Group Details Private

Frauenzimmer

Wenn Schwestern sich Raum nehmen, wird es ein Frauenzimmer sein!

  • Talismea

    @fabula Oha, solche Situationen sind einfach bitter. Ich kann verstehen, dass dich das auch für dich persönlich beunruhigt. Viel Erfolg beim Sport! <3 Natürlich auch bei der Überarbeitung!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Talismea

    Guten Morgen ihr Lieben! :coffee:

    Es ist Bergfest und ich hoffe, ihr habt einen guten Start in den Tag!
    Nur noch drei Tage Camp, da bin ich sehr gespannt, ob ich noch Schreibtouren schaffe, oder ob das Leben dazwischen kommt.
    Andererseits hab ich mir vorgenommen, mindestens eins meiner Bücher noch zu Ende zu lesen … :thinking:

    Wie sieht’s bei euch aus?
    Beschäftigt euch das Schreiben oder das Leben mehr?

    posted in Schreibmotivation read more
  • LMTL

    @obsidiane sagte in Piper & Buchszene #newwritingtalent (15.09.21):

    @LMTL

    Oh, wirklich? Kein Blocksatz? Aber der Flattersatz sieht so seltsam aus …

    Das ging mir anfangs auch so. Aber man gewöhnt sich dran :slight_smile:

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • LMTL

    120k sind definitiv mehr als 400 Normseiten (und auch echt viel :see_no_evil: aber im E-Book-Bereich ist das nicht so wild, glaube ich).

    Die 1800 Zeichen sind ja das absolute Limit der Seite, das schreibst du nie komplett voll (Zeilensprünge, gerade bei viel Dialog, etc.). 1500 sind ein guter Richtwert, aber im Endeffekt würde ich immer in Normseiten formatieren, weil du ja sowieso in diesem Format abgibst.
    Tipp: Wenn dein Schreibprogramm auf Englisch sein sollte, gibst du beim Seitenrand einfach überall 1.5" an. Das ergibt automatisch Nordseitenformat. :upside_down: Dann nur noch Courier New, pt. 12 und 1.5 Zeilenabstand. Ich packe da noch Sondereinzüge dazu, aber bei diesen Details macht es auch jeder anders.
    Wichtig ist, dass du sehr sparsam formatierst. Ich bin exorbitanter kursiv-Schreiber, aber schon damit sollte man vorsichtig sein.

    Edit: den Blocksatz raus und stattdessen linksbündig! :sunflower:

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • Talismea

    Guten Morgen gähnt unauffällig

    Ich drücke die Daumen, dass das Schreiben gelingt, @Bianca ! :fingers_crossed_tone2:
    Bei mir ist heute wohl eher “viel los”, was auch schön ist, da ein Freund zu Besuch kommt. Wir sind beide zweifach geimpft, also wage ich das. :)
    Vielleicht schaffe ich vorher auch noch, endlich den Wordcount für ein paar weitere Tage des Monats festzustellen. :see_no_evil: Wenn nicht, ist das aber nicht schlimm, das Camp läuft ja noch ein paar Tage. ;)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Talismea

    @carok Aah, ich freue mich sehr, dass sie dir gefällt! <3 In der Tat bin ich auch heute wieder gut dabei, am Campziel zu arbeiten. Verrückt, dass ich ganz lange gedacht habe, ich schaffe es nicht und dann feststelle, dass ich doch mehr geschrieben habe, als ich glaubte.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Talismea

    „Hallo, guter Geist. Weißt du, was wirklich schwierig ist? Wenn du der ganzen Welt vorspielen musst, normal zu sein. Wenn nicht einmal deine Schwester wissen darf, dass du magische Kräfte hast, weil sie gefährlich sind. Und das, wo Anna doch mein ganzer Rest Familie ist, den ich habe.
    Wenn ich auf Arendelle herunterblicke, sehe ich zwar mein Zuhause, aber noch viel mehr potenzielle Gefahren. Es ist viel einfacher, im Schloss zu bleiben.“
    Lass deinen Blick gemeinsam mit Elsas schweifen und sieh dir das beschauliche Leben dort unten für 10 Minuten an. Je länger du neben ihr stehst, desto mehr spürst du es: Ihr Inneres ist @Frozen ! Schreibe oder überarbeite 10 Minuten!

    „Heute ist meine Krönung und ich weiß nicht, wie ich die paar Minuten ohne Handschuhe durchhalten soll. Ich werde jetzt wirklich beschäftigt sein, weißt du? Setz dich doch einfach vor die Tore des Schlosses und vielleicht lasse ich dich nach der Krönung wieder rein. Wenn du leise bist. Und Anna nichts sagst.“
    Befolge Elsas Wunsch und vertiefe dich in andere Dinge, während die Krönungsereignisse ihren Lauf nehmen. Schreibe 500 Wörter oder überarbeite 5 Seiten!

    Du weißt gar nicht recht, wie dir geschieht! Auf einmal bricht ein riesiger Tumult los, es fängt an zu schneien und du siehst Elsa davonlaufen! Ohne nachzudenken, rennst du ihr nach. Du beobachtest, wie sie aller Magie freien Lauf lässt und doch – du spürst, dass die Angst immer noch in ihr ist. Tief verwurzelt. Und es ging doch darum, sie zu überwinden, oder nicht? Du musst ihr irgendwie dabei helfen! Überleg dir einen Plan, während Elsa ihren Eispalast baut. Schreibe oder überarbeite 20 Minuten!

    Ha, da ist die rettende Idee! Als guter Geist bist du in der Lage, Elsa mitzunehmen und ihr andere zu zeigen, die auch Angst hatten! Schreibe einen Sprint! 50 Wörter in einer Minute und du überzeugst sie sofort! Du hast 3 Versuche. Hat es nicht geklappt? Dann ist sie skeptisch und du zwingst sie, mitzukommen.

    Als sich der Geisternebel wieder lichtet, stehst du mit einer mehr oder minder zufriedenen Elsa in Paris. Hier geht dir das Herz auf bei all den Gerüchen und Geräuschen. Oh nein! Elsas Magen knurrt! „Wenn wir schon hier sind: Soll es hier nicht großartiges Essen geben?“ Ein wenig mürrisch klingen ihre Worte schon, aber das spielt dir voll ins Blatt! Wenn du jetzt nur noch den genauen Weg für menschliche Füße wüsstest … Schreibe 200 Wörter oder überarbeite 2 Seiten, während du dich orientierst

    Geschafft! Die engen Gassen bereiten euch wenig Probleme und schon steht ihr vorm Hintereingang des berühmten Restaurants von Auguste Gusteau. Hier riecht es wirklich verlockend! Aber nein, nicht die Mission aus den Augen verlieren! Du bedeutest Elsa, einen Blick in die Küche zu werfen und gemeinsam beobachtet ihr Remi und Linguini. Schreibe oder überarbeite 15 Minuten.

    „Ist das – eine Ratte?!“ Elsa verrät sich, als Linguini die Mütze absetzt und der junge Mann zuckt zusammen: „Bitte, Mademoiselle, verraten Sie uns nicht! Wir arbeiten hier an unserem großen Traum!“
    Elsas Augenbrauen ziehen sich zusammen. „Träume? Die sind doch albern! Kindisch!“
    Linguini duckt sich bei dieser Reaktion, als würde er Schlägen ausweichen wollen. Doch dann meldet sich Remi zu Wort: „Träume sind gut gegen Angst! Komm, ich zeige es dir!“
    Er zieht an Linguinis Haaren und schon beginnt dieser, zu Kochen. Natürlich unterstütz du als guter Geist, wo du nur kannst! Würfele mit drei sechsseitigen Würfeln! Lege die Augen zu einer Anzahl von Wörtern zusammen, die du nun schreiben willst. Fürs Überarbeiten such dir einen der Würfel als Anzahl der Seiten aus.

    Der Duft, der dir in die Nase steigt, ist himmlisch! Auch Elsa schnuppert verzückt. „Was wird das?“, fragt sie nach.
    Remi lächelt verschmitzt: „Das ist @Ratatouille . Das allerbeste Essen gegen Angst, und es hilft, an deinen Träumen festzuhalten.“
    Elsa blinzelt: „Du meinst, damit kann ich mutig sein?“
    Remi und Linguini nicken und die drei lassen sich das Essen schmecken.
    Da war ein Funken Verstehen in Elsas Augen, oder nicht? Dann bist du auf einem guten Weg! Überlege dir während des Essens deine nächsten Schritte! Schreibe 400 Wörter oder überarbeite 4 Seiten.

    Du hast eine Idee! Und als du Elsa eröffnest, dass ihr nun weiterreisen werdet, ist sie einverstanden. „Lass mich noch schnell etwas für die beiden hier erschaffen“, bittet sie und du siehst ihr dabei zu, wie sie in Windeseile einen Pfau aus Eis formt. Schreibe oder überarbeite 5 Minuten!

    Zum Abschied umarmt sie Linguini und drückt Remi einen Kuss zwischen die Ohren, dann nimmst du die frischgebackene Königin mit in den Geisternebel. Als er sich dieses Mal lichtet, findet ihr euch an einem sonnenbeschienenen Strand wieder. Eine junge Frau mit dunklen Locken läuft wütend auf und ab. Neugierig tritt Elsa näher: „Wer bist du denn?“
    @Vaiana . Und du? Du gehörst nicht hierher!“
    Elsa lächelt schief und schon spürst du sie wieder, ihre Angst. „Ich gehöre nirgends hin“, hörst du sie sagen.
    Vaiana lacht auf: „Blödsinn! Du musst deinen Ort vielleicht erst finden, aber wenn man etwas will, dann kann man das auch!“
    Sie läuft los und ihr müsst euch beeilen, um mit ihr Schritt zu halten. Folge Vaiana, indem du 250 Wörter schreibst oder 3 Seiten überarbeitest.

    Du lächelst, als du siehst, wohin sie gelaufen ist. Hier lagern die Schiffe ihres Volkes und Vaiana wird sich auf den Weg machen, um es zu retten. Als Elsa sieht, dass die junge Frau eines der Boote klarmacht, fragt sie erschrocken: „Hast du gar keine Angst?“
    Kurz hält Vaiana inne, dann zuckt sie mit der Schulter: „Doch, klar, aber meine Entschlossenheit ist größer!“
    Elsa entschließt sich, Vaiana zu helfen und denkt währenddessen über ihre Worte nach. Schreibe oder überarbeite 20 Minuten.

    Als Vaianas Boot schließlich bereit ist, umarmen sich die beiden jungen Frauen herzlich. Kurz darauf ist Vaiana auf dem Meer. „Viel Glück!“, ruft Elsa ihr nach.
    Dann wendet sie sich dir zu: „Vielleicht ist es Zeit, meine eigene Angst zu überwinden.“
    Glücklich beschwörst du noch einmal den Geisternebel herauf. Da es dich inzwischen anstrengt, ihn zu beschwören, würfele mit zwei sechsseitigen Würfeln. Schreibe deren Augenzahl mal 10 oder überarbeite die Augenzahl in Seiten.

    Wieder in Arendelle angekommen, macht sich Elsa auf den Weg, um Anna zu suchen. Wird sie rechtzeitig bei ihr sein können? Auf einmal machst du dir große Sorgen! Schreibe oder überarbeite 7 Minuten lang!

    Wo eben noch Sorge war, ist nun warme Gewissheit. Du weißt nun, wie es ausgehen wird. Elsa wird die Liebe finden, die Liebe zu ihrer Schwester und noch wichtiger, die Liebe zu sich selbst. Das, was gefroren war, wird tauen und deine eigene Angst, zu versagen, schmilzt gleich mit.


    Kurzfassung:
    Schreibe / überarbeite 10 Minuten
    Schreibe 500 Wörter oder überarbeite 5 Seiten
    Schreibe oder überarbeite 20 Minuten
    Schreibe einen Sprint! 50 Wörter in einer Minute und du überzeugst sie sofort! Du hast 3 Versuche
    Schreibe 200 Wörter oder überarbeite 2 Seiten
    Schreibe oder überarbeite 15 Minuten
    Würfele mit drei sechsseitigen Würfeln! Lege die Augen zu einer Anzahl von Wörtern zusammen, die du nun schreiben willst. Fürs Überarbeiten such dir einen der Würfel als Anzahl der Seiten aus
    Schreibe 400 Wörter oder überarbeite 4 Seiten
    Schreibe oder überarbeite 5 Minuten
    Schreibe 250 Wörter oder überarbeite 3 Seiten
    Schreibe oder überarbeite 20 Minuten
    Würfele mit zwei sechsseitigen Würfeln. Schreibe deren Augenzahl mal 10 oder überarbeite die Augenzahl in Seiten
    Schreibe oder überarbeite 7 Minuten

    posted in Schreibtouren read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.