• Kunibertine

    Lieben Dank für euer Feedback :simple_smile:

    Ich denke, man sollte manchmal wirklich einfach in den Buchstabenteich springen und schauen, was einem da so begegnet.
    Wenn man immer Ideen vor sich her schiebt und nicht loslegt - wird´s wahrscheinlich nie was mit dem eigenen Buch ;)

    Viele Ideen entwickeln sich ja erst im Schreibfluss.

    Danke an euch :simple_smile:

    Viele Grüße
    Alexa

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Kunibertine

    @Andrea-Weil Ich kann nachts auch tatsächlich am besten Denken ;) Häufig bin ich ebenfalls schon mitten in der Nacht aufgewacht und habe einen neuen Artikel verfasst. Bei meinem Projekt “Buch” kam bislang noch nicht dieser nächtliche Blitzgedanke, aber gut Ding will ja manchmal Weile haben ;) Danke für deine Rückmeldung!

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Kunibertine

    Hallo zusammen,

    ich bin noch relativ neu hier bei der Schreibnacht Community :simple_smile:

    Mit dem Handwerk schreiben habe ich schon länger zu tun. Als Bloggerin schreibe ich regelmäßig Texte, sowohl für meine eigene Seite als auch Gastbeiträge für andere Blogger.

    Nun möchte ich mich jedoch dem schon länger verfolgtem Traum widmen, ein eigenes Buch zu schreiben. Flüchtige Ideen kommen einem dabei viele, aber es war bislang noch nicht DIE EINE zündende Idee dabei. Zumindest keine Idee, bei der ich mir vorstellen könnte, die Geschichte über zahlreiche Seiten zu spinnen.

    Daher meine Frage an die, die schon ein Buch geschrieben haben: Wann habt ihr gemerkt, dass es die richtige Idee für ein ganzes Buch war? Und wie seid ihr auf diese Idee gekommen? Kam sie spontan? Ist sie aus einem Traum oder einem wahren Erlebnis heraus entstanden?

    Ich freu mich auf zahlreiche Anmerkungen und Tipps :blush:

    Danke und liebe Grüße
    Alexa

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Kunibertine

    @Ray Danke für deine Rückmeldung :) Ja, ich glaube auch, dass ich hier zahlreiche Inspirationen und Ideen für mein “Projekt Buch” finde.

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Kunibertine

    @Saria Das erste “Buch-Baby” bleibt eben in Erinnerung ;)

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Kunibertine

    @Andrea-Weil Das Schätzchen ist noch in meinem Umzugskarton mit Erinnerungen, die ich beim Auszug aus dem Elternhaus mitgenommen habe ;) Gelochter und mit Glitzerband zugeschnürter Einband - grandios :D

    Ich schreibe tatsächlich auch alle Blogartikel und Gastbeitrage erst handschriftlich, bevor sie in meinen Laptop eingetippert werden.
    Ich kann so einfach am besten denken.

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Kunibertine

    @Noely Hallo Noely, danke für deine Antwort :)

    Grundsätzlich gerne in Richtung Krimis, Fantasy, Romane :)

    Ich finde es unheimlich faszinierend, mit einem Buch und einer Story eine ganz eigene Welt zu schaffen :)

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • Kunibertine

    Hallo zusammen,

    ich nutze auch mal direkt die Vorstellungsrunde, um ein paar Worte zu sagen ;)

    Ich bin Alexa und denke mir schon Geschichten aus, solange ich denken kann. Mein erstes Buch über 35 Seiten habe ich -wohlbemerkt “handschriftlich” unter dem Namen “Das verschwundene Medaillon” verfasst. Meines Erinnerungsschatzes nach muss ich zu diesem Zeitpunkt schätzungsweise acht oder neun Jahre alt gewesen sein. (schon ne kleine Ecke her :O )

    Jedenfalls bezeichne ich mich seither gerne als Wortfetischistin, schreibe derzeit als Bloggerin rund um das Thema Content Marketing und verfasse auch regelmäßig Gastbeiträge dazu. Mein Traum war es jedoch schon immer, ein richtiges Buch zu schreiben. Nicht über meinen Job oder Marketing, sondern eine richtig geile Story. Nur diese “zufriendenstellende”, erleuchtende Idee zu finden, erachte (wahrscheinlich) nicht nur ich als unglaublich schwierig.

    Daher bin ich jetzt hier, um zahlreiche Tipps und Tricks aufzuschnappen, die mich möglicherweise dazu bringen, den Wunsch vom eigenen Buch zu erfüllen.

    Ich freue mich hier zu sein!

    Liebe Grüße
    Alexa

    posted in Vorstellungsrunde read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.