• Corina

    Wieviele Wörter ich geschafft habe, weiß ich grad gar nicht, weil ich vergessen habe, an welcher Stelle ich vorhin aufgehört hatte… aber es steht ENDE unter der Geschichte! Mein Ziel für heute ist also geschafft. Allerdings habe ich jetzt die Zeichenlimitierung der Ausschreibung überschritten, aber die 1136 Zeichen bekomme ich sicherlich rausgekürzt.

    Projekt 1 zu überarbeiten fange ich dann heute doch nicht mehr an, weil müde und muss morgen früh aufstehen.
    Wünsche euch allen noch viel Kreativität, fleißige Plotbunnys und dass euch der Tee niemals kalt werden möge!

    posted in 70. Schreibnacht read more
  • Corina

    Einfach nur die Geschichte beenden!

    posted in 70. Schreibnacht read more
  • Corina

    In der Abwechslung liegt die Würze des Lebens. Hauptsache mit Körnern und Mischbrot oder Dunkel, Weißbrot mag ich nicht besonders.

    posted in 70. Schreibnacht read more
  • Corina

    422 Wörter auf der ersten Etappe, ist doch ein guter Einstieg. Bin gut reingekommen und zuversichtlich, dass ich im nächsten Block ENDE unter die Geschichte schreiben kann.

    posted in 70. Schreibnacht read more
  • Corina

    Ich will heute unbedingt die Rohfassung meiner Kurzgeschichte fertigbekommen. Vielleicht schaffe ich es sogar noch, die Überarbeitung einer anderen Kurzgeschichte anzufangen. Aber Hauptsache ist erstmal, Projekt 2 zuende zu bringen.

    posted in 70. Schreibnacht read more
  • Corina

    Hab’s jetzt auch endlich geschafft. Bin zwar arg müde und werd’s wohl nicht lang machen heute, aber wenigstens Tommy und 1-2 Schreibrunden will ich auf jeden Fall mitnehmen.

    posted in 70. Schreibnacht read more
  • Corina

    Fast zwei Seiten heute, das lief doch ganz gut. Vor allem, weil ich morgen nicht zum Schreiben kommen werde, da ich abends nach der Fortbildungswoche noch zurück nach Hause fahren muss, am Donnerstag wartet die Arbeit wieder. :cry:

    posted in Schreibmotivation read more
  • Corina

    Juhu, mein Plan ging auf und die beste Plotvariante für Projekt 2 hat sich tatsächlich während des Schreibens herauskristallisiert. Jetzt hätte ich da noch 2 alternative Enden und aktuell noch keinen Plan, welches das bessere ist, bin aber zuversichtlich, dass sich auch das während des Schreibens noch entwickeln wird.
    Allerdings bin ich so unkonzentriert und lustlos heute, dass gar nicht viel an Text ins Dokument gekommen ist, 'ne halbe Seite vielleicht. Aber immerhin habe ich mich überhaupt zum Schreiben aufgerafft.

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.