• Hilo

    Meint ihr, die meinen hier wirklich 10000 Wörter? Das klingt so viel für 1 Kurzgeschichte :o

    posted in Wettbewerbsarchiv read more
  • Hilo

    Bei mir gabs eine erste Korrektur meines Storyanfangs, nachdem ich die letzte Woche zum ersten Mal so richtig mit meinen Fähigkeiten gehadert habe. Bis ich dann zufällig in einem Literaturpodcast hörte, wie die Podcasterin meinte, als ,Sprinter’ haue sie manchmal 2000 Wörter raus, um dann davon höchstens 300 zu behalten … fand ich gut und jetzt klingt mein Beginn sehr viel energetischer und ich habe den Anfangskonflikt sehr schön herausgestellt *mich über allen Klee lob
    Habe den Balkon etwas umgestellt und die Tischoberfläche mit einer Unterlage stabilisiert, so dass ich dort jetzt sehr gut schreiben kann und mit einem heißen Kaffee und einer schönen warmen Wolljacke macht das besonders Spaß :’)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    Ich habe gestern den Entschluss gefasst, an der ersten Kurzgeschichtenausschreibung teilzunehmen in meiner aktuellen Schreibphase. Freue mich darauf, ein bestimmtes Ziel zu haben, während ich noch an anderen und längeren Projekten arbeite, und mich auch einem Publikum auszusetzen. Außerdem schön, sich zuzugestehen, ganz am Anfang zu stehen. Bin sehr gespannt, wie diese Erfahrung für mich wird!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    998 Wörter, ich bin ganz froh, dass die Motivation und die Freude beim Schreiben selber kommt, denn davor ist immer so. ,Oooch… muss das …’’ 😅 War heute joggen und versuche zurzeit, mich auch nicht mit einem Hörbuch oder Podcast dabei abzulenken. War sehr ruhig und schön auf dem Feld heute :) Jetzt wird Unizeug wiederholt, danach Auftrag abgearbeitet und irgendwann heute geh ich mir eine Uhr kaufen.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    Bin hundemüde von der Nachtschicht, hab zirka 3xx Wörter mit der Hand geschrieben, ne Runde gepennt, und dann nochmal 6xx Wörter auf dem Rechner. Muss mir überlegen, ob ich mir nach Nachtschichten einfach mal ne Runde Pause gönne, andererseits wenn die Uni beginnt, hab ich noch weniger Zeit; lieber also jetzt die Routine in Stein hauen I guess. 😭

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    @obsidiane Zwiebelbrot mache ich mit einer Mischung aus verschiedenen Mehlen, Roggenvollkorn, Wiezenvollkorn und noch etwas Helles, für die Zwiebeln nehme ich eine große oder zwei kleinere, schneide sie in Ringe, mische sie mit Mehl und brate sie dann in etwas Öl an. Sobald die dann knusprig sind, werden sie erstmal zum Abkühlen weggestellt und dann kann man sie in den Teig mischen (mache ich meist, wenn alle Zutaten schon drin und gut vermischt sind). Das Brot mit dem ungeschlagen besten Duft!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    1200 Worte. War heute früh joggen und hab einen Greifvogel gesehen, der herumhüpfte - bin näher gekommen und dachte, er ist verletzt, aber dann ist er mit einer Taube in den Fängen losgeflogen?? 😂
    Heute warten zwei Teige im Kühlschrank, für Zwiebelbrot und Pizza :)
    @Obsidiane wo gibts denn Elche? Muss ja heftig gewesen sein!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    1000 Wörter geschafft, ein halbes Buttermilchhähnchen im Kühlschrank am Marinieren und vielleicht mache ich meiner Freundin und mir bald eine Bananenmilch. Außerdem muss heute irgendwann noch der riesige Wäscheberg bewältigt werden …

    posted in Schreibmotivation read more
  • Hilo

    Ich habe ,Kunstseidenes Mädchen’ von Irmgard Keun gestartet und finde es schon zum Brüllen (in a good way). Außerdem ne Menge Sachbücher hinter mir zum Thema ,Social Media Kritik’, was mir ganz gut getan hat. Nächstes Hörbuch wird ,World Travel’ von Anthony Bourdain :) Außerdem stehen diesmal einige Bücher von Autor*innen aus dem Nahen Osten an.

    posted in Buchclub Archiv read more
  • Hilo

    1000 Wörter heute. Langsam nimmts richtig Fahrt auf. Bin so erstaunt, was dabei herauskommt, wenn man so loslegt. Letztens einen Thread hier zur Discovery Writing/Pantsing gelesen und fand die Tipps dazu richtig toll und auch gemerkt, dass ich paar Sachen schon gemacht habe, aber es in dem Zusammenhang gar nicht respektiert als ne richtige Methode. Jetzt kann ich es wichtig nehmen hehe.

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.