• biancaroeschl

    So, 3 Uhr, die Müdigkeit rückt an. Ich mach dann mal Feierabend.
    Fazit: 14 Seiten geschrieben mit 2 557 Wörtern und 16 298 Zeichen. 3 neue Kapitel. Das kann sich doch sehen lassen.
    In diesem Sinne, großes Dankeschön an die Organisatoren für die angenehme Begleitung durch die Nacht, schlaft alle gut und bis zum nächsten Mal wieder :last_quarter_moon_with_face: :star: :sleeping:

    posted in 75. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    Die Todesfrage konnte ich doch glatt in mein Kapitel einbauen.
    Hier die entsprechende Szene:

    Sabine wusste keine Antwort. Sie wusste nur, dass die tote Frau in der Eingangshalle verdammt echt ausgesehen hatte. Das konnte keine Einbildung gewesen sein. Die Frau war dagewesen.
    Sah so etwa das Leben nach dem Tod aus? Den eigenen Tod immer und immer wieder zu erleben?
    Oder galt dies nur bei Selbstmord? Denn genau danach sah es bei der erhängten Frau aus. Und jeder wusste, dass Selbstmord eine Sünde war. Eine unverzeihliche Sünde.

    posted in 75. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    Da ich gerade einen Roman über eine alte Villa mit düsterem Familiengeheimnis schreibe, über deren Bewohnern ein Fluch liegt, spielt der Tod natürlich eine zentrale Rolle darin. Denn alle Familienmitglieder kommen auf tragische Weise ums Leben. Und ja, es gibt ein Leben nach dem Tod - Als Geist in der Villa :skull: :skull: :ghost:

    posted in 75. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    Mal sehen, wie lange ich noch durchhalte. Irgendwie schleicht sich gerade Müdigkeit bei mir ein. Ich hätte vielleicht doch lieber einen Energydrink nehmen sollen, anstatt einen Milchshake …

    posted in 75. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    In meinem ersten Roman verwendete ich viel aus der germanischen Göttermythologie.

    posted in 75. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    Guten Morgen, äh, wohl eher Mahlzeit !
    Da in der Schreibnacht bis 3.30 Uhr herum gearbeitet habe und dann erst um halb sechs morgens einschlafen konnte, mach ich heute mal gar nichts und lass den Tag gemütlich angehen. Wünsche Euch allen schöne Pfingstfeiertage …

    posted in Schreibmotivation read more
  • biancaroeschl

    Ich habe bei der 73. Schreibnacht am 30.05.20 mitgemacht. Habe bis 3:33 Uhr durchgehalten. Da gibt es dann doch das Nachteulen-Badge?
    Liebe Grüße, Bianca

    posted in 73. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    Fertig. Es ist 3:33 Uhr. Kapitel 7 ist geschafft. Schreibnacht zu Ende. Ich geh nun ins Bett. Hat Spaß gemacht, hier dabei sein zu dürfen … Gute Nacht alle zusammen :zzz:

    posted in 73. Schreibnacht read more
  • biancaroeschl

    Wer ist denn eigentlich noch wach? Schreibe gerade die letzten Sätze meines aktuellen Kapitels. Habe durchgehalten …

    posted in 73. Schreibnacht read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.