• Hollarius

    Damit bin ich durch die Pixar Regeln durch. Es ist keine durchgehende Sammlung und sie springen einigermaßen zwischen den Themen hin und her, aber einige davon finde ich wirklich spannend. Wie bei so vielen Regeln in der Welt der Kunst gilt natürlich: Es ist cool, Regeln zu kennen, denn wenn du Regeln kennst und verstehst, kannst du sie auch brechen. Ich freue mich, wenn es im Plauderthread noch ein bisschen Feedback gibt.

    posted in Was ist eigentlich ...? read more
  • Hollarius

    22. What’s the essence of your story? Most economical telling of it? If you know that, you can build out from there.

    Was ist die Essenz deiner Geschichte? Die effektivste/sparsamste Art sie zu erzählen? Wenn du das weißt, kannst du darauf aufbauen.

    Dieser Tipp hat mich erst vor ein Rätsel gestellt, ich glaube damit ist gemeint, was Blake Snyder mit seinem Ein-Satz-Pitch meint. Wenn du deine Geschichte auf die kürzeste Form herunter kürzen kannst, dann kannst du dich an diesem Satz immer orientieren. Dich fragen, ob das, was du da gerade in ein Kapitel gießt, auch wirklich zur Geschichte gehört oder von ihr zu weit weg geht.

    posted in Was ist eigentlich ...? read more
  • Hollarius

    Guten Morgen! Grillenzirpen, tumbleweed

    Huhu!!! nur ein Echo

    Okay, dann also der heutige Schreibtag …
    ich habe mich schon durch die frühe Kühle des Morgens geschlagen und war knapp sechs Kilometer unterwegs. Ich soll mich viel bewegen, hat der Doc gesagt. Na, das ist doch mal eine Herausforderung! ;)
    Gestern bin ich wie jeden Herbst von der Ausschreibung zu Kaas & Kappes überrascht worden und habe eine Idee gewälzt, bei der ich den Vorteil hätte, dass es da schon Dinge gibt. Nebenbei habe ich gestern noch meiner letzten KG den ersten Schliff gegeben.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Betty Blue

    Tolle Frage für das aktuelle Projekt!
    Maria dreht unter Stress richtig auf. Sie wird zickig und fühlt sich dann am Besten, wenn sie die Führung übernehmen kann - weil sie nur dann das Gefühl hat, dass alles trotz Stress richtig läuft.

    Felix ist ihr genaues Gegenteil, was das angeht - je stressiger die Situation, desto ruhiger wird er. Hektik ist ihm absolut fremd, und ich beneide ihn ganz furchtbar um diese Fähigkeit…

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Hollarius

    21. You gotta identify with your situation/characters, can’t just write ‘cool’. What would make YOU act that way?

    Du musst dich mit deiner Situation / deinen Charakteren identifizieren, kannst sie nicht einfach “cool” schreiben. Was würde DICH dazu bringen, dich so zu verhalten?

    Witzige Sprüche allein sind hohl und langweilig. Steckt hinter den Sprüchen keine gute Geschichte bleibt nichts davon haften. Gute Komödien haben Fallhöhe und sie ist wahrscheinlich hier noch viel wichtiger als in den Tragödien. So, wie man sagt, dass der gute Clown vermutlich depressiv ist, so braucht speziell die lustig-leichte Geschichte eine gewisse Tragik, damit sie Substanz bekommt. Zum Beispiel dadurch, dass man mal in einem ruhigen Moment hinter die Kulissen des lustigen Sidekicks schauen kann … da hat es mich ein bisschen vom Tipp weggerissen. Wohin Assoziationen manchmal so führen …

    posted in Was ist eigentlich ...? read more
  • Hollarius

    Hm, ich hab da letztes Jahr versucht, eine Idee zu entwickeln und zu schreiben, aber das ist unterwegs gescheitert. Die Idee möchte ich auch nicht wieder aufnehmen, die ging in die falsche Richtung.
    Aber prinzipiell habe ich auf diesen Wettbewerb immer Bock … liegt vielleicht am Namen^^

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • Hollarius

    Link reiche ich nach, auf der HP gibt es nur den Wettbewerb vom letzten Jahr.

    Ausschreibung des 24. Niederländisch-Deutschen Kinder-und Jugenddramatiker:innenpreises in Duisburg Die Stadt Duisburg verleiht im Rahmen des Deutsch -Niederländischen Kinder-und Jugendtheater-Festivals KAAS & KAPPES am 20. Februar 2022den 24.niederländisch-deutschen Autor:innenpreis für Kinder-und Jugenddramatik. Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, dramatische Literatur für Kinder und Jugendliche zu fördern und die schreibende Zunft zu Arbeiten für diese Zielgruppe zu ermutigen. Insbesondere möchte der ausgeschriebene Preis den Austausch zwischen deutschen und niederländischen Autor:innen und Theatermacher:innen im Bereich Kinder -und Jugendtheater intensivieren. Die Höhe des ausgeschriebenen Preises beträgt insgesamt7.500 Euro. Eine Jury, die sich aus 4 niederländischen und deutschen Theaterfachleuten zusammensetzt, entscheidet über die Preisvergabe. Der Text muss in der Urform in Niederländisch oder Deutsch geschrieben worden sein und darf nicht vor Januar 2021veröffentlicht oder aufgeführt worden sein. Neben Stücken von einzelnen Autor:innen können auch kollektiv im Inszenierungsprozess erarbeitete Texte am Wettbewerb teilnehmen. Pro Autor oder Autor:in ist nur ein Text zur Vorlage zugelassen. Bereits in der Vergangenheit eingereichte Texte können weder in überarbeiteter noch in übersetzter Form nicht erneut eingereicht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Den Textbitte als pdf an:autorenwettbewerb@kaasundkappes.de, ohne Nennung der Autorschaft innerhalb der pdf. Angaben zum Autor/zur Autorin bitte nur im Anschreiben/email! Einsendeschluss ist der 15.12.2021.Die Preisverleihung findet am Tag der Autor:innen, dem 20.02.2022, im Rahmen des KAAS&KAPPES Theaterfestivals um 16.00 Uhr in Duisburg im KOM ́MA statt. Anmeldung bitte per e-mail.

    posted in Verlagsausschreibungen read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.