• Sammy-chan

    Eher “dünne” Bücher (wobei ich 300 - 500 Seiten jetzt selbst nicht als dünn bezeichnet hätte XD). Bei so dicken Wälzern fällt es mir aber auch schwerer mich dann wirklich dranzusetzen, ist irgendwie etwas abschreckend, zumal es ja dann auch länger dauert bis ich durch bin. Im Grunde wäre es aber auch egal, ob ich drei dünne Bücher lese oder ein dickes, solange es mich fesselt. Trilogien lese ich aber zum Beispiel auch sehr oft. Aber irgednwie ist es ja auch ein schönes Gefühl ein Buch zu beenden.

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.