• R.Castle

    @cdvolbers Okay, ist notiert. :smile:

    Ich würde jetzt einfach mal spontan den 24.01.21 für ein Skype-Hamburg-Treffen vorschlagen.

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • R.Castle

    Hallo und Moin :smiley:
    Entschuldigt, dass es hier so lange keine Meldung mehr gab. Aber leider ging alles an Zeit in die Arbeit im Brotjob.

    Ich muss gestehen, dass mir das Hamburger-Schreibnacht-Treffen sowohl offline als auch online, sehr fehlen. Das letzte “Treffen” ist auch schon lange her. Das möchte ich gerne 2021 ändern.

    Darum würde ich für ein “Online-Hamburg-Treff” per Skype einfach mal folgende Daten vorschlagen:
    Sonntag, 10.01.21
    Sonntag, 17.01.21
    Sonntag, 24.01.21
    Sonntag, 31.01.21

    Uhrzeit schlage ich einfach erst Mal 14 Uhr vor, kann man dann ja noch bestimmen. Also, wer hätte Interesse an einem “Online-Treffen” und wann würde es passen? :smile:

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • R.Castle

    Ich setze mich die Tage mal ran und schlage ein paar Daten vor, wo man evtl skypen könnte, damit wir mal wieder etwas Autoren und Schreibaustausch haben, wenn Messen & Co nicht stattfinden.

    Durch die steigenden Zahlen, wird ein reales Treffen unwahrscheinlich und eher keine so gut Idee.

    @Sappho-Valeria Das mit dem Weihnachtsmarkt wäre eine gute Idee gewesen, haben wir die letzten zwei Jahre auch so gemacht :-) , aber ich denke, der aktuellen Situation zur Folge wird der Weihnachtsmarkt evtl auch noch abgesagt… leider!

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • R.Castle

    @cdvolbers die drei Termine waren eigentlich für meine Weihnachtsparty abgefragt. Aber da die Zahlen ja momentan steigen, ist die Frage ob die überhaupt stattfindet, dann könnte man an einem der Daten sonst auch ein Hamburg-Skype-Treffen machen :joy: :v:
    @honigsenf Ich denke wir werden ziemlich bald eines machen und dann sagen wir natürlich Bescheid, versprochen :v: ;-)

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • R.Castle

    @marinaknorky @Lila_Ijamarino @Sappho-Valeria

    Wenn wir ein Tag bzw Termin gefunden haben, der passt, sage ich hier noch mal Bescheid. ;-) :v:

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • R.Castle

    “Die 2” ist tatsächlich mit einer meiner liebsten Krimi-Serien-Klassiker. Auch wenn die Serie mehr durch die lustigen Sprüche und den kleinen … ich nenne es mal Zankereien bestach, waren die Folgen dennoch Spannend.

    “Kobra übernehmen Sie” - mega genial. Der Vorreiter von “Mission: Impossible”. Habe ich dank der Wiederholung am Anfang der 2000er auch gesehen.

    Ebenso gut ist: “Die Straßen von San Francisco” mit einem jungen Michael Douglas in der Hauptrolle.
    “Columbo” habe ich als Kind immer mit meiner Oma geguckt, wenn ich bei ihr übernachtet hab. Inzwischen ca. 21 Jahre her.

    Aber mein absoluter Lieblings Krimiserien-Klassiker ist und bleibt: “Mike Hammer”! Es gibt keinen besseren (sorry, “Sherlock”) Privatdetektiven als Mike Hammer (gespielt von Stacy Keatch). Typische 80er Jahre US-Detektiv-Serie. Eckbüro im 4. oder 5. Stock, mit Aufschrift am Fenster, hat seiner Waffe einen Namen gegeben, Hut und Trenchcoat. Und dann die Typische Ich-erzählstimme. “Die Meisten fahren in den Ferien in den wohlverdienten Urlaub. Doch ich, hatte wichtigeres zu tun. Der Fall “Meyer” war kurz vor der Auflösung und ich konnte mir eine Pause gerade nicht erlauben.”

    Verfasst in Seriendiskussion weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.