• Sophie So

    @eule sagte in Prep-Abend Nummer 1:

    Wow, es ist echt gut, diese Sachen mal aufschreiben zu müssen. Ich merke, wie ich an echt vielen Fragen noch hänge :thinking_face:

    @Sophie-So Was würdest du mir denn raten mit der Figur? :)

    Einer der Aktions-Abende behandelt nochmal Figurenentwicklung, vielleicht hilft dir das ja schon weiter 🤔
    Ansonsten hilft mir tatsächlich schreiben und ein bisschen in die Handlung einsteigen. Eine Figur entwickelt sich ja auch währenddessen weiter.

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    Eure Exposés kann ich nicht für euch schreiben, aber ich kann euch meine Exposé-Vorlage schicken 🤔

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    So, ich bin jetzt nur noch vom Handy online und wäre auch mit meinen Aufgaben soweit durch 😊
    Ich hoffe, ihr könntet Input mitnehmen und hattet Spaß beim Lösen der Aufgaben! 💕

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    @nicola_ha Ooh, das freut mich total <3
    Ich liebe Exposés und wollte gerne die Angst vor Exposés nehmen, weil die ja irgendwie sehr viele haben :blush: Dabei ist das gar nicht so schwer, wenn man das ein paar Mal gemacht hat und Beispiele hat, an denen man sich entlanghangeln kann :blush:

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    @eule Absolut verständlich und das klingt nach einem guten Plan :blush: Meine Figuren ergeben sich auch oft erst beim Schreiben :sweat_smile:

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    Aufgabe 4

    Wie würdest du deine Zielgruppe beschreiben? Nimm dir dafür 15 Minuten Zeit!

    Beispiel: Young-Adult-Fantasy für Leser/-innen, die gerne Geschichten über fremde, magische Welten, Verrat und den trügerischen Schein der Dinge lesen und außerdem eine tragisch-schöne Liebesgeschichte zwischen zwei ungleichen, jungen Frauen genießen möchte.

    Bonus Erklärung: In meinem Verlag teilen wir in der Regel in “Young Adult” ab 14 und “New Adult” ab 18. Die Hauptfiguren sind dann entsprechend bis 18 Jahre alt oder bis 25 Jahre. Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch Bücher für noch Jüngere oder Bücher, die sich an ein eher älteres Publikum richten etc.
    Tipp: Ein guter Anhaltspunkt ist dabei das Alter der Hautpfiguren ;)

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    @eule Das ist aber spannend, dass du da so eine Sicht auf deine Figur hast :thinking_face: Willst du das noch ändern oder ist das deine Absicht? :blush:

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • schreibratte

    @schreibsuchti Haha, ja der Frust … ich habe in den letzten Tagen überlegt mir eine Liste zu machen, was ich 2020 noch lesen will ABER … xD

    @Hollarius Das klingt cool! Von James A. Sullivan wollte ich auch mal was lesen, weiß aber noch nicht so recht was. Aber das schreib ich mir mal auf die Liste.

    @Jens Fleißig, fleißig! Und hast du dafür noch das Buchkaufverbot?


    Ich nehme fünf gerade zu lesende Bücher aus dem September mit in den neuen Monat, das ist etwas suboptimal. Bei “Midnight Chronicles” ist das gewünscht, an “Eine kurze Geschichte der Menschheit” lese ich fleißig, aber sehr langsam, und “Son of Darkness 2” und “Spark”, was ich beides auf dem Kindle lese, sind einfach zäh, bzw. ich ärgere mich zu viel über sie xD das kann ich nur bedingt am Stück lesen. Außerdem ist da noch ein Social Media Sachbuch, das endlich beendet werden will. Und mich juckt es in den Fingern, etwas Gutes anzufangen, wobei ich auch Spaß beim Lesen habe und das ich so weglesen kann, aber … erst mal was beenden (oder mich entscheiden es abzubrechen. Warum ist das so schwer?).

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Sophie So

    Aufgabe 3

    Was sind die bezeichnendsten Eigenschaften deiner Hauptfigur(en)? Nimm dir 15 Minuten für diese Aufgabe Zeit!

    Beispiel: Marlowe liebt ihr Leben im Sommerland, fühlt sich aber immer wieder fehl am Platz und muss noch lernen, dass sie ihren Platz in der Welt finden wird, solange sie sich treu bleibt.

    Charis wird von ihrer Vergangenheit getrieben und muss sich darauf besinnen, dass sie nicht nur für sich selbst, sondern auch für alle anderen kämpft - und dass Kampf nicht immer heißt, ein Schwert zu führen.

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    @eule Ich habe gerade kurz gegoogelt, das könnte hinkommen :thinking_face: Aber vielleicht gibt’s hier noch welche, die sich etwas besser mit Science Fiction auskennen :blush:?

    Verfasst in Preptober 2020 weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.