Group Details Private

42,195km

Für alle, die den Marathonlauf am 28.04.2018 gewonnen haben

  • flügellos

    Hey :)
    Der Writtendreams Verlag hat seine Tore für neue Manuskripte von Liebesromanen geöffnet. Die Unterlagen sind direkt auf der Website des Verlags hochzuladen, deshalb lasse ich euch den Link da: https://www.writtendreams-verlag.de/einsendungen/

    Was suchen wir?

    (vom 01.12. bis 31.12.)

    Wir sind ein auf knisternde Liebesromane spezialisierter Verlag und suchen genau das: prickelnde Romance. Unsere Leser erwarten eine gewisse Leidenschaft in unseren Büchern, solltest du dich also nicht mindestens zu einer Spicy-Scene in deinem Buchbaby durchringen können, sind wir nicht der richtige Verlag für dich.

    Darüber hinaus suchen wir Reihen. So wundervoll Einzelromane auch sind, aber wir akzeptieren sie nur als Ergänzung des Autorenportfolios zu einer Reihe, die wir in unser Programm aufnehmen.

    Was suchen wir nicht?

    Alles außerhalb des Romance-Genre
    Kurzgeschichten/Novellen (unter 35.000 Worte)
    Romantasy - egal ob High oder Urban-Fantasy
    Historicals

    Was kannst du erwarten?

    Kurz und knapp: Unterstützung.

    Du schreibst und betreibst Selbstmarketing auf deinen Social Media Kanälen, wir übernehmen den Rest vom Cover über das Lektorat bis hin zum Buchsatz. Und solltest du dich auf dem Weg einmal vor eine Wand geschrieben haben, steht dir unser erfahrenes und kompetentes Team auch dabei zur Seite. Bislang haben wir noch jede Blockade lösen können, wobei wir das so minimalinvasiv wie nur irgend möglich tun.

    Natürlich wirbst du nicht alleine, auch wir als Verlag leisten einen großen Beitrag. Falls du wissen möchtest, was und vor allem wie wir das tun, schau gerne in unsere Programmvorschau sowie auf unsere Instagram- sowie Facebook-Seite.

    Was benötigen wir?

    Um deinen Traum vom eigenen Buch bewerten und einschätzen zu können, brauchen wir handfesten Lesestoff.

    Du solltest folgende Dateien in unser Formular hochladen:

    ein Exposé, maximal 4 Seiten lang
    eine aussagekräftige Leseprobe
    Autorenvita (optional)
    Einsendungen per Mail können wir nicht berücksichtigen.

    Wichtig: Hörst du bis zum 31.01.2023 nichts von uns, dann können wir dein Skript leider nicht berücksichtigen. Wir bemühen uns, allen Autoren eine Absage zu schicken, manchmal landen diese Mails aber im Spam.

    Eine Veröffentlichung mit uns kostet dich selbstverständlich nichts, wir sind kein Zuschusskostenverlag.

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • schreibratte

    @hollarius Oh, spannend, ich hatte die Weitseher mal gelesen und so am Rande mitbekommen, dass es da “noch ein Buch” gab, aber nie, dass es 12 Bände sind und so viel weitergeht!

    Für mich gehört Winter und lange Bücher auch zusammen. Allerdings habe ich dieses Jahr die komplette Wheel of Time-Reihe gelesen, vielleicht brauche ich auch erst mal eine Pause, bevor ich mich wieder an etwas so langes wage.

    @Jadelyn solche Empfehlungen würden mich auch interessieren :D aber ich kenne fast gar nichts Weihnachtliches :crying_cat_face:

    Letztes Jahr habe ich den Adventskalender von Ravensburger gelesen, den fand ich aber ziemlich furchtbar, also lasse ich da dieses Jahr die Finger von.

    posted in Buchclub read more
  • schreibratte

    Liebe @Buchclubber, ihr müsst jetzt ganz stark sein, denn dies ist der letzte Lesemonat!

    … in 2022!

    Ok, genug Angst gemacht :smile_cat:
    Wie geht’s eurer Lesechallenge, wie geht’s eurem SuB und was macht die Weihnachtswunschliste? Empfehlungen für Weihnachtsromane, Romane an Weihnachten (aber anderes Genre) oder auch einfach so, von Klassikern bis Neuerscheinungen? Was passt am besten in die Weihnachtszeit und was lest ihr gerade?

    posted in Buchclub read more
  • Cassiopeia

    Ende

    Die vier beschließen, lieber in der Hütte hier im Wald zu bleiben.
    “Hier will uns niemand an den Kragen”, sagt der Hund.
    “Und singen kann ich hier ja auch”, erwidert der Esel und will gerade wieder los legen, doch da taucht zum Glück bereits der Rabe auf, um uns zurück zu bringen.
    “Wenn ihr nochmal irgendwann Hilfe braucht, meldet euch!”, sagt @Moe zum Abschied.
    Und schon befinden wir uns wieder in unserer menschlichen Gestalt - bereit für das nächste Abenteuer :muscle:

    posted in Schreibabenteuer read more
  • Cassiopeia

    @Miriam das war tatäschlich auch die letzte Etappe :joy: Ich hab nur äh … irgendwie verpasst, es anzukündigen, sorry :sweat_smile:

    posted in Schreibabenteuer read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.