• Ma.Bima

    Fein, fein, fein, habe es tatsächlich geschafft :D Ich kann zaubern, wie toll :joy:

    Teilaufgabe 1.7.:
    :ballot_box_with_check: 100 Wörter
    :ballot_box_with_check: 5 Minuten schreiben
    :ballot_box_with_check: 1k Wörter

    Verfasst in Camp NaNoWriMo weiterlesen
  • Ma.Bima

    Mahlzeit,

    @philbloom Ich hoffe, die Maschine ist ganz geblieben :package:
    Bin grad ein wenig bedient. Quäle mich seit Monaten mit Schmerzen rum und habe heute das MRT Ergebnis von letzter Woche bekommen - Bandscheibenvorfall.
    Passt mal wieder wie die Faust aufs Auge :(
    Egal, am schreiben hindert es mich nicht, nur am schnellen erledigen des Haushaltes. Also schreibe ich erst mal weiter, mal sehen, wie weit ich komme ;)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Ma.Bima

    196, wenigstens hats für ein Schwert gereicht.

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Ma.Bima

    395 Wörter, zumindest habsch sein Gewand noch mehr zerrissen, als es eh schon ist :)

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Ma.Bima

    … möchte ich in eure illustre Runde werfen und hoffen, das ich bei euch richtig bin.
    Ich selbst bin Großfamilienmanagerin und derzeit, aufgrund eines privaten Dramas, zu Hause.
    Da ich mein Geld immer über Arbeit verdient habe, ist es natürlich ziemlich schwer, aber ich kann mich so auch wieder mehr meinen Hobbys widmen zu denen auch das Schreiben gehört.
    Nun will ich auch ehrlich sein, ich hoffe, damit vielleicht auch ein wenig Geld in die maue Kasse bringen zu können, also habe ich mir gedacht, ich suche mir Leute, die Ahnung haben und versuche es jetzt etwas professioneller an zu gehen.
    Wie das Leben so spielt, bin ich vorerst gezwungen, alles von Hand zu schreiben, da mein PC vor kurzem die weise Flagge geschwenkt hat und das Tablet grade so taugt, hier zu schreiben, also Fehler in begriffen :)
    Mit lieben Grüßen an alle
    Ma.Bima

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Ma.Bima

    Guten Morgen,
    ich nehm mir einen Kaffee :coffee: , das macht wach :)
    Ausarbeiten und weiter schreiben liegt bei mir an. Also das gleiche wie immer, zumindest vorerst :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Ma.Bima

    … zu nehmen, kann sehr interessant und auch produktiv sein. Zumindest habe ich das so für mich entdeckt.
    Meine jüngeren Kinder sind begeistert davon, dass ihre Frau Mama :) schreibt und immer wenn ich etwas fertig habe, warten sie gespannt darauf, das ich ihnen vorlese.
    Besonders meine 12jährige ist dabei meine beste Kritikerin. Bisher gefällt ihr meine dritte Version von Kapitel eins am besten. Natürlich begeistert dabei am meisten, das meine Protagonistin neben dem Bett wach wird :)
    Allerdings haben sie schon bei der ersten Version eine Feststellung machen können.
    "Mama, die Kinder klingen ganz wie wir."
    Erwischt :) Wie bekommt man am besten Leben in die Figuren? Wenn man sie kennt :) Sie haben recht, ich habe tatsächlich meine 3 Größeren und mich als Grundlage genutzt und auch ein wenig unseren Tagesablauf bzw. unsere Gespräche.
    Irgendwo habe ich mal gelesen, man sollte nicht unbedingt die eigene Familie als Testleser und/oder Kritiker nutzen, aber ich denke, es kommt auf die Familie an und für mich kann ich sagen, meine Familie kritisiert recht gut.
    Wie seht ihr das? Wie macht ihr das?
    Darf bei Euch schon jemand vorab mit drüber schauen?
    (Leider gehöre ich zu denen, die immer wieder an schon geschriebenem fest hängen, weil es einfach nicht gefällt. Macht aber eben auch ein weiter kommen schwierig :( )

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Ma.Bima

    Guten Morgen :)
    Mein Start ist immer etwas schwierig, aber einmal in Bewegung geht es schon :) Habe gestern ca. 2000 Wörter geschafft und mein erstes Kapitel ist auch fertig. Jetzt tu ich mich grad ein wenig schwer, weil ich eine selbst mir noch unbekannte Welt beschreiben muss. Also erstelle ich erstmal Charakterbögen um die Figuren nicht durch einander zu bringen, denn davon kommen grade viele dazu, von Tavernenbesitzer über einfache Wachen bis hin zu einem Krieger … . Namenfindung für Personen und Orte ist grad schwierig … .
    Aber wird sicher noch :) Vielleicht hat ja jemand Ideen? ;)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Ma.Bima

    Grade noch geschafft, wenigstens anzufangen, hatte noch was zu tun.
    38 Wörter, also ein Zwerg. an sich runter guckt Stimmt fast :P

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Ma.Bima

    Ich muss ständig meine Gedanken sortieren, um kein Chaos im Plot zu verursachen und nicht zu weit aus zu schweifen am falschen Platz :)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Ma.Bima

    :snake: 155 Wörter, muss aussetzen, meine Mama ruft an

    Verfasst in Camp NaNoWriMo weiterlesen
  • Ma.Bima

    :snake: 333 Wörter, ich geb einen aus :)

    Verfasst in Camp NaNoWriMo weiterlesen
  • Ma.Bima

    Hatte heut nen langen Tag und schlafe gleich vorm Tablet ein.
    Ich gebe noch 182 Wörter rein und wünsche gute Nacht :)

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.