Group Details Private

Schiggy

Für Duell #1 im März | WriYoBo

  • schreibratte

    Wie schnell die Zeit mal wieder vergeht - schon sind wir im kürzesten Monat des Jahres!

    Liebe @Buchclubber was lest ihr? Was wollt ihr lesen? Auf welche Neuerscheinungen habt ihr ein Auge geworfen?

    Und da wir Black History Month haben - ist bei den ausgewählten Büchern auch eines dabei, das eine Schwarzer geschrieben hat?

    Ich werde im Februar endlich “Sisters of Reckoning” lesen und davor noch mal Band 1 rereaden “The good luck girls”. Fantasy-Western-Black-Girl-Power-Magic mäßig.

    posted in Buchclub read more
  • schreibratte

    Hola!

    Ich bin vermutlich nur passiv dabei, den ganzen Januar noch nicht ein Wort verfasst … da fällt es mir schwer, mich wieder einzufinden. Aber ich lese interessiert die Antworten der Fragerunde und brainstorme vielleicht etwas für die ein oder andere Ausschreibung :)

    posted in Die 101. Schreibnacht read more
  • schreibratte

    @betty-blue Gut zu wissen, das hatte ich bislang so halb immer auf dem Schirm, aber nicht richtig Meinungen zu im Kopf …

    Ich habe letzte Woche “Tagebuch eines Killerbots” durchgelesen und das fande ich super, war wieder ein Highlight!

    posted in Buchclub read more
  • schreibratte

    Hey @Talismea - zählt bei deiner community challenge Aufgabe für mich auch ein Buch, das verfilmt wird/werden soll? 😁

    posted in Lese-Challenges read more
  • schreibratte

    @mrt Ich kenne auf jeden Fall auf Instagramm Autorinnen, die dort veröffentlichen, bin mir aber nicht ganz sicher, ob diese eigentlich auch bei der Schreibnacht sind/waren. Habe nichts von negativen Erfahrungen gehört. Es ist halt kein großer Publikumsverlag ;) - bei Kleinverlegern ist es ja definitiv nicht unüblich, dass es nebenberuflich läuft, was nichts mit “Hobby” oder unprofessionell zu tun hat.

    Ich meine mich aber vage zu erinnern, dass sie auch letztes Jahr Anfang des Jahres Manuskripteinreichungen genommen haben? Für wen das also überraschend kommt, bleibt immer noch die Hoffnung auf 2024 :D

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • schreibratte

    @timothea-rubin Ja, zählt als nautisches Buch :D

    (Mist, muss ich das 2023 noch mal lesen? Aber ich hab hier bestimmt noch was anderes rumliegen oder 1-2 Piratenbücher, die ich im Auge habe)

    posted in Lese-Challenges read more
  • schreibratte

    @moe Wer beerdigt wird, ist definitiv tot, also ja!

    posted in Lese-Challenges read more
  • schreibratte

    :astonished: Das tut mir leid, so tricky war das gar nicht gemeint!

    Ich sehe die Aufgaben ja immer recht “weit” und hole mir aus meinem Regal Inspiration, wobei das dann sein kann, das es bei anderen Genres sehr schwierig wird … aber 4 rote Buchrücken sind doch schon mal eine Auswahl :p (hellrot, dunkelrot, mit vielen andersfarbigen Elementen mit drin, würde ich alles akzeptieren).

    Auch nautische Bezüge wollte ich eigentlich recht vage halten - vom Kompass oder Wellen auf dem Cover bis zur Piratenstory und dem Matrosen als Exfreund …

    posted in Lese-Challenges read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.