• marinacgn

    Guten Nachmittag,

    ich sitze noch im Büro (irgendwie muss ich ja Geld verdienen) und warte auf den Feierabend (der aber erst in zweieinhalb Stunden kommt). Dann werde ich zum Sport düsen und gegen 20:00 Uhr zu Hause sein. Eigentlich hätte ich nach der wochenendlichen Wir-überfallen-einen-IKEA-und-richten-danach-das-Wohnzimmer-neu-ein-Aktion tierisch Bock, ab jetzt im Wohnzimmer zu schreiben. Dazu muss aber noch eine Kommode aus meinem Wohnzimmer raus, damit ich Platz für meinen Tisch habe. Also wird es heute nix mit “Ich hole den Tisch dann mal ins Wohnzimmer”. Und diejenige, die mir die Kommode abkaufen will, kann sie erst im Juli abholen. Na gut, dann wird die Vorfreude umso größer.

    Schönen Schreibtag euch allen.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • marinacgn

    Realist mit großen Träumen. In manchen Sachen anfangs auch Pessimist. Er weiß eben anfangs nicht, welche Möglichkeiten er hat.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • M
    Moe

    Moin :hatching_chick: ,
    ich hänge hier echt an diesem blöden Kapitel :bug: und weiß gar nicht so recht warum.:eyes:
    Irgendwie habe ich das Gefühl hier gerade die Weichen :cyclone: zu stellen, dabei war doch schon alles klar und ich wollte doch nur schnell ins nächste … grummel

    Vielleicht ist es einfach nur überflüssig… :see_no_evil: …oder verhext:innocent:

    Ich wünschen Euch allen ein schönen Bienen:honeybee: tag sumsumfliegumdenHonigrum

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • philbloom

    Was für ein Typ ist dein Protagonist? Optimist? Pessimist? Realist? Oder was ganz anderes?


    Eine wunderbare Woche wünsche ich euch allen! :sunny:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.