• AyKay

    @frau-maus Das mit dem Lokalkrimi macht auch mehr sinn… ich weiss gar nicht wo der Verlag sitzt… vielleicht ist das demnach nur als Beispiel. Aber ehrlich gesagt, hatte ich auch kurz dazu überlegt und ich hätte mich dann ans Steinhuder Meer gehalten… Daher hatte ich dann auch einen der beiden “neutraleren” genommen! XD

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • AyKay

    @frau-maus Siehste, soweit habe ich gar nicht gedacht. Ich habe die Idee als Einstieg gesehen (Anfang). Von der Formulierung her könnte man das so verstehen, doch dann hätte man auch nicht Steinhuder Meer schreiben müssen, oder? Ich hätte den Einstieg so übernommen, wenn ich ehrlich bin und habe das auch so verstanden, aber wenn man den Hinweis dazu nimmt, würde ich wieder sagen, klar, es geht nur um eine Story im Moor und da ist egal wo…

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • AyKay

    Ich habe heute “Crime - Kriminalromane und Thriller schreiben” von Larry Beinhart beendet. Ist ganz unterhaltsam geschrieben. Lernen kann man sicher auch was, da er viele Beispiele parat hat, aber wie er am Ende in Kapitel 24 unter dem Titel “können sie nach dieser Anleitung ein Buch schreiben?” richtigerweise zurückfragt:
    "Können Sie nach einem Buch mit dem Titel “Wie baue ich eine Hundehütte?” eine Hundehütte bauen? Mit einem entsprechenden Werk Ihre eigene elektrische Anlage installieren? Einen Keller graben? Ihre Ehe retten? Und auch noch Karriere machen? Ich würde gern glauben, dass die Antwort auf diese Fragen ein kräftiges und inbrünstiges “YES SIR!” wäre…"
    ist es einfach ein Ratgeber aus dem man sich ein paar infos fischen kann und ideen nutzen kann und vielleicht auch über seine und die zitierten Ansichten nachdenken kann, der dazu noch recht unterhaltsam geschrieben ist. Ich würde ihn auch noch ein 3. Mal lesen (allerdings sagt es m. E. schon einiges aus, dass ich mich daran erinnern konnte es zuvor schon mal gelesen zu haben… ;) )

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • AyKay

    @fabula Danke dir!
    Das Verlagsding ist eher zweitrangig… Hauptaugenmerk liegt mir eher auf: in der Familie belassen, daher will ich gerne die Illustration schon vorher haben…

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen weiterlesen
  • AyKay

    Ich steige heute mal wieder auf Handschriftlich um und lerne etwas … habe gestern noch das Expose umgeschrieben und die erste Seite vom Manuskript bearbeitet… dank des Exposes muss ich noch etwas mehr umschreiben, aber ich habe ja noch ein bisschen Zeit. Heute abend geht es wieder ans überarbeiten… fröhliches Schreiben!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.