nur 82 Wörter zu bieten.

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    150 Wörter von mir für Etappe 4

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Von mir für Etappe 3 kommen 507 Wörter. euch geistermäßig erschreckt

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Ich muss die Runde leider frühzeitig beenden und jetzt auch aus dem Abenteuer aussteigen :( ich wollte noch zum Sport gehen, wenigstens ein bisschen. Zwar bin ich noch nicht wieder gänzlich fit, aber vielleicht hilft das Schwitzen ja :D

    Ich werfe in dieser Runde 145 Wörter ins Rennen - darf ich mir das Kleidungsstück aussuchen?
    Master gives Fährmann a Sock. Fährmann is a free Elf now ;)

    Viel Spaß noch und bis bald :)

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Wie gesagt: Ich hatte das Ende vorher nicht gelesen und … einfach … was anderes gemacht :D

    Irene,

    ich kann mich noch nicht an jede Kleinigkeit aus unserem gemeinsamen Leben erinnern. Jedoch erinnere ich mich an die Liebe, an die Wärme und an die Geborgenheit, die ich bei Dir empfunden habe. Ich weiß, es ist ein schwacher Trost für Dich. Du musst glauben, mir liege nichts mehr an Dir. Doch ich muss mich erst selbst finden. Muss verstehen, was geschehen ist mit mir, dass ich aus Deinem Leben gerissen wurde.
    Meine Mitstreiterinnen konnten mir nur wenig über mich selbst verraten. Sie gaben mir einen Namen, den Namen Deines Liebsten, sie gaben mir eine Vergangenheit und vielleicht eine Zukunft mit Dir. Doch diese liegt leider noch fern.
    Es ist nicht meine Art einfach zu gehen, deshalb schreibe ich Dir diesen Brief.
    Ich weiß, Du liebst mich noch immer, nach all den Jahrhunderten. Und ich glaube, auch in mir ist noch ein Teil der Liebe, die ich einst für Dich empfand.
    Doch gib mir Zeit, liebste Irene. Zeit, mir meiner im Klaren zu sein.
    Ich muss die Welt bereisen, muss meine Zukunft gestalten, um meine Vergangenheit kennenzulernen. Ich werde Dich nicht vergessen und bitte Dich, mich nicht zu vergessen. So, wie du mich nie vergessen hast.
    Ich weiß, meine Bitte erscheint Dir grausam. Nach all der langen Zeit, die Du schon auf mich gewartet hast, bitte ich Dich um mehr Zeit.
    Doch was ist schon Zeit im Angesicht der Liebe.
    So wie ich auf Deine Liebe baue, bitte ich Dich, auf die meine zu warten.
    Wir sind füreinander bestimmt, das ist mir bewusst und ich fühle mich nicht vollkommen, ohne die Liebe, die Du mir zu geben bereit bist. Doch ich fühle mich auch mit ihr noch unvollkommen und muss daher gehen.

    Hoffentlich bald der Deine

    James.

    posted in Bonuslevel read more
  • ThesaLu

    457 Wörter von mir für Etappe 2 --> ich bin ein Medium boom Baby

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • ThesaLu

    Immerhin, noch 187 Wörter geschafft in den letzten 5 Minuten :)

    posted in Abenteuer Archiv read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.