• Talismea

    @zaje Guten Morgen, MyLady! Ich drücke dir die Daumen, dass es heute nicht so lange dauert.

    Guten Morgen auch euch, Frau Maus und Anja, und allen anderen da draußen. ;)

    Bei mir ist es ein sehr müder Morgen, da ich kaum geschlafen habe. Kann also nur besser werden!
    Und ich hab viel Inspiration für meine Sidestory, das ist toll! <3

    posted in Schreibmotivation read more
  • schreibratte

    @flügellos Auch eine gute Herangehensweise :D - wie war es denn?

    posted in Buchclub read more
  • Liam

    Wattpad hat sich sehr zum Ärgernis der langjährigen reinen FanFiction -Leserschaft weiterentwickelt. Mit der Einführung des Bezahlsystems “Wattpad-Paid” (oder so) wollte Wattpad seine Autor/innen von Nicht-FanFictions aktiv unterstützen - da offenbar auch die wenigen Romane nicht unbemerkt blieben ;)

    Ich verstehe die Bedenken, dass man von einem (vielleicht noch nicht ganz ausgereiften) Erstling auf den aktuellen Schreibstil und Entwicklungsstand des hochladenden Autors/Autorin schließen kann - aber ich denke dem ist mit einer kleinen Einführung ala: “Dies war mein erster Versuch einen Roman zu schreiben - damals noch ohne all das Wissen, was ich heute besitze. Meine aktuelle Werke sind weiterentwickelt.” (oder so ähnlich^^) schnell Abhilfe geleistet ;)
    Falls man schon Bücher auf dem Markt hat, kann man die dann kurz erwähnen - oder es auch bleiben lassen^^

    Tatsächlich hatte ich anfangs auf Wattpad (lange vor Wattpad paid^^) auch die ersten Kapitel meiner Lykaner in der Rohfassung hochgeladen - doch nach der Veröffentlichung im SP gelöscht.

    Was den Erfolg als unbekannte/r Autor/In angeht gibt es denke ich einen unheimlich großen Spielrahmen - der sich aus Genre, Inhalt, Stil,sprachlichen Anspruch und Interessengruppe errechnet.
    (So hat es zum Beispiel meine FanFiction unverhofft in die ersten 15 Plätze des Hauptprotagonisten geschafft <3 )

    • Fantasy /Romantik werden sehr oft gelesen und (ganz wichtig!) gevotet, aber auch Horror kommt scheinbar gut an - was ich bisher so überblicken konnte.
    • Krimi/ Sci-Fi gehen hingegen meist sang-und-klanglos unter in dem schier endlosen Meer an (mehr oder weniger guten) (FanFic-) Geschichten.

    posted in Plauderecke read more
  • schreibratte

    @betty-blue Das freut mich :)

    Ich überlege auch gerade, ein Buch nur für die Lese-Challenge zu kaufen, ich hab nämlich endlich eines mit dem griechischen Symbol auf dem Cover entdeckt xD (ich dachte ja, das würde so einfach…)
    Eine Dystopie im WREADERS-Verlag, die am 15.6. erscheint (“Auf Anfang” - Alexandra Wiese) - dieses Cover lacht mich so riesig an “sieh her, sieh her, ein Omega!” :D

    posted in Buchclub read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.