• schreibratte

    Liebe Schreibnächtler,
    wozu eignet sich ein Feiertag am besten? Endlich mal richtig ausschlafen? Für die Nachteulen unter euch wohl genau das richtige, aber wer wie ich dank Büroroutine, Schlaflosigkeit oder einfach Veranlagung auch gern früh schreibt, für den gibt es diesen Montag, ab 6:30 wieder einen Schreibmorgen!

    Details und Ablauf folgen noch, aber ich würde mich freuen, wenn ich nicht allein bin und der ein oder andere mir Gesellschaft leistet :)


    Ablauf:
    6:30 - 8:30 Early Bird Writing (Etappen nach eigener Auswahl)
    8:30 - 9:00 Frühstückssprint oder Pause (Sprint bitte hier lang: https://schreibnacht.de/topic/13399/schreibmorgen-pfingstmontag-frühstückssprint)
    9:00 - 11:00 Late Riser Writing (Etappen nach eigener Auswahl)
    danach: freies Schreiben ohne Schreibratte :D


    Hier geht es zum Erklärpost, wie die Etappen sich zusammensetzen: https://schreibnacht.de/topic/13385/schreibmorgen-pfingstmontag-10-06-2019/18
    (wenn ihr wollt. Ihr könnt auch losgelöst davon eure Etappen verkünden und losschreiben)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • schreibratte

    ((für Twitter-Neulinge))

    Wie ihr in der Ankündigung schon gelesen habt, muss die 57. Schreibnacht auf Social Media ausweichen, darunter Twitter. Für alle, die bislang nicht auf Twitter aktiv sind oder mit dem Dienst wenig anfangen konnten, hier eine kurze Einführung, falls ihr euch dazu gesellen wollt :)

    Twitter ist ein Mikroblogging-dienst, der über www.twitter.com zu erreichen ist. Man registriert sich einfach mit einer E-Mail-Adresse und vergibt sich einen Nutzernamen (Das ist das, was später alle mit einem @ davor angeben und verwenden, genau wie hier bei der Schreibnacht im Forum es auch funktioniert) und ein Passwort. Anders als manche nervige Rückfragen Glauben machen, ist dafür keine Telefonnummer nötig und auch kein Handy.

    Am meisten Sinn macht es, das schon in den nächsten Tagen zu erledigen und solange das Forum stabil läuft, den Nutzernamen hier bei der Twitter-Vernetzung kundzutun https://schreibnacht.de/topic/2135/twitter-vernetzung - hier könnt ihr auch schon mal euch bekannte Gesichter suchen und hinzufügen, damit euer Twitter nicht so leer ist. Ihr seht nämlich nur die Tweets in eurer Timeline, von Leuten, denen ihr folgt.

    Ganz wichtig: Folgt @schreibnacht - damit ihr auch was von der Schreibnacht mitbekommt! :)

    Ab sofort bekommt ihr also alle neuen Tweets vom Schreibnacht-Account mit und von den Usern, denen ihr folgt.

    Genauso wichtig zur Vernetzung ist der Hashtag. Unter #Schreibnacht wird die ganze Nacht getweetet und hier findet ihr wahrscheinlich weitere interessante User, Tweets, Bilder oder könnt selbst über euren Status berichten.

    Denn zu guter Letzt lebt Twitter ja von den Tweets, also auch euren! Schreibt, dass ihr jetzt da seid, dass ihr euch freut, zeigt euren Arbeitsplatz, antwortet auf die Tweets anderer User und vergesst nicht, den Hashtag #Schreibnacht an dem Abend einzubauen, damit ihr von anderen gefunden werdet, die euch bislang nicht folgen.

    Bei den meisten Schreibnächten stecke ich hinter dem Twitter-Account der Schreibnacht. Kurz vorher bin ich online, beantworte Private Nachrichten, antworte auf eure Kommentare und tweete, tweete, tweete - dieses Mal dann auch die Aufgaben und die Etappen. Ob es dazu dann noch einen zweiten Hashtag geben wird oder wie ich eure Tweets dazu sammle, werde ich mir noch überlegen.

    Und noch ein paar Grundbegriffe:

    • Tweet: ein Beitrag bei Twitter, max. 280 Zeichen lang
    • Retweet: eine Weiterleitung eines Tweets von jemand anderem an eure Follower
    • Follower: Alle Personen, die euch folgen
    • Timeline: die Startseite bei Twitter, auf denen ihr die einkommenden Beiträge anderer seht
    • Likes: … das ist selbsterklärend, oder :D ?
    • Hashtag: Twitters Art der Verschlagwortung, damit Dinge schneller gefunden werden
    • #Schreibnacht: … <- so, das ist ein Test, wer das jetzt nicht beantworten kann, ist hier falsch ;)

    Verfasst in 57. Schreibnacht weiterlesen
  • schreibratte

    „Es mag wie eine aussichtslose Situation für dich aussehen, aber wir haben einen Plan.“
    Hoffentlich lautet der nicht ‘du stirbst, wir trauern und machen weiter’.

    Verfasst in Vergangene Runden weiterlesen
  • schreibratte

    Nun, Hanka sagt unser Manuskript ist unser Monster xD
    Und was auch immer heute entsteht, ist eindeutig heiß. Also schlag ich vor:

    Hitzemonster

    (Oder heißes Monster? Hmmm …)

    Verfasst in 64. Schreibnacht weiterlesen
  • schreibratte

    Es ist Sonntag - das heißt, Satztag!

    *Tusch bitte *

    Liebe @Satzbauer und @Satzwatch, the winner is …

    1. @Finley mit 10 Stimmen auf dem 1. Platz mit:
      “Diese verfluchten Menschen! Er war ja durchaus ein Advocat artgerechter Tierhaltung. Aber sie machten es ihm unnötig schwierig, dem Drang zu widerstehen, sie alle gemaulkorbt im Keller anzuketten.”

    2. @Micha-K bekommt Silber mit 8 Stimmen für diese kurze Lyrik:
      “Das Licht, wie sonst es scheint,
      so strahlend hell und voller Leben,
      heute schmerzend in die Seele weint.
      Kann weder Trost noch Heilung geben.”

    3. den dritten Platz teilen sich mit jeweils 5 Stimmen @Betty-Blue und @ScribbleQuest
      „Du konntest dir auch nicht sicher sein, dass ich dir wohlgesonnen bin, und trotzdem bist du ziemlich schnell auf meinen Wagen geklettert. Manchmal muss man Vertrauen haben.“ (BettyBlue)

      “Something she had learned when she had joined the Navy. Sometimes, you had to put your own survival first. Even at the cost of others.” (Scribble Quest)

    Herzlichen Glückwunsch euch!

    Verfasst in Der Satz der Woche weiterlesen
  • schreibratte

    :star: Ich wünsche mir, dass ich bis zum NaNoWriMo mit dem derzeitigen Projekt so weit durch bin, dass die Rohfassung auch grob überarbeitet ist und ich mir Testleser suchen kann
    :star: dann wünsche ich mir natürlich nette, passende Testleser :D
    :star: und einen erfolgreichen NaNo mit einem weiteren Projekt
    :star: viele erfolgreiche Schreibnächte und Schreibnacht-Aktionen

    Verfasst in Schreibnacht-Geburtstag weiterlesen
  • schreibratte

    @Sophie-So 806 Wörter! Regeln müssen eingehalten werden! *stürzt sich auf die Armee von Dumble-Ann *

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • schreibratte

    Liebe @Buchclubber und Leseratten!

    Lesen ist eine einsame Tätigkeit? Mitnichten, wie unser Austausch im Buchclub beweist! Schließlich lieben wir es alle, über neue Bücher zu reden und freuen uns, wenn jemand unser neues Lieblingsbuch kennt oder man sich überraschend mit jemandem über alte Schinken austauschen kann, von denen man dachte, dass niemand sie kennt.

    Und … wäre es nicht am tollsten, mal mit jemandem gemeinsam zu lesen? Sich zu verabreden und immer wieder nach ein paar Kapiteln mit jemandem sprechen zu können, wie toll das gerade war und wie sehr man darauf gespannt ist, ob die Hauptfigur noch aus dem Dilemma rauskommt oder den Love Interest rumkriegt?

    Dafür gibt es nun die Möglichkeit von Buddy Reads!

    Eröffnet einfach einen neuen Thread und schreibt in den Titel Autor und Titel des Buches, das ihr lesen wollt.

    Im ersten Post ist dann Platz für folgende Fragen (nehmt euch einfach die Punkte, die für euch relevant sind:)

    • Wie langsam / schnell wollt ihr lesen?
    • Lest ihr oder hört ihr das Hörbuch? (Ist es evtl. eine gekürzte Fassung?)
    • Wie stellt ihr euch den Austausch vor, im Privatchat oder wollt ihr euch abseits des Forums austauschen über das Buch?
    • Wie häufig wollt ihr euch austauschen - jedes Kapitel, Abschnitte?
    • Ist das euer erstes Buch des Autors? Oder gar ein Reread?
    • Sucht ihr nur eine Person oder kann sich bis zu einem gewissen Datum ein kleines Grüppchen zusammenfinden?

    … Sicher gibt es noch andere Punkte, die wichtig sind, aber noch ist diese Ecke für uns alle neu ;)

    Ich bin gespannt, wie euch die Ecke gefällt und welche Buddy Reads zustande kommen!

    Fragen oder Anmerkungen nehme ich gern entgegen =)
    Eure Lese … äh schreibratte

    Verfasst in Buddy Reads weiterlesen
  • schreibratte

    Liebe @Buchclubber

    einen frohen ersten Mai und schönen Feiertag euch!

    Ein neuer Lesemonat beginnt und bringt gleich viel Lesezeit mit - womit seid ihr beschäftigt? Was für Neuerscheinungen haben es euch angetan, was für Rereads stehen unbedingt mal wieder an?


    Ich lese gerade “Talon - Drachenschicksal”, “Wächter der Nacht” (da stocke ich etwas) und “Mystic Highlands 4”, also hauptsächlich Reihen. Da überlege ich schon, wie schön eigentlich mal wieder ein einzelner Band von etwas wäre, das danach abgeschlossen ist. Vielleicht “Das Flüstern der Magie”, das bald erscheint? Wie immer gibt es zu viel Auswahl und meine Lesestimmung ist momentan super! :sun_with_face:

    Verfasst in Buchclub Archiv weiterlesen
  • schreibratte

    881 Wörter für mich.

    Edit: oder von mir. Für uns. Für den Drachen :thinking_face:

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.