• Bellasie

    Guten Morgen zusammen - öhm, wobei Mittag besser passt.
    Die Zeit fliegt, wenn man im Manuskript ist. Ich arbeite heute meine Lektoratsvorschläge in mein Projekt ein, damit ich bald die zweite Episode von Schicksalsgabe veröffentlichen kann. Auf jeden Fall stecke ich heute voller Energie - ich hoffe, das hält an.
    Ich wünsche euch viel Erfolg bei all dem, was ihr vorhabt :)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Bellasie

    @nicola_ha
    Okay - ACHTUNG SPOILER!!




    also, alle die im Camp sterben, bleiben am Leben. Der “Wanderer” vom Anfang, der Betreuer, ist nicht im Camp sondern auf der Straße gestorben. Margaret sagt nämlich, dass die “Idioten” ihn wieder zurück ins Camp gebracht haben. Aber, die Untoten können dieses doch eigentlich gar nicht verlassen. Weiterhin: Ist sie nicht schockiert darüber, den Kerl zu sehen, den sie getötet hat?

    Dann der Krankenwagen, der Brooke geholt hat. Wie ist der dorthin gekommen? Der Bus stand doch im Weg und konnte nicht wegtransportiert werden. Und hätte der Arzt bei der Schussverletzung nicht die Polizei alarmiert, der dann dorthin gefahren wäre?

    Die Jingles-Nachahmer konnten nicht ihre Outfits wechseln, während Montana sich gefühlt in jeder Szene umziehen konnte.

    Der Charakter Mr. Jingles - er hat im Krieg Ohren gesammelt, wurde unehrenhaft aus der Armee entlassen, in die er aufgrund seiner Beinverletzung eigentlich gar nicht hätte reinkommen können - denn die Verletzung hat ihm ja seine Mutter bereits in der Kindheit zugebracht. Weiterhin wird er zwischenzeitig so dargestellt, als wäre die böse Margaret daran schuld, dass er zum Killer geworden ist. Seine grausame Vergangenheit - vor dem Vorfall im Camp - wird einfach nicht mehr erwähnt.

    Naja, da gab es um ehrlich zu sein, einiges. Kann auch sein, dass ich hier einfach zu kritisch bin, aber es ärgert mich, dass hier oft mit zweierlei Maß beurteilt wird. Bei Filmen/Serien werden Logikfehler hingenommen, immerhin wird man in der nächsten Sequenz doch davon schnell abgelenkt und die dauert nur wenige Sekunden/Millisekunden an. Mein Freund meint sogar oft, dass ihm das gar nicht aufgefallen wäre.
    Aber, wenn man mal einen Logikfehler in einem Buch hat, wird das ganze Wert zerrissen, kostet einen Stern oder mehr und dem Schreibenden wird eine Oberflächlichkeit/Nachlässigkeit angedichtet. Das finde ich nicht fair.

    posted in Seriendiskussion read more
  • Bellasie

    Ich habe kürzlich die aktuelle Staffel (1984) beendet und bin enttäuscht.
    Es gibt so viele Logik-Fehler, die unverzeihlich wären, würde man ein Buch schreiben. Doch hier scheint das Motto gewesen zu sein: Ist es unlogisch, gib den Zuschauenden in der nächsten Sequenz mind. ein Liter Blut zu sehen und es ist vergessen. Eigentlich finde ich die Zeit sehr spannend - gerade, weil es Ted Bundy, den Night Stalker usw. wirklich gab. Aber das war dann doch etwas zu viel des Guten.
    Habt ihr die Staffel bereits gesehen?

    posted in Seriendiskussion read more
  • Bellasie

    Hallo zusammen :)

    Ich setze mich heute an die Überarbeitung von Schicksalsblut. Da kommen so einige neue Sätze zusammen. Gerade mit Blick auf den Weltenbau.

    Viel Erfolg bei euren Projekten.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Bellasie

    Ich habe mich in diesem Jahr wieder neu ins Schreiben verliebt.

    Eine Liebe, aus der meine beiden Buchbabys
    Schicksalsblut Episode 1
    Schicksalsblut Episode 2

    entstanden sind. Ich schreibe schon so lange an dem Buch und habe mich erst in diesem Jahr, nach über 7 Jahren Planung und Überarbeitung für eine Veröffentlichung im Serienformat entschieden.

    Endlich bin ich in die Buchwelt zurückgekehrt und kann mich „Veröffentliche Autorin“ nennen 🧡

    Das ist mein größter Erfolg.

    Kommt alle gut ins neue Jahr 😊
    Auf ein erfolgreiches Schreiben 2021

    🧡

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Bellasie

    Hatte ich mit Papyrus auch. Liegt wohl an denen.

    Mir hat das geholfen.

    1_1609226819598_7F1C85B9-5D94-4467-AFCE-5FBDD1F6484D.png 0_1609226819597_D623301E-BEC0-4042-AA53-8FE5A9787170.png

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Bellasie

    Ich bin noch immer dabei. Aber die Überarbeitung kostet echt Nerven…
    Ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Doch, was muss, dass muss :-)

    posted in 80. Schreibnacht read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.