• Schreibsuchti

    Hallöchen. Hoffe, ihr hattet einen guten Start in den Tag. :)
    Bei mir steht heute wieder Nachtschicht an und ich genieße die aktuell wirklich sehr, weil es dann im Büro die meiste Zeit mal angenehm ruhig ist und ich wirklich konzentriert arbeiten kann. 😍 Mal davon abgesehen, dass die Nachtschichten halt meinem eigenen Rhythmus sehr entgegenkommen. Resiliency Coach war gestern wieder auf der Fläche unterwegs, um sich nach unserem Befinden zu erkundigen, und hat sich gefreut, dass ich so am lächeln bin. Und dann wollte sie wissen, wie ich das mache, dass ich in der Nacht so munter bin. Hab ihr gesagt, dass ich halt eine richtige Nachteule bin. 😂❤️ (Das einzig Doofe daran ist halt, dass ich weniger Zeit mit meinem Mann verbringen kann 😅)
    Gleich werde ich mich mal für einen Auflauf in die Küche stellen und falls dann noch Zeit bleibt, bevor ich zur Arbeit muss, werde ich wohl noch ein bisschen schreiben. 🥰 Inzwischen sitze ich ja an Band 2, da ich die Rohfassung von Band 1 am Samstag beenden konnte. 😍

    posted in Schreibmotivation read more
  • flügellos

    Wurde das heutige Wiederholungsabenteuer abgesagt?

    posted in Schreibabenteuer read more
  • flügellos

    QUELLE

    Corona, Krieg und Klimawandel. Schulstress, Liebeskummer, Familiendrama.
    Was macht stark, wenn alles ausweglos erscheint? Lasst mit Worten Flügel wachsen. Erzählt Geschichten von Menschen, die großen und kleinen Krisen die Stirn bieten, die Katastrophenstimmung in Hoffnung verwandeln, die fallen, aufstehen und als ein anderer Mensch weitergehen.

    So könnt ihr beim Schreibwettbewerb mitmachen
    Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene von 12-26 Jahren. Das Alter wird bei der Bewertung berücksichtigt.
    Einsenden kannst du kurze Geschichten aller Art mit einer Zeichenbegrenzung von 7.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) So zählst du die Zeichen.
    Fülle den Teilnahmebogen aus und füge deinen Beitrag dort ein. Schicke uns den vollständig ausgefüllten Teilnahmebogen unterschrieben bis zum 5. Oktober, 23:59 Uhr (Einsendeschluss) per E-Mail an redaktion@lizzynet.de.
    Kopiere deinen Beitrag außerdem einmal zusätzlich in das Textfeld der E-Mail oder hänge ein separates Textdokument (kein pdf!) mit deinem Beitrag an, in dem sonst nichts drin steht.
    Bitte reiche keine handgeschriebenen Beiträge ein!
    EINSENDUNGEN
    Einsendungen
    Der Teilnahmebogen zum Download
    Teilnahmebogen Verwandelbar (.docx)
    Dateigröße: 16 KB
    Teilnahmebogen Verwandelbar (.odt)
    Dateigröße: 7 KB
    Teilnahmebogen Verwandelbar (.pdf)
    Dateigröße: 110 KB
    Bitte lies die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung. Werke, die den Vorgaben nicht entsprechen, werden nicht in der Auswahl berücksichtigt. Das betrifft insbesondere die Vorgaben zum Urheberrecht.
    Eine Auswahl der Beiträge wird auf www.lizzynet.de ausgestellt. Ein Recht, ausgestellt zu werden, besteht nicht.
    Die Beiträge werden nach Einsendeschluss von einer fachkundigen Jury bewertet. Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 2.000 Euro und Buchpreise vergeben. Die Höhe der Preisgelder wird von der Jury in Abhängigkeit von der Anzahl und der Qualität der Einsendungen festgelegt. Die Gewinner_innen werden außerdem eingeladen, ihre Texte auf einer Online-Lesung (Aufzeichnung) in Köln zu präsentieren.
    Du brauchst Inspiration, Unterstützung, Hilfestellungen? Dann besuche unsere kostenlosen Online-Schreibwerkstätten!
    IHR BRAUCHT INSPIRATION?

    Verwandelbar-Schreibwerkstätten
    Wir bieten euch vier kostenlose Online-Schreibwerkstätten auf Zoom an, die euch tolle Einblicke in das kreative Schreiben geben und zur Teilnahme am Verwandelbar Wettbewerb ermutigen. Um euch anzumelden, füllt bitte den Anmeldebogenbogen aus, den ihr unten auf den Seiten der jeweiligen Schreibwerkstätten findet

    Alle Infos zum Wettbewerb
    Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung
    Bitte lesen!

    Die Verwandelbar-Jury
    Die Jury verwandelt eure Einreichungen zum Schreibwettbewerb in wohlwollende Urteile :-)

    Preise
    Das gibt es im Schreibwettbewerb “Verwandelbar” zu gewinnen

    Einsendungen
    Die Beiträge zum Schreibwettbewerb Verwandelbar

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • Schreibsuchti

    Guten Mittag xD Ich hab seit 1 Uhr nachts oder so einfach mal knapp 7 Seiten geschrieben bis vor ein paar Minuten. 🤣 Dafür ist die Rohfassung von Band 1 jetzt auch durch und eigentlich wollte ich aber schon vor drei Stunden ins Bett, zumal ich ja heute Abend Nachtschicht hab. 🙊
    Wünscht allen einen schönen Samstag und tappst in Richtung Bett.

    posted in Schreibzeit read more
  • Schreibsuchti

    Ich passe mir die Zeiten mal entsprechend an, weil ich ja heute Abend wieder Nachtschicht hab und daher auch diese Nacht durchmache. :joy:

    Mein Ziel für heute: 3000 Wörter
    XX / 3000 erreicht.

    01:00 - 01:50
    02:00 - 02:50 :white_check_mark: 440 Wörter
    03:00 - 03:50 :white_check_mark: 312 Wörter
    04:00 - 04:50 :white_check_mark: 319 Wörter
    05:00 - 05:50 :white_check_mark: 719 Wörter
    06:00 - 06:50 :white_check_mark: 503 Wörter
    07:00 - 07:50 :white_check_mark: 652 Wörter

    Schlafen :sleeping: :bed:

    16:00 - 16:50
    17:00 - 17:50
    18:00 - 18:50

    So langsam ab zur Arbeit :train: :office: :computer:

    posted in Schreibzeit read more
  • Schreibsuchti

    @kuroikomori sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    Ich werde jetzt noch etwas für morgen planen, weil irgendjemand schon wieder “Das und das musst du machen, ach und übrigens ich bin nicht da”-gemacht hat … gut, dass ich nicht arbeiten muss …
    Ich wollte den Großteil des Tages mit Schreiben verbringen …

    Das klingt echt ätzend. :( Furchtbar, wenn einem Dinge aufs Auge gedrückt werden, die die eigene Planung über den Haufen werfen. :(
    Ich drück die Daumen, dass dir morgen trotzdem ganz viel Zeit zum Schreiben bleibt. <3

    posted in Schreibzeit read more
  • Schreibsuchti

    @kuroikomori sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    PS: Keine Ahnung ob ich Sinn mache … ich hatte heute nicht nur in der Arbeit Lärm ohne Ende sondern auch die fast 2h Fahrt (1 hin, 1 zurück) mit den Hunde wurde fast vollständig mit Bellen begleitet - mein Kopf ist etwas matschig wie ich gerade bemerkt habe

    Uff, das klingt echt übel. :see_no_evil: Armer Kopf.
    Bei mir war der Dienstag irgendwie heftig. :sweat_smile: Lärm in Bahn und Büro, dadurch schon Kopfschmerzen gehabt. Dann gab es für meinen Mann noch Stress mit der Bahn (inzwischen erledigt) und zuguterletzt gab es den ziemlich miesen Schichtplan für Oktober. Letztendlich hatte ich dann nicht nur mit Kopfschmerzen, sondern auch noch mit fiesen Tränen zu kämpfen und hab zwei Stunden zeitiger Feierabend gemacht. :joy: Inzwischen geht’s mir wieder besser aber Oktober-Schichtplan ist trotzdem blöd. xD
    Aber ja, im Großen und Ganzen hab ich tatsächlich das Glück, dass die Schichtpläne meinem Biorhythmus doch ziemlich entgegenkommen. :)

    posted in Schreibzeit read more
  • Schreibsuchti

    @kuroikomori sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    @Schreibsuchti Ich war auch so versucht, dass ich heute durchmache, aber da das so selten klappt … und ich gerne eine Badewanne hätte, weil ich Rückenschmerzen habe (weil ich mir vor zwei Tagen irgendwie weh getan habe) und ich aus irgendeinem Grund erst immer noch super wach bin und dann so müde werde muss ich das wohl verschieben … vielleicht … eigentlich will ich doch … (Ist lustig, ich kann 9 von 10 Tagen nicht schlafen, aber wenn ich mal wach bleiben möchte schlafe ich zu 1000% um 7 nach 12 ein )

    Oje. xD Nächte kann ich tatsächlich völlig problemlos durchmachen. Bin so eine richtige Nachteule. xD Dafür darf ich mich, wenn ich mal Frühschichten hab, nach der Arbeit auf gar keinen Fall irgendwo hinlegen. Dann schlaf ich quasi sofort ein. :joy: In solchen Fällen ist der restliche Tag dann komplett gelaufen, weil ich, sobald ich wieder aufwache, noch müder bin als vorher. :sweat_smile: Daher komme ich im Herbst und Winter auch mit Spät- und Nachtschichten am besten zurecht und ab morgen hab ich ja wieder ein paar Nachtschichten im Brotjob. :heart_eyes:

    Jetzt hab ich endlich Zeit zum Schreiben. :heart: <3

    posted in Schreibzeit read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.