• Liehsah

    Hi! =)
    Ich bin eigentlich seit 2015 Teil der Schreibnacht, aber habe seit etwa 2017 eine mächtige Schreibblockade, wodurch ich hier natürlich auch nicht mehr aktiv war. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich davor auch nicht sehr aktiv war. Lieber in privaten Gruppen wie Writing Buddies oder den Aktionen, die es damals gab, aber nicht so öffentlich, falls ihr versteht, was ich meine :D Ich weiß nicht mal, ob ich damals einen Vorstellungspost gemacht habe…

    Ich bin 28, studiere Modernes Japan und Germanistik (Struggelt noch wer mit Studium und Schreiben?) und interessiere mich für Psychologie, Kultur, Politik, Feminismus… Aber ich gucke auch Videos über Flechtfrisuren, bastle Karten/Fotoalben oder lese was über witchcraft :)
    Momentan sitze ich an der letzten Hausarbeit, bevor es an die BA geht, weswegen ich nach wie vor nicht privat schreibe. Aber immerhin ist wieder ein grundsätzliches Interesse fürs Schreiben erwacht, weswegen ich mich wieder mehr damit umgeben möchte. Es wäre so schön, wenigstens mal wieder ein Projekt zu plotten oder endlich die beiden Rohfassungen zu überarbeiten, die seit 2016/17 bei mir rumliegen! Vielleicht kriege ich dank euch genug Motivation dafür?
    Mein Interesse liegt übrigens bei (queer) Romance und Fantasy, wobei ich bei letzterem eher Low oder Urban bevorzuge. Aber wer weiß, was sich da noch ergeben wird?

    Also herzlich willkommen an alle Neuen und liebe Grüße an alte Bekannte! <3

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Liehsah

    Moin! =)
    Ich hab mir heute frei genommen von meinem Uni-Alltag und werde jetzt lecker essen <3 Dabei werden ein paar Videos übers Schreiben geguckt, weil mich das momentan inspiriert und begeistert. Danach möchte ich mich um den Plot für meine Geschichte kümmern :) Vielleicht werde ich auch schon ein paar Stichpunkte für meine neue Idee machen, damit mir meine Gedanken dazu nicht verloren gehen, bis ich aktiv daran arbeiten kann.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    @Kaeyzie Mein Team meldet 1925 Wörter insgesamt! <3

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • Liehsah

    Hallo =)
    Ich überarbeite heute meine Hausarbeit :fire: Am Wochenende wird sie dann von zwei Leuten gegengelesen, sodass ich sie nächste Woche nochmal entsprechend verändern und dann abgeben kann. :)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Hi =)
    Ich hab eben das eine Teilkapitel mit etwa 300 Wörtern beendet. Das klingt nicht viel, aber wer schon mal eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben hat, weiß, dass 300 Wörter mehr oder weniger einen großen Unterschied machen können xD Jetzt stehen nur noch das letzte Kapitel und das Fazit an. Dafür, dass ich erst in einem Monat abgeben muss, liege ich echt gut in der Zeit!
    Was privates Schreiben angeht, habe ich immer mehr Ideen, was echt schön ist. Leider werde ich aber gewisse Unsicherheiten und Blockaden momentan noch nicht ganz los. Ich habe mir jetzt für morgen einen Tag frei von Uni-Kram und Terminen vorgenommen, der hoffentlich meine Verbindung zu meiner kreativen Seite weiter stärken wird.

    @Hollarius Herzlichen Glückwunsch! :)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Ich setze mich wieder an die Hausarbeit, mal sehen, wie viele Wörter meine Notizen heute hergeben xD

    @Fabula Das mit dem Sport kenne ich! Wollte ich auch mal morgens machen, aber da macht mein Kreislauf nicht mit… Dann hatte ich eine Zeit lang eine gute Routine, aber die hat nicht lange durchgehalten. Aktuell ist Sport bei mir wieder nachmittags/abends angesagt, wenn ich dazu komme. Vorm Schlafengehen nochmal Yoga, damit man entspannt ins Bett gehen kann und die Verspannungen vom vielen Sitzen nicht mehr so stark sind :) Meistens halte ich bei neuen Routinen aber auch nur maximal drei Wochen durch, ehrlich gesagt ^-^" 60 Tage sind so unglaublich schwer zu erreichen! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei! :four_leaf_clover:

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Ich schreibe heute nur an meiner Hausarbeit für die Uni, aber das ist auch schon mal was :D Dann noch Yoga, ein bisschen Kleinkram… Und heute Abend gucke ich bei YT Videos über Schreibplanung und/oder Basteln, das entscheide ich spontan. Aber die letzten Tage war’s mehr Schreibplanung :) So was wie einen Jahresplan aufstellen oder wie Leute mit Notizbüchern oder Kalendern plotten oder diese Kanban-Board-Methode… Das finde ich manchmal sehr spannend.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Ich werde heute nicht zum Schreiben/Plotten kommen. Stattdessen werde ich eine Geschichte zu Ende testlesen. :)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    “Horrorkaninchen - Das niedliche Grauen!” :joy:

    posted in Abenteuer Archiv read more
  • Liehsah

    Hey =)
    Das Camp läuft bei mir so semi? Mein erstes Gedicht mag ich sehr und mit 4 Strophen ist es auch länger, als ich für ein Gedicht geplant hatte. Ich darf nur die Gedichte anderer zum Thema nicht anschauen, weil ich meins dann schlechter finde… Hab ich gestern gemacht und, naja, mein Gedicht ist im Vergleich zu anderen sehr simpel ^-^" Aber das ist okay, ich mache das ja nur, um Spaß zu haben =)
    Ich habe aber heute noch 2 Gedichte vor mir. Einerseits finde ich die Themen nicht ganz so ansprechend wie das vom ersten Tag. (Dafür hatte ich tatsächlich sogar mehrere Ideen, wie ich den Prompt umsetzen könnte.) Andererseits beschäftige ich mich schon die ganze Woche immer wieder mit den Problemen meiner Schwester, weil sie die letzten zwei, drei Jahre sehr viele miese Entscheidungen getroffen hat. Obwohl ich nicht selbst betroffen bin, nimmt mich das Ganze sehr mit und erschöpft mich total.
    Ich werde mich trotzdem gleich hinsetzen und wenigstens ein paar Zeilen zu den Prompts schreiben, damit das abgehakt ist =)
    Ich hoffe, ihr anderen seid erfolgreicher als ich und habt viel Spaß beim Schreiben! :fire:

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.