• Zaje

    …und dies mal wirklich!

    Liebe @Abenteurer morgen um 19:00 Uhr herum starten wir in das letzte September-Abenteuer. Wer ist alles dabei? Ich freu mich schon auf euch :blush::yellow_heart:

    Wohin es gehen wird entscheide ich frecherweise einfach selber - morgen gang spontan :stuck_out_tongue_winking_eye:

    posted in Schreibabenteuer read more
  • schreibratte

    Ich bin gerade ganz verliebt in “The Shadowed Sun” (Dreamblood, Bd 2) von N. K. Jemisin. Ja, Broken Earth bliblablubb, kennt jeder, dies ist irgendwie viel weniger ausgefallen und viel genrekonformer, aber es ist sooo schöne Fantasy! Trudi Canavan durfte auf dem Cover was sagen und das ist auch der Vergleich, der mir am ehesten einfällt. Die Welt ist zauberhaft, genau wie die Magieart und dass es einfach keine erneute mittelalterfantasy in Europa ist, sondern sich ans alte Ägypten anlehnt, macht es noch so viel spannender. Ich liebe Band 2 genauso wie Band 1 und für mich fühlt es sich einfach wholesome an. Ganz ganz tolles Buch für mich.

    posted in Buchclub read more
  • Cassiopeia

    @flügellos und alle @Abenteurer, die sich auf ein Abenteuer heute Abend eingestellt hatten: uns ist leider ein Planungsfehler unterlaufen, sodass leider heute Abend keine von uns Zeit hat :confused: Tut uns wirklich sehr leid :cry: Das Wiederholungsabenteuer wird aber nachgeholt :black_heart:

    posted in Schreibabenteuer read more
  • KuroiKomori

    Ich schließe mich @Alela an auch wenn ich noch nicht weiß, wann das mit dem Aufstehen was wird, weil ich nicht schlafen kann und gerade versuche alles aus dem Kopf zu bekommen was dabei stört :sweat_smile:

    Mein Ziel für heute:
    :writing_hand_tone3: 3.000 Wörter
    :open_file_folder: min. 5 Kapitel plotten

    Wenn ich irgendwie dazu kommen will ich das heute schaffen :see_no_evil::
    :arrows_counterclockwise: :penguin:, :desktop:, :book:, :arrows_counterclockwise: :bookmark_tabs:, 2x:bookmark:, :white_check_mark: :barber:, :camera_with_flash:, :arrows_counterclockwise: :fork_knife_plate:,:arrows_counterclockwise: :tumbler_glass:, :dress:, :expressionless:, 20x :pencil: (ist auch schreiben … aber was anderes), :thinking:, :dark_sunglasses:, :eagle:, :calling:, :yen: (das wäre wirklich wichtig :see_no_evil:), :calendar_spiral:, :watch:?

    1.374/3.000 Wörter erreicht

    08:00 - 08:50 :chipmunk: Prokrastinieren ist doch was schönes
    09:00 - 10:50 Offizell :penguin: Inoffiziell :chipmunk: prokrastiniere ich immer noch …

    Mittagspause :hamburger: :fries: :apple: aka :dog: :dog2: + Essen

    12:00 - 12:50 :chipmunk: (ich wollte wirklich weiter prokrastinieren …) aber stattdessen :penguin: + :bookmark_tabs: + :fork_knife_plate: + :tumbler_glass: angefangen bis fast fertig
    13:00 - 13:50 :chipmunk: Nachmittagsprokrastinieren + etwas weiter mit :penguin:
    14:00 - 14:50 :penguin: + Spaziergang mit :dog:
    15:00 - 15:50 Spaziergang beendet :dog: + :barber:
    16:00 - 16:50 :writing_hand_tone3: 456 Wörter
    17:00 - 17:50 :dog: :dog2: + :writing_hand_tone3: 99 Wörter
    18:00 - 18:50 :writing_hand_tone3: 819 Wörter

    posted in Schreibzeit read more
  • KuroiKomori

    @carok sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    @kuroikomori Danke. Falls Du schauen magst unbezahlte Werbung

    :heart_eyes: :heart_eyes: - Danke :purple_heart:

    @maibe-schreibt Wow, das wäre auch mal ein Ziel :thinking: - Ich drück die Daumen, dass du ganz viele schaffst :thumbsup_tone3: :purple_heart:

    @Schreibsuchti Hört sich nach einer erfolgreichen Nacht an - Schlaf gut :purple_heart:

    So ich schau jetzt mal was ich mache … aus irgendeinem mir nicht bekannten Grund ist mein Kreislauf vorhin komplett zusammen geklappt und ich mit ihm - dabei hat der Tag so gut begonnen … :sweat:

    posted in Schreibzeit read more
  • KuroiKomori

    @CaroK Guten Morgen :relaxed:
    Die Socken hören sich an als könnte ich sie auch gebrauchen :grin:
    Wünsche dir einen erfolgreichen Schreibsamstag :purple_heart:

    @schreibsuchti sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    Das klingt echt ätzend. Furchtbar, wenn einem Dinge aufs Auge gedrückt werden, die die eigene Planung über den Haufen werfen.
    Ich drück die Daumen, dass dir morgen trotzdem ganz viel Zeit zum Schreiben bleibt.

    Jupp und dann wird dir am Morgen erzählt, auch übrigens könntest du dich mit deiner Schwester absprechen, dass ihr miteinander einkaufen fahrt, weil … - äh NEIN, ich will JETZT fahren und nicht irgendwann um 12 wenn meine Schwester wach und abfahrbereit ist …
    Oh und das müsste auch noch … - wollt ihr mich verarschen? Es Samstag, ich habe frei und müsste meine ganzen Sachen machen und ich will einfach nur schreiben :rage:

    Ich hasse meinen Morgen gerade etwas … aber immerhin war ich schon einkaufen :relaxed:

    Soll ich eine Zahl schreiben wie viel Dinge ich neben dem Schreiben zu erledigen hätte, die ich aber seit Wochen nicht zu erledigen schaffe und deswegen sich immer weiter schieben? Ich will doch nur schreiben … einfach nur schreiben :pensive:

    Danke :purple_heart:

    Und natürlich an alle einen erfolgreichen Tag :purple_heart: :relaxed:

    posted in Schreibzeit read more
  • KuroiKomori

    Nachdem ich “freiwillig” aufgestanden bin (selbst der :dog: wollte nicht aufstehen)

    Mein Ziel für heute:
    :writing_hand_tone3: 5.000 Wörter
    :open_file_folder: min. 5 Kapitel plotten
    :white_check_mark: :page_with_curl: 1 Kurzgeschichte (fertig) schreiben
    :grey_exclamation: 2-3 Kapitel in einem bestimmten Projekt schreiben

    Wenn ich irgendwie dazu kommen will ich das heute, spätestens Morgens erledigen :see_no_evil:
    :penguin:, :desktop:, :book:, :white_check_mark: :bookmark_tabs:, 2x:bookmark:, :camera_with_flash:, :white_check_mark: :potable_water: , :expressionless:, 20x :pencil: (ist auch schreiben … aber was anderes), :white_check_mark: :bed:, :thinking:, :dark_sunglasses:, :eagle:, :calling:, :yen: (das wäre wirklich wichtig :see_no_evil:), :watch:?

    2408/5.000 erreicht

    06:00 - 06:50 :zzz: :sleeping:
    07:00 - 07:50 :shopping_cart: … Einkaufen halt

    Frühstückspause :coffee: :bread: :honey_pot:

    09:00 - 09:50 :writing_hand_tone3: 321 Wörter
    10:00 - :dizzy_face: Könnte sein, dass sich mein Kreislauf verabschiedet hat aber so richtig richtig :dizzy_face:
    12:30 - 13:50 :dog: :dog2: und ich hab immer noch nix gegessen (außer Frühstück)
    14:00 - 14:50 :chipmunk: Prokrastinieren
    15:00 - 15:50 :potable_water: erledigt
    16:00 - 16:50 :penguin: angefangen
    17:00 - 17:50 :dog: :dog2: + :writing_hand_tone3: 530 Wörter
    18:00 - 18:50 :bookmark_tabs:

    Abendpause :crescent_moon: aka :dog: :dog2: und viel frische Luft & kochen + Abendessen :shallow_pan_of_food:

    21:00 - 21:50 :dog: + :bed: + :chipmunk: Prokrastinieren, weil es sonst langweilig ist …
    22:00 - 22:50 :page_with_curl: 718 Wörter
    23:00 - 23:50 :writing_hand_tone3: 839 Wörter

    posted in Schreibzeit read more
  • KuroiKomori

    @schreibsuchti Igitt … ich stell mir das gerade vor und ich fühle so mit dir … auch wenn es schon “wieder besser ist” fühle dich gedrückt wenn du möchtest :purple_heart:
    Und jetzt wünsche ich dir noch viel Erfolg für die Nacht :relaxed: - Ich werde jetzt noch etwas für morgen planen, weil irgendjemand schon wieder “Das und das musst du machen, ach und übrigens ich bin nicht da”-gemacht hat … gut, dass ich nicht arbeiten muss … :expressionless:
    Ich wollte den Großteil des Tages mit Schreiben verbringen …

    posted in Schreibzeit read more
  • KuroiKomori

    @schreibsuchti sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    Oje. Nächte kann ich tatsächlich völlig problemlos durchmachen. Bin so eine richtige Nachteule. Dafür darf ich mich, wenn ich mal Frühschichten hab, nach der Arbeit auf gar keinen Fall irgendwo hinlegen. Dann schlaf ich quasi sofort ein. In solchen Fällen ist der restliche Tag dann komplett gelaufen, weil ich, sobald ich wieder aufwache, noch müder bin als vorher. Daher komme ich im Herbst und Winter auch mit Spät- und Nachtschichten am besten zurecht und ab morgen hab ich ja wieder ein paar Nachtschichten im Brotjob.
    Jetzt hab ich endlich Zeit zum Schreiben.

    Bis 3 oder 4 kein Problem und wenn ich mich dann auch nur eine Sekunde hinlege schlafe ich sofort, aber wenn ich mit dem “Vorsatz” durchzumachen wachbleibe schlafe ich tatsächlich so schnell ein … ist sogar schon am Schreibtisch passiert und ich weiß bis heute nicht wieso :joy:
    Eigentlich dachte ich auch immer ich bin eine absolute Nachteule, aber vielleicht hat das auch damit zu tun, dass ich sonst immer spät gearbeitet habe und nicht um 7 in der Arbeit stehen musste :sweat_smile: - vor 12 kann ich trotzdem nie schlafen :see_no_evil:
    Aber ja ich kenne es wenn ich bis 3 nicht schlafen konnte, dann einschlafe bin ich vielleicht 2h halbwegs okay, da ziemlich kaputt - aber wenn mich auch nur 0,000000000025 Sekunden hinlege bin ich für den Nachmittag weg und der Tag ist gelaufen, weil nix mehr funktioniert :sweat_smile:
    Das ist natürlich mega, wenn die “Arbeitszeiten” zum eigenen Rythmus passen (oder zumindest halbwegs) Ich musste in der Lehre um 5 in der Arbeit stehen, das nach hab ich immer spät also bis 22-01 in der Nacht gearbeitet aka ich konnte noch ca. 2-3h nicht schlafen (kann ich immer noch nicht), gleichzeitig sollte ich an manchen Tagen schon um 6 wieder aufstehen und sagen wir ich weiß nicht was mein offizeller Rythmus wäre … ich konnte ihm nie folgen, weil er mir immer von der Arbeit (oder meinen Eltern, die mich dann um 6 aufgeweckt haben) vorgegeben wurden :woman_shrugging_tone3: :joy:

    Ich drücke dir die Daumen für viel Erfolg beim Schreiben :purple_heart: :purple_heart:

    PS: Keine Ahnung ob ich Sinn mache … ich hatte heute nicht nur in der Arbeit Lärm ohne Ende sondern auch die fast 2h Fahrt (1 hin, 1 zurück) mit den Hunde wurde fast vollständig mit Bellen begleitet - mein Kopf ist etwas matschig wie ich gerade bemerkt habe :sweat_smile:

    posted in Schreibzeit read more
  • KuroiKomori

    Da ich den Tag nicht daheim war und nicht so viel geschafft habe wie erwartet … äh … eigentlich fange ich gerade erst an? Oder zumindest fast :see_no_evil: :sweat_smile:
    Ich war :dog: :dog2: beschäftigt :heart_eyes:

    @Schreibsuchti Ich war auch so versucht, dass ich heute durchmache, aber da das so selten klappt … und ich gerne eine Badewanne hätte, weil ich Rückenschmerzen habe (weil ich mir vor zwei Tagen irgendwie weh getan habe) und ich aus irgendeinem Grund erst immer noch super wach bin und dann so müde werde muss ich das wohl verschieben … vielleicht … eigentlich will ich doch … (Ist lustig, ich kann 9 von 10 Tagen nicht schlafen, aber wenn ich mal wach bleiben möchte schlafe ich zu 1000% um 7 nach 12 ein :joy:)

    @CaroK Ich weiß nicht ob du schon jetzt schon was hast oder ob es etwas für ihn ist, aber schon mal von Escape-Boxen aus Holz gehört (oder für z.B. Weinliebhaber gibt es auch Flaschenpuzzel)? Können super süß sein, man kann (meist) etwas eigenes kleines rein tun … wenn man es selbst aufbekommt und dann wieder verschließt :joy:

    @Betty-Blue Naja bei einer Bombe könnte ich zumindest so tun als hätte ich heute XX.000 Wörter geschrieben und so alles verloren :joy:

    posted in Schreibzeit read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.