• AyKay

    27.04 müsste passen bei mir!
    Oh ich will auch mitraten!
    Ist sie hier aus dem Forum? Denn da gibt es ja m. E. noch so die ein oder andere, die sich noch nicht den “quälenden” Fragen gestellt hat…;) Vielleicht sogar aus dem Team?

    Verfasst in 61. Schreibnacht weiterlesen
  • AyKay

    ich bin auch mal wieder dran :see_no_evil: und eröffne heute den Schreibtag.
    Ich habe heute Frei und eigentlich war mein Plan ein anderer, aber nun bin ich heute morgen mal wieder seit langem (und ich muss sagen es fühlt sich soooo gut an) mit einer Idee für eine KG aufgewacht! Da ich seit wochen gerne an einer Ausschreibung teilnehmen will (ich hoffe ich bin überhaupt noch in der Zeit), bietet sich diese Eingebung von heute morgen super an! Ich muss gleich reinhauen in die Tasten eh die ersten Ideen wieder verschwimmen! Mal schauen ob es was wird! ;)

    Allen anderen fröhliches Schreiben, korrigieren, Lesen oder was ihr sonst noch so tut! Schönen Schreibtag!

    EDIT: KG fertig! (17.000 Zeichen) liegt genau im Minimum für die KG-Ausschreibung “Dark End” - erste Überarbeitung erfolgt, nun geht sie mit zwei weiteren zum querlesen / entscheiden. Welche ich einreiche ;)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • AyKay

    @mm Witzig. Ich glaube ja daran, dass der erste Gedanke der Richtige ist…
    Es gab ja einen Grund warum du ein Pseudonym angegegeben hast… Oder?
    Naja, ich glaube dass es bei einer Ausschreibung ehrlich gesagt nicht schlimm ist, wenn du im Nachhinein darum bittest, den Namen zu ändern…

    Aber wie gesagt, ich bin davon überzeugt, dass der erste Gedanke immer der richtige ist… wird ja einen Grund geben warum man unter Pseudonym einsendet. Allerdings finde ich, sollte man zu dem stehen, was man fabriziert und dann halt auch Einsendet, denn warum sendet man es sonst ein? Mit dem Ziel Ausgewählt zu werden, oder?

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • AyKay

    Ich habe ausser der Reihe noch einen Ratgeber gelesen… "Eigentlich wär ich gern…"
    parallel geht es mit “die zerbrochene Puppe” und “von der Idee zum fertigen Text” weiter…

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • AyKay

    @thomas coole Sache!

    Ehrlich? Wär ja auch merkwürdig wenn du nicht nervös gewesen wärest…
    Und das macht einen ja auch nur menschlich, oder? ;)
    Glückwunsch dazu!

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • AyKay

    @schreibfaehe och, dann mach ich eine Schreibtour der vorhandenen… ;)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • AyKay

    Nachdem ich am Wochenende “Eigentlich wär ich gern…” gelesen habe, habe ich heute mit der Analyse / dem Test angefangen… Ich habe fast die Hälfte geschafft und werde die nächsten Tage hoffentlich den rest schaffen…

    ich muss mal wieder schreiben… aber dafür habe ich mir das kommende Wochenende eingeplant… vielleicht mit ner Schreibtour… oder nem Abenteuer (wenn es eines gibt)?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.