• Ehna

    Dann muss ich ja gar keine Wochenendlektüre für die Heimat mitnehmen. Schon sehr gespannt hierauf. :green_heart:

    posted in Projekte 2016 read more
  • Ehna

    ENFP - Visionär :grin:

    Wie Faust auf’s Auge - oder Arsch auf Eimer, je nach dem. Klingt auf jeden Fall sehr nach mir. :relaxed:

    posted in Plauderecke read more
  • Ehna

    Schauen wir mal, wie sich die Magie entfaltet, ja :bowtie: Sobald ich nicht mehr nur im Bett rumliege und mich wieder ins Schreibarbeitsgewühl stürze, steht als nächster Programmpunkt erstmal das plotten. :muscle:

    posted in Projekte 2016 read more
  • Ehna

    Einen kleinen Catch braucht es ja immer, finde ich - ansonsten wird mir schnell langweilig. Freut mich, dass es zusagt. :sparkles:

    Ansonsten habe ich jetzt auf meiner Facebookseite mal offiziell zur Testleserschaft aufgerufen - wenn neben dem Interesse also auch die Zeit besteht, würde ich mich muchos freuen, wenn ihr euch einfach darüber meldet, dass wir unsere Details hochtrabend austauschen können :blue_heart: :grin:

    posted in Projekte 2016 read more
  • Ehna

    Später werde ich die Projektliste offiziell updaten, aber hier schon mal als Dokumentation - das neue Projekt steht. Ich sitze an den Steckbriefen und dem expliziten Setting und dann geht es auch schon an das Plotting und die Szenenplanung, wobei ich denke, hier mal explizit in Kapiteln zu planen. :revolving_hearts:


    GLASS HEART ECHO

    Es geschieht ganz schnell. Ein Ausrutschen auf glitschigem Gestein, der mühsame und so dumme Versuch, ein gefülltes Sektglas zu balancieren… und dann – dann passiert es: Chloe stürzt auf die felsigen Kanten des Strandstegs und versinkt in einer heißen Januarnacht mit einer schweren Kopfverletzung in den dunklen Gewässern des pazifischen Ozeans. Sie überlebt nur durch ein Wunder.

    Als Chloe das nächste Mal ihr Bewusstsein erlangt, ist alles weg. Ihr Name, ihr Gesicht, ihre Vergangenheit. Alles. Das Gedächtnis ausradiert. Mit ihren Empfindungen überfordert, sucht sie Schutz bei der Person, die sie aus den Wellen zog und wiederbelebte: Rhett Easton.

    Man weiß wenig über Chloes Beziehung zu dem Weingutbesitzer und auch, wenn ihr viele ein freundschaftliches Verhältnis bestätigen, hören da die Infos auf. Doch was ist mit diesen Gefühlen, die in ihr nach Antworten schreien; die Geborgenheit, die er in ihr auslöst und die Anziehung, die er auf sie ausübt, als wären es ihre Körper, die sich kennen?

    Rhett Easton schweigt – und stürzt Chloe damit in eine verzweifelte Jagd über ihre eigene Vergangenheit. Doch als eine Silhouette alter, längst vergangener Tage die Situation ausnutzt und eine neue Chance erzwingen will, die Chloe in ungeahnte Gefahren treibt, ist es nur Rhett, der sie retten kann. Wieder.

    Aber wird er es? Denn die Schatten verstrichener Ereignisse furchen tief und Chloes Gedächtnisverlust etwas, das nicht unbedingt Fluch sondern vielleicht doch mehr Segen sein könnte…


    Zugegeben, große Romantic Thrill Aspekte hat dieser Liebesroman und Erotik wird zweifelsohne eine Rolle spielen, auch spielen müssen, aber ich weiß, dass ich das geschmackvoll und mit einem gewissen Anspruch umsetzen werden. Hach. Wie gefällt es euch? :smiley:

    posted in Projekte 2016 read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.