• Cassia

    @InasPatronus Na, dann aber los jetzt! Dokument auf und ran an die Tasten. Von nüscht kommt nüscht!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Cassia

    @Wolkenfuchs Absolut! War auch wirklich knapp gerade, habe den letzten Becher Lupineneis aus dem Tiefkühlregal gefischt :)

    4k Wörter sind stark! Und es ist ja noch nicht mal Abend, da ist auf jedenfalls noch was drin! Woran schreibst du denn?

    @InasPatronus Nicht aufgeben, immer schön ein Wort nach dem anderen!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Cassia

    Hallo zusammen!

    Ich bin heute früh um 6 aufgestanden, um zu einem Volkslauf zu fahren. 10 km bei 30 Grad im Schatten und mit echt fiesen Steigungen drin :sweat_smile:
    Aber ich bin lebend im Ziel angekommen, habe eine neue persönliche Bestzeit, eine schicke Medaille und mir zu Hause erst einmal faul einen Film angeschaut.

    Jetzt könnte ich eigentlich fleißig losschreiben, aber ich muss wohl erst noch einen Notfalleinkauf erledigen. Es ist kein Eis mehr da! :scream:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Cassia

    So, jetzt bin ich auch wieder da.
    Wie immer hat mir die kurze Dauer gut gefallen, denn Schreibabenteuer z.B. stehe ich nicht mehr vollständig durch, die sind mir zu lang. Eine Auswahl treffen zu können ist an sich gut, da nicht jedem alles liegt, aber mir persönlich hätten zwei bis drei Varianten gereicht. Ich habe schon mehrere Minuten darauf verwendet, zu überlegen, ob ich nun nicht doch lieber etwas anderes schreibe usw…

    Schreibimpulse selbst finde ich toll! Da kommen manchmal wirklich gute Dinge bei heraus.#

    War ja nur leider nicht so die rege Beteiligung heute. Ich denke, ein warmer Freitagabend im Sommer ist da wohl eher ein bisschen ungünstig.

    Trotzdem danke, dass du dir die Arbeit gemacht hast!

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Cassia

    @Talismea Danke :sweat_smile: Das mit den Gorillaarmen hat mich irgendwie nicht mehr losgelassen.

    Aber mal im Ernst, wie schreibt man denn in 45 Minuten einen stimmigen Songtext, der nicht nur aus Umbruchprosa besteht und sich auch noch reimt?!

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Cassia

    Wow, wie hast du das in so kurzer Zeit hinbekommen, und auch noch mit Reimen? Ich habe das Lied zwar nicht im Ohr, aber den Text finde ich wirklich gut, auch vom Versmaß her.

    ich wollte eigentlich auch einen Songtext schreiben, aber zu den Impulsen ist mir so gar nichts eingefallen, deshalb habe ich eine Gebrauchsanweisung geschrieben :)

    Gebrauchsanweisung für Gunter, den Haushalts-Gorilla

    Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für Gunter, den Haushalts-Gorilla entschieden, einen zuverlässigen Begleiter und stets gut gelaunten Kameraden in Haushalt und Garten. Für einen sicheren und bequemen Umgang mit Gunter, lesen Sie die folgenden Hinweise bitte sorgfältig, bevor Sie Gunter in Betrieb nehmen.

    1. Verpackungsmaterial entfernen

    Zerschneiden Sie die Sicherheitsfolie, die um Gunters Aufbewahrungskiste gewickelt ist.

    Achtung! Verwenden Sie hierzu keinesfalls Messer, Scheren, oder sonstige spitze Gegenstände! Gunter könnte hierdurch Schaden nehmen!
    Für Beschädigungen am Produkt, die durch unsachgemäßes Entfernen des Verpackungsmaterials entstanden sind, können wir leider keine Haftung übernehmen.

    Öffnen Sie nun den simplen Schließmechanismus auf der Vorderseite der Kiste, indem Sie den Hebel zweimal gegen den Uhrzeigersinn um je 75 Grad drehen. Der Schließmechanismus springt nun auf. Öffnen Sie jetzt den Deckel der Kiste, indem Sie ihn nach oben klappen. An der Unterseite des Deckels ist ein goldener Schlüssel angebracht. Entfernen Sie diesen aus der Verankerung und verwahren Sie ihn sorgsam.
    Für Beschädigungen am Produkt, die durch unsachgemäßes Lagern oder einen etwaigen Verlust des Schlüssels entstanden sind, können wir leider keine Haftung übernehmen.

    2. Inbetriebnahme

    Zur Inbetriebnahme von Gunter benötigen Sie eine handelsübliche Banane. Die Banane sollte eine Länge von 15 Zentimetern nicht überschreiten und eine Krümmung zwischen 18 und 23 Grad aufweisen. Nähern Sie sich behutsam der geöffneten Kiste und legen Sie die Banane hinein.
    Achtung! Vermeiden Sie schnelle Bewegungen! Greifen Sie keinesfalls von oben in die Kiste!
    Für Beschädigungen am Produkt, Zerstörung von Haushaltsgegenständen oder Personenschäden, die durch unsachgemäßes Platzieren der Banane oder die Verwendung einer nichtstandartisierten Banane entstanden sind, können wir leider keine Haftung übernehmen.

    Stellen Sie nun einen Wecker auf 42 Minuten und gehen Sie wie gewohnt Ihrem Alltag nach, bis das Läuten des Weckers erschallt. Sollten Sie keinen Wecker im Haus haben, können Sie den Ablauf der Zeit auch völlig unkompliziert am Sonnenstand ablesen. An regnerischen Tagen empfehlen wir die Verwendung einer Sanduhr.
    Nach Ablauf der Zeit begeben Sie sich wieder zur Kiste. Gunter sollte nun aufrecht darin stehen. Eventuell verbliebene Bananenreste können Sie mit einem weichen, trockenen Tuch entfernen.
    Nehmen Sie jetzt den goldenen Schlüssel aus seinem Aufbewahrungsort und führen Sie in das davor vorgesehene Loch, welches sich in Gunters linker Achselhöhle befindet. Drehen Sie den Schlüssel im Uhrzeigersinn, bis Sie einen leichten Widerstand verspüren. Entfernen Sie den Schlüssel wieder. Gunter sollte nun aus seiner Kiste steigen und Sie mit seinen unschuldigen, schwarzen Äuglein erwartungsvoll ansehen. Verstauen Sie den Schlüssel wieder sicher.

    3. Verwendung

    Um Gunter eine Aufgabe zu erteilen, sprechen Sie ihn zunächst mit seinem Namen an und geben Sie sodann eine klare, leicht verständliche Anweisung wie beispielsweise “Gunter, putze die Fenster!” oder "Gunter, streichle die Katze!"
    Achtung! Achten Sie darauf, stets eindeutige Anweisungen zu erteilen und diese ohne Verwendung von Dialekten, Akzenten oder sonstigen sprachlichen Auffälligkeiten auszusprechen!
    Für Beschädigungen am Produkt, Zerstörung von Haushaltsgegenständen oder Personenschäden sowie das plötzliche Verschwinden feliner Haustiere, die durch mehrdeutige Anweisungen sowie durch Nuscheln, Lallen oder den übermäßigen Gebrauch von sächischem bzw. fränkischem Vokabular entstanden sind, können wir leider keine Haftung übernehmen.

    4. Aufladen

    Im Falle eines niedrigen Ladestandes leuchtet ein gelbes Lämpchen an Gunters Hinterkopf auf. Geben Sie ihm sodann die Anweisung, still stehen zu bleiben, führen Sie den Schlüssel in das dafür vorgesehene Loch und drehen Sie ihn, wie bereits unter Punkt 2 beschrieben. Nehmen Sie sodann eine handelsübliche Banane und halten Sie diese in einem Abstand von 15 Zentimetern vor Gunters Gesicht, bis Gunter die Banane entgegennimmt. Warten Sie, bis Gunter die Banane vollständig konsumiert hat. Das Lämpchen sollte nun erloschen sein.
    Achtung! Unterbrechen Sie Gunter keinesfalls, bevor die Banane vollständig konsumiert wurde!
    Für Beschädigungen am Produkt, Zerstörung von Haushaltsgegenständen oder Personenschäden, die durch den frühzeitigen Abbruch des Ladevorgangs entstanden sind, können wir leider keine Haftung übernehmen.

    5. Sicherheitshinweise

    Schützen Sie Gunter vor direkter Sonneneinstrahlung, Kälte und Nässe!
    Zur sicheren Verwendung sollte die Umgebungstemperatur nicht mehr als 20 Grad Celsius betragen und nicht unter 15 Grad Celsius fallen!
    Nicht für Kinder unter sieben Jahren geeignet! Verschluckbare Haare und Bananenreste!
    Nicht geeignet für die Verwendung in Haushalten, welche sich in der dritten oder einer höheren Etage befinden! Aufgrund des Druckunterschiedes besteht Explosionsgefahr!

    Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Produkt! Bei Fragen oder Reklamationen wenden Sie sich bitte an unsere Servicehotline, welche jeweils mittwochs von 04:15 - 04:30 Uhr sowie jeden dritten Dienstag im Jahr des Drachen von 0:00 - 0:07 Uhr für Sie da ist.

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Cassia

    Ich habe eigentlich nur Quatsch produziert :sweat_smile:

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Cassia

    Wer nicht fertig wird, muss nachsitzen! Hopp, hopp! :P

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Cassia

    Also vier der Bilder passen ja thematisch irgendwie, aber Gorilla-Arme? :laughing:

    Verfasst in Workshops weiterlesen
  • Cassia

    Ohje, Entscheidungen! Bin schon völlig überfordert :)

    Verfasst in Workshops weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.