• Zefiiel

    Ich weiß nicht ob ihr es schon mitbekommen habt, aber das Europaparlament plant aktuell den Artikel 13 unbedingt durch zu drücken. Ihr wisst nicht genau was Artikel 13 ist? Hier ein kleiner Exkurs.
    Artikel 13 ist ein Uploadfilter der angeblich das Urheberrecht schützen soll. Klingt ja soweit gut, die Realität sieht aber anders aus. Es heißt das alles, wirklich ALLES was ihr hoch ladet gefiltert wird. Sprich es wird geguckt ob da irgendwo ein Urheberrecht drauf ist.
    Da gibt es aber nur ein Problem. So einen Filter gibt es nicht. Der existiert nicht. Sowas kann nicht programmiert werden, weil kein Bot so eingestellt werden kann das er wirklich alles filtert.

    Was heißt das dann?
    Joah, für die Regierung ganz einfach.
    Alle Seiten die mehr als 1000 Nutzer haben oder älter als 3 Jahre sind. (wer es noch genauer weiß gerne ergänzen) müssen geschlossen werden oder so einen Filter nutzen. Es gibt wohl Prototypen aus Amiland, doch kosten die mal eben so 1500 - 5000 Dollar.

    Was heißt das für dieses Forum? Der Tod. Es müsste schließen.
    Was heißt das für euch Autoren? Rechte an euren Werken, je nachdem wie das durch geht, könnt ihr vergessen. Marketing online? Gibt es nicht mehr, auf welchen Plattformen? Die Möglichkeit viele Leute mit euren Werken zu erreichen? Fast unmöglich, weil es keiner sehen kann. Plattformen wie Youtube und Twitch müssten schließen. Oder man hat noch so 3 Videos die man gucken kann, aber natürlich alles schön durchgefiltert für die EU Regelkomform.

    Doch was kann man dagegen tun?
    Zu allererst! Unterschreibt die Petition!
    https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter-artikel13-saveyourinternet

    Diese Petition wird am Montag einer Abgeordneten des Europaparlaments übergeben. Unterschreibt sie, teilt sie, erzählt euren Freunden oder der Familie davon. Weil was wird logischerweise nicht gemacht? Darüber berichtet, damit die Politiker alles schön heimlich hinter den Rücken der Menschen machen kann.

    Was könnt ihr noch machen?
    Erhebt eure Stimmen!
    Heute war die erste Demo die innerhalb von 2 Tagen aufgestellt wurde in Köln. Sie war laut, aber friedlich.
    Am 23.3. finden Europaweit Demos statt gegen Artikel 13.
    Hier sind die Termine die bis jetzt aufgestellt wurden:
    https://savetheinternet.info/demos

    Es finden aktuell 4 Demos in Deutschland statt. München, Frankfurt, Berlin und Kalsruhe.

    Geht auf diese Demos, erzählt euren Freunden davon.
    Denn dieses Gesetz würde das Forum hier zur Schließung zwingen UND euch an der Veröffentlichung Eurer Geschichten hintern.

    (Den Fakt das sie mit dem Uploadfiter gegen den Koalitionsvertrag verstoßen und das es eigentlich gegen das Grundgesetz verstößt, das lasse ich mal hier nur so nebenbei bemerkt)

    Danke für eure Aufmerksamkeit. Ich hoffe wir schaffen es gemeinsam dagegen vorzugehen.

    PS.: Im Mai sind Europawahlen. Wenn das wirklich durchgehen sollte, hat man da direkt die Möglichkeit durch die Wahlen zu zeigen, das wir dagegen sind.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Zefiiel

    Band 1 vom Projekt Coven ist durch geplottet. Das lasse ich gerade ein wenig liegen um dann später noch mal dran zu gehen und zu gucken ob mir das noch so passt. Aktuell würde ich gerne Band 2 schon mal grob plotten und auch Band 3. Wenn ich die soweit durch habe, würde ich Band 1 noch mal zur Hand nehmen, mir den Plot ansehen und dann anfangen zu schreiben. (theoretisch könnte das sogar der NaNo dann werden dann XD) Sonst steht jetzt erst mal der Umzug an. Das wird die nächsten Wochen meinen Zeitplan füllen leider. Ende des Jahres hätte ich gerne Band 1 fertig und ggf mit Band 2 angefangen ^^

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Zefiiel

    Ich stehe gerade vor einem Problem. Gerade so nach dem NaNo und den Projekt was ich dort geschrieben habe. Ich mag die Geschichte. Ich mag sie wirklich sehr. Doch habe ich das Gefühl, jetzt wo ich angefangen habe, wo ich gemerkt habe das beim World Building noch ne Menge fehlt etc. das ich dafür noch nicht bereit bin. Ich weiß nicht ob man versteht was ich meine. Ich würde das Projekt gerne veröffentlichen. Ich möchte das es gut ist, doch habe ich das Gefühl das mein Skill aktuell dafür noch nicht reicht dieses Projekt so weit auszureizen, das es auch wirklich gut wird. Ich würde gerne an der Welt feilen. Sie richtig groß ausbauen sodass der Leser richtig die Welt fühlen kann. Kennt ihr das Gefühl? Das ist so gesehen meine große Frage in diesen Thread. Kennt ihr das Gefühl eine Idee zu haben, die vielleicht für großes Bestimmt ist, ihr aber noch nicht die richtige Technik habt sie zu erschaffen.
    Wenn ja. Wie geht ihr damit um?

    Ich würde das Projekt so wie es ist erst mal ruhen lassen. Und mich nach und nach mit dem Worldbuilding beschäftigen. Einfach damit ich diese Welt richtig gut ausbauen kann (selbst wenn vielleicht nur ein drittel davon dann verwendet wird). Ich möchte gerne eine Welt erschaffen, in der ich mehrere Geschichten zum Leben erwecken kann. Ich hoffe ihr versteht was ich meine und ich bin hier in der richtigen Kategorie. ^^

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Zefiiel

    Wie arbeitet ihr mit euren Notizbüchern? Habt ihr überall welche liegen und habt dort dann überall Themenschnipsel drin? Habt ihr eins für ein Thema? Schreibt ihr auf Papier vor und schreibt es dann im Notizbuch dann ‘rein’?

    Bei mir ist es wirklich so, ich versuche im Notizbuch wirklich schön zu schreiben und will ungerne was weg streichen oder so. Sprich ich schreibe auf vielen Zetteln vor und schreibe es im Notizbuch dann schön. So habe ich alles ordentlich im Überblick. Ich habe auch ein Notizbuch für ein Thema. Wenn ich unterwegs ne Idee habe, landet die per Sprachnachricht in nen Messenger bei mir. So hab ich die schnell notiert. Auch hatte ich es schon, das ich ein Notizbuch überarbeitet habe. Sprich das ich alles raus gemacht habe und komplett neu alles aufgeschrieben habe, da ich vieles abgeändert habe. Sprich ähnlich wie bei nen Manuskript, nur schon im Notizbuch.
    Wie ist das bei euch?

    (wenns so nen Thread schon gibt, gerne löschen ^^)

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Zefiiel

    ich habe letztens meinen Freunden gesagt das ich am Schreiben bin im November und nicht so viel Zeit haben werde. Daraufhin schrieb mich ein Kollege an und fragte, ob ich noch jemanden zum Korrekturlesen bräuchte.

    jemand aus der community in der ich bin fragte, worum es in den Buch ging, Kollege dann ‘Es wird ein Fantasybuch werden’ um nicht zu viel vorzugreifen. Dann kam nur ‘gekauft’, als ich dann sagte ‘es geht um Drachen und Magier’ kam nur ein ‘Ich kauf 2’. Das fand ich irgendwie mega süß. XD

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Zefiiel

    Ich werde versuchen weiter an einer KG für eine Antho zu arbeiten. ^^ Auch wenn ich heut echt KO bin von der Woche. Mal sehen wie viele Wörter ich schaffe ^^

    Verfasst in 70. Schreibnacht weiterlesen
  • Zefiiel

    Es gibt jede Menge Dämonen. Denke die kann man gut als Monster bezeichnen ^^

    Verfasst in 66. Schreibnacht weiterlesen
  • Zefiiel

    @dirkhaun Wenn das okay ist, würde ich hier gerne alles dazu sammeln. Sprich auch die Städte wo die ganzen Demos stattfinden, dann kann ich das Oben nachtragen wenns offiziell ist und dann kann zumindest keiner mehr sagen sie wüssten es nicht.

    und ja, Köln war heute der Hammer. 2k vor Ort, ca 30k in verschiedenen Streams mental dabei.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Zefiiel

    @liz-jean Einer von uns hat bestimmt Kekse dabei! Wir beißen nicht, wir krümmeln nur XD

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Zefiiel

    Horrornacht. Passend zu Tanja und zur Schreibnacht XD

    Verfasst in 66. Schreibnacht weiterlesen
  • Zefiiel

    Danke das du dir heute die Zeit nimmst. ^^
    Gibt es Momente beim schreiben wo du dir denkst 'Könnte das für meine Leser zu viel sein?'
    Sprich zu brutal, zu erschreckend, zu verstörend?

    Verfasst in Fragestunde mit Tanja Hanika weiterlesen
  • Zefiiel

    Ich gestehe das ich schreibe wenn ich Zeit habe und mein Kopf frei dafür ist. Schreiben ist mein abschalten.
    Da ich aber Umschulungsbedingt innerhalb der Woche früh raus muss (4:30) und dann gut 12h unterwegs bin ist regelmäßiges Schreiben leider nicht möglich. Gerade auch da ich noch neben der Umschulung und dem schreiben Community Management bei nen Streamer mache und das geht vor. ^^

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.