• Talismea

    @zaje Guten Morgen, MyLady! Ich drücke dir die Daumen, dass es heute nicht so lange dauert.

    Guten Morgen auch euch, Frau Maus und Anja, und allen anderen da draußen. ;)

    Bei mir ist es ein sehr müder Morgen, da ich kaum geschlafen habe. Kann also nur besser werden!
    Und ich hab viel Inspiration für meine Sidestory, das ist toll! <3

    posted in Schreibmotivation read more
  • flügellos

    Schreibe 10 Minuten
    Schreibe 200 Wörter
    Schreibe 300 Wörter
    Schreibe 15 Minuten
    Schreibe 500 Wörter
    Schreibe 20 Minuten
    Schreibe 250 Wörter
    Schreibe 7 Minuten
    Schreibe 2 mal 7 Minuten
    Schreibe 500 Wörter

    posted in Schreibtouren read more
  • Timothea Rubin

    Ich hab dann auch mal ein Buch zu Ende gelesen, das ich so Ende Oktober angefangen habe und dann nie weiter gelesen habe… (“Alex in Wonderland” von Simon James Green)

    posted in Buchclub read more
  • flügellos

    @schreibratte Es war “The Godess Test” von Aimee Carter und ich war wirklich positiv überrascht von dem Buch.

    posted in Buchclub read more
  • Liam

    Wattpad hat sich sehr zum Ärgernis der langjährigen reinen FanFiction -Leserschaft weiterentwickelt. Mit der Einführung des Bezahlsystems “Wattpad-Paid” (oder so) wollte Wattpad seine Autor/innen von Nicht-FanFictions aktiv unterstützen - da offenbar auch die wenigen Romane nicht unbemerkt blieben ;)

    Ich verstehe die Bedenken, dass man von einem (vielleicht noch nicht ganz ausgereiften) Erstling auf den aktuellen Schreibstil und Entwicklungsstand des hochladenden Autors/Autorin schließen kann - aber ich denke dem ist mit einer kleinen Einführung ala: “Dies war mein erster Versuch einen Roman zu schreiben - damals noch ohne all das Wissen, was ich heute besitze. Meine aktuelle Werke sind weiterentwickelt.” (oder so ähnlich^^) schnell Abhilfe geleistet ;)
    Falls man schon Bücher auf dem Markt hat, kann man die dann kurz erwähnen - oder es auch bleiben lassen^^

    Tatsächlich hatte ich anfangs auf Wattpad (lange vor Wattpad paid^^) auch die ersten Kapitel meiner Lykaner in der Rohfassung hochgeladen - doch nach der Veröffentlichung im SP gelöscht.

    Was den Erfolg als unbekannte/r Autor/In angeht gibt es denke ich einen unheimlich großen Spielrahmen - der sich aus Genre, Inhalt, Stil,sprachlichen Anspruch und Interessengruppe errechnet.
    (So hat es zum Beispiel meine FanFiction unverhofft in die ersten 15 Plätze des Hauptprotagonisten geschafft <3 )

    • Fantasy /Romantik werden sehr oft gelesen und (ganz wichtig!) gevotet, aber auch Horror kommt scheinbar gut an - was ich bisher so überblicken konnte.
    • Krimi/ Sci-Fi gehen hingegen meist sang-und-klanglos unter in dem schier endlosen Meer an (mehr oder weniger guten) (FanFic-) Geschichten.

    posted in Plauderecke read more
  • flügellos

    @schreibratte sagte in Lesemonat Mai 2021:

    @betty-blue Das freut mich :)

    Ich überlege auch gerade, ein Buch nur für die Lese-Challenge zu kaufen, ich hab nämlich endlich eines mit dem griechischen Symbol auf dem Cover entdeckt xD (ich dachte ja, das würde so einfach…)
    Eine Dystopie im WREADERS-Verlag, die am 15.6. erscheint (“Auf Anfang” - Alexandra Wiese) - dieses Cover lacht mich so riesig an “sieh her, sieh her, ein Omega!” :D

    Ich hab einfach so lange herumgeggogelt und meine Freunde gefragt, bis ich ein Buch gefunden hatte :P Aber dein Vorschlag klingt auch ziemlich interessant.

    posted in Buchclub read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.