• AyKay

    Ich freue mich. Habe grade mal den Wordcount für den Monat durchgeplant (was immer ganz gut geholfen hat in der Vergangenheit). Dann werde ich die Tage (vielleicht morgen) das ganze auch für mein BuJo mal angehen und mir einen schönen Tracker überlegen…

    Mal schauen wie es läuft. Ich werde die Games, Abenteuer und Wordwars sowie natürlich die Schreibtouren wie immer nutzen und freue mich drauf. Da ich evtl. nicht nur schreibe, sondern auch überarbeiten und lernen mit einbeziehen werde, bin ich gespannt wie der NaNo diesmal bei mir läuft. Hier bin ich definitiv bei den meisten Angeboten dabei!

    Verfasst in NaNoWriMo 2020 weiterlesen
  • Talismea

    Liebe Schreibnachtmenschen,

    morgen früh ist der Server down wegen dringender Arbeiten - wir können noch nicht genau absehen, wie lange, und bitten um Geduld. :pray: :rainbow:

    Herzliche Grüße!

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • Hollarius

    Seit dem Nanocamp habe ich eh ein Exceldokument, in das ich mir meinen Wordcount eintrage. Ich schreibe jeden Monat nach meiner Rechnung - da gehören halt auch Entwurftexte zu - um die 30 K. 50 K ist etwas über dem, was ich neben der Arbeit schaffen kann. Und ich möchte mich da auch nicht zu sehr stressen. Daher versuche ich, ein bisschen die zusätzliche Motivation mitzunehmen, vielleicht sogar 40 K zu schaffen, aber ich peile die 50 K nicht an.
    Mein ursprünglicher Plan war anders. Da wollte ich ein geplottetes Projekt im November schreiben, aber da ist halt was dazwischen gekommen und ich pantse gerade und das werde ich in dem Tempo weiterschreiben, in dem es halt kommt. Und das plotten war dadurch auch im Sand verlaufen.

    Verfasst in NaNoWriMo 2020 weiterlesen
  • AyKay

    @fabula Ich nutze am liebsten das Analoge System. Habe mir auch selbst schon welche geschrieben… mir fehlt es meist schwer die lateinischen Bezeichnungen zu merken… :see_no_evil:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • AyKay

    @betty-blue sagte in Schreibtag 27.10.2020:

    Ein Schiffchen fuhr im Mondenschein dreimal um das Erbsenbein…
    Viereck groß und Viereck klein, am Ende muss ein Haken sein… ? oder so in der Art?

    Ja stimmt. Vielleicht finde ich auch noch welche für die Ansätze und die Ursprünge… wobei es auch zum Glück nicht die Masse ist, die ich lernen muss, aber mein Hirn ist offenbar matschig… ich suche mal, ob ich im Netz noch so merktsätze finde… DANKE

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • AyKay

    Ich bin nicht wirklich vorbereitet und hatte auch bis vor ein paar Tagen noch nicht willentlich geplant wirklich am NaNo teilzunehmen… es geisterte natürlich die ganze Zeit herum, aber…
    Naja, Ich muss mich auf die Prüfung ende November noch vorbereiten, aber ich dachte, vielleicht kann ich den NaNo ein bissl nutzen um meine eine Geschichte zu überarbeiten und das neueste Projekt weiterzuschreiben… einfach die Motivation mitnehmen! ;)

    Verfasst in NaNoWriMo 2020 weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.