• dirkhaun

    Ich bin auch schon raus. Ein bisschen was habe ich ja doch produziert, aber ich muss unbedingt zusehen, dass ich auch zwischen den Schreibnächten wieder häufiger schreibe.

    Und mit diesem guten Vorsatz verabschiede ich mich. Frohes Schaffen Euch noch allen.

    posted in 96. Schreibnacht read more
  • dirkhaun

    Okay, einfach mal, ohne viel nachzudenken, 300 Wörter in die Tastatur fließen zu lassen - das habe ich jetzt gebraucht. Aber mehr ist heute nicht drin. Ich bin dann mal raus.

    posted in 96. Schreibnacht read more
  • dirkhaun

    Mit meinem WiP werde ich heute nicht so recht warm. Ich mache eine Schreibübung. Soll ich die Story Cubes nehmen oder die Narata Karten?

    posted in 96. Schreibnacht read more
  • dirkhaun

    337 Wörter, aber so richtig rund lief’s nicht. Für die nächste Etappe muss ich mir etwas anderes ausdenken.

    posted in 96. Schreibnacht read more
  • dirkhaun

    Ich habe seit der letzten Schreibnacht nichts mehr geschrieben. Offenbar habe ich letztes Mal mit dem Ende aufgehört … Es fühlt sich aber noch etwas zu sehr “deus ex machina” und auch zu geradlinig an. Das sollte ich dann wohl mal ändern.

    posted in 96. Schreibnacht read more
  • dirkhaun

    Ohne die Schreibnacht käme ich gar nicht mehr zum Schreiben. Insofern gilt es jetzt erst einmal herauszufinden, wo ich letztes Mal aufgehört habe …

    Ansonsten war meine größte Leistung bisher heute, ein Loch in die Wand zu bohren. Dazu musste ich erst einmal wieder herausfinden, wie meine Bohrmaschine eigentlich funktioniert, die ich wahrscheinlich vor 10 Jahren das letzte Mal benutzt hatte :see_no_evil:

    posted in 96. Schreibnacht read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.