• Korbi217

    Ich habe zwei Schreibtische. Auf dem einen steht mein Laptop, und außenrum ist Chaos. Da liegt tonnenweise Papier, wo ich mir mal in einem Moment gedacht habe “das brauche ich demnächst”, natürlich erinnere ich mich an nichts und das ganze Prinzip “Aktuelles auf den Schreibtisch” klappt nicht. Da arbeite ich meistens, würde aber nicht sagen, dass ich da besonders effektiv bin.

    Und dann habe ich da einen zweiten Raum, der sehr ordentlich ist. Meine eigene kleine Fachbibliothek der Archäologie/Geschichte/Altertumswissenschaften, mit entsprechender Raumdeko, und mit einem aufgeräumten Schreibtisch. Ich arbeite zwar notwendigerweise viel am Laptop, aber wenn ich den nicht brauche, kann ich drüben besser arbeiten, wenn der nicht daneben steht. Bessere Atmosphäre, ruhiger, viele Bücher, und alles analog.

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Korbi217

    Noch nicht. Was ich plane, ist auch nicht wirklich gemeinsames “Schreiben” - ich habe meine aufwendige Fantasy-Welt im Bau, mache hauptsächlich Worldbuilding, und würde das Schreiben darin anderen anbieten, die vielleicht sowieso weniger Lust auf die Bastelei haben. Eine Zusammenarbeit, ja, aber weniger auf das Schreiben selbst bezogen.

    posted in 96. Schreibnacht read more
  • Korbi217

    Das war’s dann für mich auch schon wieder, ich muss morgen fit sein. Gute Nacht und viel Erfolg allen, die noch die Stellung halten.

    posted in 96. Schreibnacht read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.