Group Details Private

feedbackpackers

Writing Buddy Gruppe

  • Hollarius

    @dragoness sagte in Der Antagonist, seine Motive und die Probleme:

    Die Antagonistin hat alles von vornerein so geplant. Sie hat sich schwängern lassen, um ein Kind “aus zwei Welten” zu zeugen, das gewisse Kräfte mit sich bringt und es ihr ermöglicht, den feindlichen Orden durch die Magie des Kindes zu infiltrieren.

    Also klar, das ist im Prinzip Artussage mit der Variante Morgaine verführt Artus - ihren eigenen Halbbruder - um das Kind Mordred zu gebären, das irgendwann Artus Ende sein wird. Hey, das Motiv ist erst so 1400 Jahre alt und wahrscheinlich findet man es auch noch irgendwo deutlich früher. Warum also nicht. Funktioniert ja.
    Aber es ist jetzt nicht so dringlich originell, oder?

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Hollarius

    ich habe angefangen zu packen und mach ansonsten heute einen ruhigen Tag mit abendlichem Kinobesuch. Gestern habe ich noch mal in eine KG reingeschaut, die ich zwischendurch verlassen habe. Dabei habe ich beim Schreiben gemerkt, dass ich da zwei widerstreitende Ideen habe, weshalb das Ding irgendwie nicht funktioniert. Tja …

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.