• LMTL

    @talismea sagte in Hallo zusammen in diesem Forum:

    Bei NA bzw. YA bewegen wir uns im Genre Romance

    Hier gehe ich nicht ganz mit :speak_no_evil: Ich verstehe deinen Gedankengang. Aber YA kann durchaus auch Suspense (bspw Thriller), Problemnovels, reine Fantasy (ohne romantischen Subplot), Drama, etc sein. Themen wie Freundschaft, Heranwachsen, Drogenkonsum, etc. werden bspw. oft auch ohne Romance thematisiert. Ich stimme dir aber sofort zu, dass Romance (-Crossovers) eine tragende Rolle spielen.

    Daneben gibt es auf dem deutschen Buchmarkt theoretisch auch immer noch das gute alte Jugendbuch… (Okay, ich persönlich würde “gute” jetzt streichen, aber jeder nach seiner Facon und so…)

    Kurz zum Thema Fantasy: finde ich auch kompliziert! Die gängigsten sind meiner Wahrnehmung nach Urban Fantasy (reale Stadt + fantastische Elemente) und High Fantasy (komplett fantastische Welt bzw. fantastisches Setting). Aber die Fantasy-WB-Gruppen kenen sich damit besser aus als ich (obwohl ich es schreibe, dah :see_no_evil: ). @Talismea hat dir mit den WB-Gruppen einen wertvollen Tipp gegeben.

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Betty Blue

    @Schreibsuchti Hey, das ist klasse! Wie gut, dass es am Ende geklappt hat ;-)

    So. Jetzt hab ich noch eine Kurzgeschichte fertig und fühle mich eigentlich ganz produktiv damit =)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Betty Blue

    @donna-t-dotti Wie ätzend! Das ist wirklich keinne schöne Situation. schiebt Schoki und Kuscheldecke rüber Ich drück die Daumen, dass du die benötigten Unterlagen ganz schnell findest!

    @schreibsuchti sagte in Schreibtag 19.10.2020:

    Bin jetzt schon wieder so knülle, dass ich am liebsten ins Bett zurückkriechen würde

    :joy: :joy: :joy: knülle sein heißt im Kontext meiner Freunde und Verwandten dasselbe wie betrunken sein, ich gehe zwar davon aus, dass es bei dir erschöpft heißt… Aber grinsen musste ich doch. Ich wünsch dir viel Power - und drücke weiter die Daumen fürs Home Office!

    Sooo. Hier herrscht wieder Ordnung, ich war spazieren und habe irgendwie immer noch keine Idee, was ich heute mit mir anfange… Mal gucken. Kurzgeschichten gehen immer, oder? :sweat_smile:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Betty Blue

    Moin!
    Ich bin immer noch so müde :weary: Aber hey, hilft ja nix.
    Heute ist erstmal aufräumen angesagt. Mein Mann und ich haben das Wochenende über die Matratze vom Bett ins Wohnzimmer gelegt und von Bier, Fast Food, Naschkram und Wein gelebt. Entsprechend sieht’s halt aus… Aber schön wars :blush: Er ist heute schon wieder arbeiten, ich werde jetzt mal das Chaos beseitigen und mich danach vielleicht an eine Kurzgeschichte setzen. Draußen ist’s eh eklig, da will ich nicht hin :joy:

    @Veronika Gute Besserung! schiebt Tee und Decken rüber

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Betty Blue

    Dann mal willkommen zurück ;-)
    Klingt spannend, was du da schreibst! Obwohl ich bei “da sein Drache kurz, nachdem er ihn zum ersten Mal trifft, enthauptet wird” schon gestutzt habe. Aber das ist wahrscheinlich so beabsichtigt.

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Betty Blue

    @anyasunita Jugendthriller bzw. Jugendkrimi kommt schon hin. Zielgruppe sind auf jeden Fall junge Erwachsene.
    Das Buch ist größtenteils aus Jettes Sicht geschrieben, es gibt aber, soweit ich mich erinnere, auch ein paar Kapitel aus Georgs Sicht.

    @flügellos To Kill a Mockingbird :heart_eyes: Jetzt hab ich Lust, das mal wieder rauszukramen. So ein wunderschönes Buch!

    Verfasst in Buchclub weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.