Group Details Private

Chatadias

Für alle, die im Chat von 2015-2018 regelmäßig aktiv waren.

  • Timothea Rubin

    @dragoness To be fair: Ich korrigiere das am Ende und meine beste Freundin schreibt bevorzugt solche Dinge wie XY nickte nur. “Blablala”, sagte XY. und es stört mich so sehr, dass ich es jedes Mal umschreibe. ^^ Sie hat es bisher noch nicht bemerkt oder sich alternativ nicht dran gestört, dass ich das tue. :D

    Auf diese Art und Weise sind aber auch schon über 50k Text entstanden.

    posted in Plauderecke read more
  • Timothea Rubin

    Meine beste Freundin und ich schreiben öfter mal Fanfiction zusammen - und zusammen heißt hier nicht so was wie wechselnde Perspektiven, sondern dass wir beide am gleichen Kapitel schreiben, die eine hier ein Stück, die andere da ein bisschen, hier macht irgendwer die Überleitungen, ich schreibe mehr Gefühle in ihre Abschnitte. Das funktioniert sehr gut und sehr schnell. :D Funktioniert auch alles ohne großartige Absprachen, teilweise sind wir dann auch im Discord (und reden nicht miteinander), aber oft schreiben wir da auch nicht zeitgleich dran.

    posted in Plauderecke read more
  • Timothea Rubin

    Viel zu viele von meinen Charas würden erst mal heulen. Ich weiß nicht, woher sie das haben. :P

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Andrea Weil

    Die richtige Frage für heute :see_no_evil:
    Helmut reagiert auf Stress wie ein Esel: Je mehr man ihn schieben will, desto trotziger wird er. Macht einfach sein Tempo und keinen Handschlag zu viel. Mit 77 kann man das. Zumindest wünsche ich mir das mal für mich xd

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Timothea Rubin

    Ich schreibe sehr haarfixiert. Das ist mir irgendwann mal aufgefallen, aber das führe ich darauf zurück, dass ich Leute vorrangig auch anhand ihrer Haare identifiziere und Haare dementsprechend ein recht wichtiges Merkmal für mich sind.
    Ansonsten… sie kommen vor, aber auch nicht gehäuft und meistens streue ich Informationen nebenbei ein oder dann, wenn es zur Situation passt.

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Andrea Weil

    Neeeee. Man muss seine Grenzen kennen xd Ich habe meistens nicht mal eine konkrete Vorstellung davon, was ich mir wünschen würde. Deshalb war ich vollkommen überfordert, als mein Verlag beim jüngsten Regionalkrimi wissen wollte, wie ich mir das vorstelle. Ich konnte eigentlich nur sagen, was ich nicht wollte, und zwar einen Leuchtturm. Was die Grafikerin dann gemacht hat, war toll.

    Ich habe allerdings gleich mehrere Freundinnen, die sehr schöne Cover basteln können und es auch manchmal für mich tun, um mich zu motivieren. :heart_eyes: Aber das machen sie von sich aus, ich würde mich nie trauen, jemanden darum zu bitten, weil das so viel Arbeit ist und für mich quasi Magie.

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.