• Schreibsuchti

    @fabula Ich bin halt auch seit Mitte März im Home Office. Eigentlich bin ich auch eher der Meinung, dass Sport Mord ist. 😂 Aber da mir inzwischen selbst der tägliche Weg zum Bahnhof fehlt und sich Rücken und Hüfte schon bei Kleinigkeiten bemerkbar machen (hatte 2017 auch schon fiese Probleme mit dem Ischiasnerv), wird es eben Zeit, doch mal was zu tun. Seit letzter Woche erstmal hauptsächlich ne Mischung aus Laufen und Spaziergang. Aber immerhin halte ich so auch ne Stunde durch. 👍

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Guten Morgen. ❤️ Ich hab jetzt vier Tage wieder Frühschicht (die ganz frühe ab 06:15 Uhr), ab Montag geht es dann wieder in die Nachtschicht. 😍❤️
    Werde also bis 15 Uhr noch fleißig arbeiten und danach geht es dann wieder ans Manuskript und am Abend wird noch etwas Sport gemacht. ^^

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Freitag und Samstag muss ich arbeiten, was aber nicht heißt, dass nicht nach Feierabend noch geschrieben werden kann. 🙂 Und Sonntag hab ich frei und wollte beim Theatersommer während der Aufführungen meines Verlobten eh schreiben. Also ja, ich bin definitiv dabei! ❤️😍

    Verfasst in Schreibmarathon Wochenende weiterlesen
  • schreibratte

    Vielleicht schau ich zum Lernen vorbei, ich bin gerade eh im Klausurendspurt und bei 20 Minuten Etappen :D ich würde aber auch gerne mal wieder was mit Schreiben tun, mal sehen, wenn es gut läuft.

    Verfasst in Schreibmarathon Wochenende weiterlesen
  • Timothea Rubin

    @flügellos Genau. Ich hab da gestern noch gedacht, “naja, wenigstens verkürze ich nicht meinen Schlaf für Lernsachen so wie der Protagonist” und dann ist mir eingefallen, dass ich regelmäßig um halb sechs aufgestanden bin, um meine Lateinhausaufgaben zu machen und dass ich das AUCH mache, nur am anderen Ende. Und noch so ein paar Sachen mehr. ^^

    Ich habs jetzt durch und es ist gutes Buch. :)

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Lese momentan “You asked for perfect” und werde es heute durchbekommen, fehlen nur noch zwei Kapitel, und ich finds richtig gut, aber es ist vielleicht ein kleines bisschen zu relatable für mich an einigen Stellen. ^^

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Tatsächlich machen meine Charaktere sowas. :D Also Aljoscha ist immer noch etwas beleidigt, dass niemand das Konzept von Spiele- UND Filmabend überzeugend findet, deshalb machen sie das abwechselnd. Und es gibt immer viel leckeres Essen, weil einer von denen sehr gerne kocht und backt und eine sehr gerne backt, ansonsten das übliche an Snacks.
    Zwei von denen mögen gerne so Superheldensachen und Comicverfilmungen, Nummer 3 schläft bei Filmen immer ein, dem ist das also egal (der wird einfach mit seinem Freund kuscheln und dann irgendwann einschlafen xD ) und die vierte wirds auch mitgucken, aber die wird die Jungs wahrscheinlich die ganze Zeit volllabern, bis irgendwer sie mit irgendwas abwirft. :D

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.