• Talismea

    Liebe Schreibnachtmenschen,

    morgen früh ist der Server down wegen dringender Arbeiten - wir können noch nicht genau absehen, wie lange, und bitten um Geduld. :pray: :rainbow:

    Herzliche Grüße!

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • Zaje

    Ich bin TOP MOTIVIERT! :muscle: 2k pro Tag sollten drin sein, heißt ich rechne momentan mit zwei Stunden fixer Schreibzeit pro Tag, das lässt sich leicht unterbringen - lief letztes Jahr gut, muss dieses Jahr auch klappen :grin:

    Verfasst in NaNoWriMo 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    Hier habt ihr Platz zum Plaudern und Prokrastinieren … Was ihr natürlich nicht tun werdet, ihr seid ja verantwortungsvolle Schreiberlinge :p !
    Ihr könnt den Thread auch gerne schon nutzen, um euch auf den NaNo zu freuen :blush:

    Verfasst in NaNoWriMo 2020 weiterlesen
  • Sophie So

    Liebe Federschwinger:innen,

    der November klopft quasi schon an die Tür und die Alteingesessenen wissen, was jetzt kommt ;) (Und alle, die beim Preptober aufgepasst haben …)
    Natürlich begehen wir auch den NaNoWriMo gemeinsam im Forum. Dafür haben wir uns wieder Motivation für den ganzen Monat für euch überlegt; ihr könnt euch auf eine Abenteuerwoche, Schreibtouren, WordWars etc. freuen!
    Unser Motto für den NaNo in diesem Jahr ist: Vergangene Zeiten. Wir entführen euch in ferne und nähere Vergangenheiten, sodass für alle etwas dabei ist :blush:!

    Nochmal zur Erklärung: Der NaNoWriMo findet jedes Jahr im November statt. Ziel ist es, 50.000 Wörter in einem Monat zu schreiben. Um im Forum an den Aktionen teilzunehmen, müsst ihr aber natürlich nicht “offiziell” beim NaNo mitmachen und euch auch nicht auf der Seite registrieren <3 !

    Verfasst in NaNoWriMo 2020 weiterlesen
  • Zaje

    Guten Morgen ihr Lieben!

    Mein Tag fing schon gut an: Ich hab mich fünf Schritte (es waren wirklich nicht mehr) vom Bett weg bewegt und meine Lieblingshalskette ist gerissen :sob: Das ist schon mal passiert, aber damals an einer Stelle wo man es kleben konnte, das geht an der Stelle nicht … Ich kann den Anhänger zwar auf eine andere Kette packen, aber es deprimiert mich jetzt doch irgendwie :sweat_smile:
    Ich werd jetzt jedenfalls mal einen Artikel für die Uni lesen, der ist zum Glück nicht recht lang, das heißt ich kann mich vor 11:00 Uhr noch um die wirklich wichtigen Dinge kümmern: den NaNo xD Ich muss mich endlich entscheiden woran ich wirklich arbeiten will, sonst kann ich den ganzen Monat vermutlich vergessen. Um 11:00 Uhr hab ich dann Uni (heute haben wir einen Vortrag von einem Vertreter der Österreichischen Nationalbank, das wird sicher spannend!) und dann erst wieder um 18:00 Uhr ein Kurs, das heißt dazwischen bleibt viel Zeit zum Dinge erledigen; die Liste ist heute wieder lang :sweat_smile:

    @AyKay Das hört sich nach sehr komplizierter Lernerei an :'D Vielleicht hilft es dir irgendwelche dummen Eselsbrücken zu machen? Oder du nimmst die Anfangsbuchstaben von den zusammenpassenden Sachen und bildest so ein “Wort” (könntest du zB waagrecht auf einen Zettel schreiben und dann vom jeweiligen Anfangsbuchstaben weg die dazugehörige Bezeichnung senkrecht darunter schreiben - oder umgekehrt)? Oder du machst einen kleinen Singsang draus, vielleicht kannst du dir die Sachen merken, wenn du sie mit einer Melodie hinterlegst :thinking_face: Ansonsten würde mir noch einfallen mit Karteikarten zu lernen, oder eine Mind-Map zeichnen. Und ich weiß nicht wie viel Zeit du noch zum Lernen hast, aber was mir auch schon oft geholfen hat, waren Notizen an den Wänden. Du schreibst einfach kurze Merksätze oder eben eine Muskel-Ansatz-Ursprungs-Gruppe (super Wort :joy:) auf einen A4 Zettel und verteilst die an den Orten, wo du dich am häufigsten aufhältst. z.B. neben dem Herd oder am Kühlschrank, weil man dann beim Kochen automatisch draufschaut. (Meine Mum hat das während ihres Studiums auch immer gemacht, einmal war es so schlimm, da hat sie die Zettel sogar auf den Boden in der Küche geklebt und ging nicht weiter, wenn sie nicht vorher alles gelesen hat - auch wenn sie einen Topf Nudeln in der Hand hatte :joy:)

    Ich wünsche euch einen tollen Tag und lasst euch nicht ärgern :yellow_heart:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • AnnaRawe

    100 Worte :white_check_mark: 100 Wörter
    5 Minuten :white_check_mark: 72 Wörter
    200 Worte :white_check_mark: 200 Wörter
    10 Minuten :white_check_mark: 168 Wörter
    500 Worte :white_check_mark: 502 Wörter
    15 Minuten :white_check_mark: 304 Wörter
    500 Worte optional :white_check_mark: 500 Wörter

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • Talismea

    Hallo zusammen,

    ich lasse euch blitzefix einen Schreibtag hier!
    Beruflich ist bei mir gerade einiges los, also ob ich selbst zum Schreiben kommen werde…

    Ich wünsche euch einen zauberschönen Tag! <3

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.