• Korbi217

    So, jetzt lässt der Regen mal etwas nach.

    In der Zwischenzeit bin ich wenig vorangekommen, aber immerhin, zwei Seiten roh.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Korbi217

    @jadelyn sagte in Schreibtag 25.09.2022:

    @korbi217 Oh shit. Ich hoffe, es wird nicht noch übler bei euch.

    Also dazu, der Fluss neben dem (tiefer liegenden) Gelände, wo wir wohnen, hat noch nen halben Meter, dann kommt er auch zu uns, dann kommen wir auch nicht mehr mit den Autos raus. Dann geht es nur noch übern Zaun aufs Feld…

    Es hat auch erst heute früh um vier angefangen zu regnen. Wenn der Regen nicht nachlässt, müssen wir uns entscheiden, ob wir alles hochstellen und abwarten oder evakuieren.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Korbi217

    Moin und Grüße aus Atlantis.

    Ich bin gerade in Italien, südlich von Rom, “rauschender” Regen wäre hier untertrieben. Ich sitze im Speisesaal zum Arbeiten, was der höchstgelegene Raum ist. Was in dem Fall nur ein paar Zentimeter sein dürften, aber genug, das erste Apartment steht schon seit Stunden unter Wasser, und wenn das nicht bald aufhört (danach sieht es definitiv nicht aus) werden weitere folgen. Allein schon weil die Erde das Wasser nicht aufnehmen kann und der Garten mittlerweile ein See ist. Und dann gibt es da noch den Wasserlauf direkt neben dem Gelände, der normalerweise nicht mehr als ein großer Bach ist…

    Mit anderen Worten, beam mich raus, Scotty :laughing:

    Naja, im Ernst: Ich mache gleich nochmal einen Kontrollgang zu den vorhin noch trockenen Apartments inklusive meinem und bringe notfalls Sachen in Sicherheit, und dann schreibe ich weiter. Der bisherige Sommer war Zwangspause und ich will das Manuskript nicht zu lange ruhen lassen.

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.