• LukeDaSilva

    Auch dir einen wunderschönen guten Morgen @Dragoness und jetzt schon viel Spaß und Entspannung in Italien!
    nimmt sich Kaffee

    Ich versuch mich aktuell trotz Baulärm auf die Arbeit zu konzentrieren (Die neuen Trakttüren, mit denen sie Freitag fertig sein wollten sind noch immer nicht in Sicht… und so langsam zerrt das wirklich an meinen Nerven) und freu mich dann das morgen frei ist und ich mich deshalb hoffentlich heute Abend mal wieder in mein Projekt stürzen kann. Ist schon wieder viel zu lange her, aber irgendwie kommt im Moment immer das Leben dazwischen.

    posted in Schreibmotivation read more
  • LukeDaSilva

    Die wirklich tollen Themen verpass ich irgendwie immer, aber das hat mich nicht daran gehindert mich hier durch zu lesen. Das sind wirklich interessante Berufe / Berufungen bei und so unterschiedliche noch dazu! Spannend, was ihr alle im Brotjob macht.

    Ich für meinen Teil bin Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in Fachrichtung Bibliothek (oder kurz FaMI :P ). Für alle, die sich jetzt fragen “Hä, was ist das denn??”: Das ist quasi das Ausbilungspondant zum Bibliothekar.
    Seit etwa 3 1/2 Jahren bin ich jetzt vormittags für die Fachbibliothek eines kleinen philosophischen Archivs zuständig und hab seit dem hier meine Zeit hauptsächlich mit Umräumen, Aufräumen, Putzen und Revision verbracht - was so etwa 10 Jahre nicht gemacht wurde…- so allmählich hab ich hier wieder eine vorzeigbare Bibliothek erschaffen, in der man auch was findet ohne an Staub oder Spinnenweben zu ersticken. Nebenberuflich bin ich hier dann noch die gern genommene Deutschlehrerin, da die meisten unserer Nutzer ausländische Forscher sind, die in dem Zuge dann auch gleich ihr Deutsch verbessern wollen.
    Nachmittags bin ich dann im Serviceteam der Hauptbibliothek der Uni eingesetzt, wo das Aufgabenfeld von A bis Z alles sein kann. Chefin nennt mich gerne “Allrounder” - ich geh hin, wo ich gebraucht werde und steh mit Rat und Tat zur Seite - was sich in der Pandemiebedingten Schließzeit der Bibliothek noch verstärkt hat.

    Ich liebe das Schreiben zwar, aber für nichts in der Welt würde ich meinen Brotjob dauerhaft aufgeben, solange ich da noch ein Wörtchen mitzureden habe!

    posted in Plauderecke read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.