• Liam

    Diesen Monat gelesen:

    von Lillith Windprincess:
    Neon Fates Chris, Kai & john

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Ich lese schon eine ganze Weile (seit Oktober…) an einem Buch, das ich so gerne mögen würde, aber es ist soo flach und unaussagekräftig. Naja, hundert Seiten noch, dann bin ich durch. Außerdem lese ich gerade viel zu viel Fanfiction. Lange Fanfiction. ^^

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Talismea

    @manub sagte in Fragen oder Probleme?:

    das stimmt so nicht, oder über dem Textfeld fehlt bei mir ziemlich viel

    Ach, du hast Recht! An die Linie und die Überschrift hab ich nicht gedacht, weil ich die nie in normalen Postings benutze, sondern nur in Workshops. ;)
    Durch das > Zeichen zu Beginn einer Reihe machst du darüber hinaus den Zitat-Einschub ohne die Zitation selbst möglich. :thinking_face:
    Mehr fällt mir gerade aber wirklich nicht ein.

    Danke für deinen Input!

    Verfasst in Öffentliches Forum weiterlesen
  • Talismea

    @betty-blue Vielen Dank für dein Feedback! <3 Daraus ziehe ich gerade einiges und finde es total spannend. :smiley:

    Deine Szenen fand ich auch richtig spannend. Der Unterton bei den Heldentaten ließ mich breit grinsen, ebenso das Ende der Ich-Sequenz.
    Brocks Perspektive fand ich sehr spannend und ich hatte auch den Eindruck, dass ich bei deinen Aufgaben 2 und 3 in der Geschichte angekommen war, wohingegen der auktoriale Erzähler mehr so ein Vorgeschmack war. ;)

    @CaroK Schön, dass du Freude am Input hattest! :sunny:

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Ich mag meine Charaktere und meine Geschichten eigentlich alle sehr gerne und ich finde alle toll.

    Aber es gibt dieses eine Projekt, wo die Idee nicht neu ist (ganz und gar nicht), aber ich hatte immer Angst davor, sie zu schreiben. Bis ich Anfang 2020 festgestellt habe, dass ich keine Angst mehr vor der Geschichte haben muss, weil es mittlerweile meine ist. Und dann schrieb sie sich auf einmal ganz leicht. Momentan pausiert es, weil ich noch über Dinge nachdenken muss, Entwicklungen abwarten möchte, aber… ja. Da sind die Charaktere auch ganz schlimm direkt aus meinem Kopf aufs Papier gefallen und der männliche Protagonist wirklich seltsam, aber leider würde ich all das Zeug, das er der Protagonistin erzählt, auch Leuten erzählen. ^^

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.