Gruppendetails Privat

Prokrastinationskönig

Für gewisse Teilnehmer des Aktionstages der Chatters Anonymous am 12.02.2016

  • Timothea Rubin

    Teilweise. Also der Love Interest aus meinem NaNo-Projekt ja, wenn es sich um sehr kleine, sehr präzise Dinge handelt (er ist Zahntechniker :D ), bei großen handwerklichen Dingen sehe ich ihn eher nicht. Dafür der Protagonist aus meinem aktuellen Projekt, wobei der eher in der Garten-Ecke unterwegs ist.
    Ansonsten habe ich beides - handwerklich begabt, die Sorte, die immerhin Ikea-Möbel aufbauen kann und die, denen man am besten gar nichts in die Hände geben sollte. :D

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Andrea Weil

    Wenn man die Woche gleich mit einer fetten Erkältung und Gliederschmerzen beginnt, ist der Übergang zum Dienstag auch nicht besser :see_no_evil:

    Begabt ist zu viel gesagt, aber sie können zupacken und sich Dinge aneignen. Silberschmuck einschmelzen für Waffen z.B. :smirk:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Mir “Stax Gold” von Tobly McSmith und “Was ist mit uns” von Becky Albertalli und Adam Silvera habe ich… zumindest ein Buch von meinem SuB gelesen habe (leider habe ich auch noch den Bücher-der-Mitbewohnerin-SuB…) und gestern kamen zwei neue. Ups.

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Andrea Weil

    Bei solchen, die Bücher betreffen, darf ich gar nicht teilnehmen, weil meine Agentin mein literarisches Werk vertritt und ohnehin mit Verlagen in ständigem Austausch steht, das käme nur durcheinander und ich bin vertraglich ohnehin verpflichtet, ihr zuerst Exposé anzubieten. Das mag ich allerdings auch so, denn dann muss ich mich gar nicht diesen Stress aussetzen oder der Überlegung, wann etwas wirklich ein gutes Angebot oder Ausbeutung ist. Kurzgeschichten ist was anderes, aber da kommt nicht so oft etwas vorbei, was mich inspiriert.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Jein. Ich nehme sie sporadisch wahr, aber ich reiche immer nur Zeug ein, von dem ich weiß, dass die das nicht wollen. ^^ Ich hab bei dieser Sport Romance Anfang letzten Jahres was mit Schach eingereicht. :D

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Andrea Weil

    Gosh, schlafen kann ich jetzt wahrscheinlich nicht, ich bin so aufgedreht und hundemüde, aber ich hab tatsächlich den Höhepunkt meines Herzensprojekts geschafft. Also, von Band 2 von 3. Aber trotzdem. Ich muss jetzt ein bisschen tanzen oder trinken oder sonstwas, und dann falle ich ins Bett. Danke, ihrLieben, wie immer eine super Motivationshilfe. Macht’s euch noch schön!

    Verfasst in 78. Schreibnacht weiterlesen
  • Andrea Weil

    Huch? Wo ist die Stunde hin? Ich bin wortwörtlich an den letzten drei Sätzen. ARGS

    Verfasst in 78. Schreibnacht weiterlesen
  • Andrea Weil

    Tocotronic - Explosion. Wir sind im Endkampf, aber auch das ist nicht so schwarz-weiß, wie es klingt. “Alles explodiert, kein Wille triumphiert.”

    https://www.youtube.com/watch?v=7JTnORbUXP8

    Verfasst in 78. Schreibnacht weiterlesen
  • Andrea Weil

    Im Internet torperdiert mich meine blöde Autokorrektur, weil ich meistens vom Handy poste. Das ist peinlich, weil ich selber Lektorin bin, aber ich habe auch keine Lust, ständig im Arbeitsmodus zu sein. Ansonsten sind meine Probleme auch mehr Tippfehler als echte Rechtschreibfehler, denn von Berufs wegen muss ich das recht gut drauf haben. Auch wenn es Worte gibt, deren Schreibweise ich zehnmal wieder nachschlagen muss. Dass “vor Kurzem” wirklich groß geschrieben wird, habe ich mir jetzt endlich mal gemerkt. In meinem Leben schon eine große Rechtschreibreform mitgemacht zu haben und die teilweise Rücknahme derselben, sorgt dann doch mal für Verwirrung, selbst wenn man das recht gut verinnerlicht hat.

    Verfasst in 78. Schreibnacht weiterlesen
  • Andrea Weil

    Ich hab tatsächlich fast mein Nachtziel schon erreicht. Ich wusste, dass es nicht mehr viel ist bis zum Ende des Showdowns, aber ich brauchte den Anstoß, die Scheu zu überwinden. Jetzt fließt es nur so heraus und ich glaube, ich werde in dieser Stunde fertig.

    Verfasst in 78. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.