• Schreibsuchti

    Mein Arbeitstag hat heute wieder um 06:15 Uhr angefangen, nun muss ich nur noch zwei Stunden durchhalten, dann ist Feierabend und morgen frei. ❤️ Geschrieben hab ich heute Morgen vor Schichtbeginn auch schon etwa 800 Wörter. 👍 Weiter geht’s damit dann zur Schreibnacht. Zum Feierabend mach ich wohl erstmal nen Spaziergang (meine Eltern meinten gestern, dass sie heute wieder hier am See angeln wollen) und dann muss ich noch den Kartoffel-Rote Bete-Auflauf vorbereiten, bevor die Schreibnacht beginnt. ❤️

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich geh da emotional fast ständig mit. Ob das nun, je nach Situation, ein breites Grinsen oder auch mal ein Lachen ist oder eben auch mal Tränen. Bei besonders intensiven Szenen brauch ich hinterher auch gerne mal eine Weile, um die entsprechende Stimmung wieder abzuschütteln. Wenn man gerade dann noch eine andere Szene schreiben will, ist das nicht immer praktisch, aber dabei hilft mir dann zum Glück die passende Musik immer ganz gut.
    Bin generell ein sehr emotionaler Mensch und meine Stimmung schlägt auch gerne mal von einer Sekunde auf die andere komplett um. 😂 Aber bisher hat sich das beim Schreiben ganz gut gemacht.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Was für ein toller Tag wieder, mir tut immer noch die verdammte Seite weh. 🙄 Aber wenigstens ist der Schmerz nicht schlimmer geworden. Vielleicht war einfach nur das Fegen und Wischen der Wohnung den einen Tag und die Bewegung auf dem Steppbrett am Tag darauf zu viel. 🙈
    Ich werde wohl zum Feierabend nachher mal etwas spazieren gehen und mich danach wieder aufs Schreibprojekt stürzen. Gestern trotz der Schmerzen gut 2K geschafft, hatte es mir dabei im Bett gemütlich gemacht mit dem Laptop. 😅❤️

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Mir geht’s heute so lala. Rechte Bauchseite tut mir heute etwas weh. Ich hoffe mal, dass ich in der Nacht bloß blöd gelegen hab und sich nicht wieder ein Infekt oder Schlimmeres anbahnt (wegen sowas durfte ich in den letzten Jahren schon drei Mal ins Krankenhaus, einmal davon erst letztes Jahr). 🙈

    Jetzt erstmal Mittagspause, werde mich wohl ein bisschen zum Lesen auf die Couch legen, ist gerade angenehmer als Sitzen. 😅 Und wenn ich Feierabend hab, wird wieder geschrieben ❤️

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @manuela-sonntag sagte in Schreibtag 27.05.2020:

    Allergie und Maskenpflicht ist echt schwierig

    Wem sagst du das… 🙈 Ich bin echt froh, dass zurzeit hauptsächlich mein Verlobter einkauft. War Montag mal bei der Bank Geld abheben und hatte sicherheitshalber Maske auf. Hab dadrunter aber totale Beklemmungen bekommen. 🙈🙈 Hab ja dank meiner Schilddrüse generell oft mit Husten zu kämpfen und momentan halt wieder mit den Gräserpollen, die bei mir ja auch immer wieder zu Husten führen. Gut, dass ich noch Home Office hab. 😅

    Endlich Feierabend. Jetzt erstmal ein bisschen aufs Steppbrett und danach wird wieder geschrieben. 🥰

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Guten Morgen. ❤️ Ich werde heute auf jeden Fall wieder in der Mittagspause und auch zum Feierabend (wahrscheinlich nach einem kleinen Spaziergang) noch schreiben. Im Moment bin ich wieder am arbeiten und hab heute erstaunlicherweise schon mehr geschafft als gestern zur Mittagspause, obwohl ich müder bin. 😂 Aber gut, nachher kommen noch Handwerker zum Rauchmelder installieren, wer weiß, ob ich mich dann noch konzentrieren kann. Und in der einen Wohnung wird heute ständig gebohrt…
    Bin froh, dass ich gestern schon während der Mittagspause das Tagessoll erreicht hab beim Schreiben. Nach der Arbeit und dem fegen und wischen der Wohnung ging irgendwie gar nichts mehr. 🙈

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @jeny-eil-official Ja, ich muss nur noch gute zwei Stunden. 😂 Aber hey, in der halben Stunde Mittagspause 422 Wörter geschafft. Damit sind das heute schon insgesamt 1000 Wörter. 😁 Das ist aber ganz schön gemein, wenn meine Protagonisten Unschuldige vorm Galgen bewahren wollen und ich arbeiten muss. Das grenzt schon an Folter. ^^

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich hab inzwischen endlich Mittagspause, das ist dann jetzt wenigstens ein bisschen Schreibzeit. ❤️ Und dann nochmal bis 15 Uhr durchhalten. Aber die Zeit bekomme ich dann wohl auch noch rum. 😅 Viel schlimmer ist, dass ich davon dann noch vier Tage vor mir hab. 😂 Und den Juni dann fast komplett so. ^^

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    mich verzweifelt an der Kaffeetasse festklammer Ich bin immer noch so verdammt müde. An einen Wecker, der schon um fünf Uhr morgens klingelt, muss ich mich erst wieder gewöhnen. Dabei ist das ja jetzt im Home Office sogar noch human. Müsste ich ins Büro, hätte der Wecker schon halb 4 geklingelt. 😂
    Aber hey, 6:15 Uhr mit der Arbeit angefangen und davor schon 598 Wörter an GA geschrieben. ❤️ Und in knapp zwei Stunden ist schon Mittagspause und um 15 Uhr Feierabend. 👍 Danach dann noch Haushalt und dann kann ich wieder schreiben (und in der Mittagspause natürlich).

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich versuche grundsätzlich, mir klare Ziele zu setzen, im Sinne von Wortzahl im Monat oder eine Deadline, bis wann ich bestimmte Sachen fertig haben will. Dann kann ich gezielt darauf hinarbeiten und lass mich nicht so leicht von anderen Dingen ablenken.
    So richtig feste Schreibzeiten hab ich hingegen nicht. Ist bei Schichtarbeit einfach schwer möglich. In unserer Firma wird 24/7 gearbeitet, da bin ich in jeder Schicht und an jedem Wochentag mal dran. Allerdings hab ich mir angewöhnt, auch in der Bahn auf dem Weg zum Büro zu schreiben. Oder wenn ich im Büro vor Schichtbeginn noch Zeit hab, was von den meisten Kollegen sogar respektiert wird. ❤️ Grundsätzlich versuche ich aber, möglichst jeden Tag zu schreiben.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.